KSV Baunatal

Alles rund um die Hessenliga (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

Eimer
Beiträge: 4586
Registriert: 6. Apr 2006, 12:18
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: KSV Baunatal

Beitrag von Eimer » 29. Jun 2015, 17:00

Noch ein paar Zeilen der Baunataler zu ihrem schon länger feststehenden Neuzugang aus der kolumbianischen Liga:

"Spanischer Fußballspieler Jesús Suárez Guerrero verstärkt das KSV-Team
Dem KSV Baunatal ist es gelungen den Kader mit einem weiteren Talent zu verstärken. Neu im Team ist der spanische Fußballspieler Jesús Suárez Guerrero (geboren in Valencia, Spanien am 3. August 1988). Der Innenverteidiger spielte bereits in den unteren Ligen von Levante, Valencia, Real Madrid und Alicante. Unter anderen bekam Guerrero die Chance in der U-17 Mannschaft als Abwehrspieler zu agieren. Bis 2014 war der Spanier bei América de Cali in der "Scarlet"-Verteidigung. Der kolumbianische Fußballverein aus Cali ist 13-facher Meister des Landes. In der Liga haben bereits Stars wie James Rodriguez, Juan Cuadrado oder Atlético Madrid-Spieler Jackson Martínez gespielt. Seit 2015 spielt Jesús Suárez Guerrero bei Patriotas FC. In seiner Zeit bei Valencia lernte Guerrero den Eschweger-Spieler Christian Vidal kennen, der ebenfalls beim KSV unter Vertrag steht. Der bestehende Kontakt brachte Guerrero zu uns nach Baunatal. Für die kommende Saison können wir den Spanier mit Stolz als Teil unseres Teams präsentieren."

https://de-de.facebook.com/KSVBaunatalFussball

Eimer
Beiträge: 4586
Registriert: 6. Apr 2006, 12:18
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: KSV Baunatal

Beitrag von Eimer » 8. Aug 2015, 18:19

Krasser Spielverlauf:

Im dritten Saisonspiel gastierte der KSV Baunatal beim starken Aufsteiger Rot-Weiß Frankfurt. Nach ´ner Viertelstunde gehen die Baunataler durch Antonio Bravo-Sanchez in Führung, unmittelbar nach Wiederanpfiff steht es durch ein Eigentor der Frankfurter 0:2 für den Absteiger aus der Regionalliga.
Doch was zum Geier passiert dann? :o :o :o
Eine Minute nach dem Eigentor treffen die Gastgeber zum 1:2 und weitere sechs Minuten später zum Ausgleich. In den folgenden 22 Minuten erzielt Rot-Weiß Frankfurt noch vier weitere Tore und gewinnt am Ende mit 6:3.

Eimer
Beiträge: 4586
Registriert: 6. Apr 2006, 12:18
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: KSV Baunatal

Beitrag von Eimer » 26. Sep 2015, 22:53

torgranate.de: Baunatals Trainer Tobias Nebe vor dem Rücktritt

http://www.torgranate.de/artikel/baunat ... uecktritt/

osthessen-zeitung.de:

http://www.osthessen-zeitung.de/einzela ... onats.html

Shooter
Beiträge: 1327
Registriert: 2. Okt 2004, 23:31
Wohnort: Treysa

Re: KSV Baunatal

Beitrag von Shooter » 24. Jun 2017, 22:16

Der KSV Baunatal heute mit knackiger 0:3-Packung beim 1.FC Schwalmstadt, die sogar noch glimpflich war, da die Schwälmer fast mit ihrer Reserve (ohne Herpe, Lindenthal, etc....) gespielt haben und noch zweimal Aluminium trafen.....
"Ob Mailand oder Madrid, ist doch egal - Hauptsache Italien"....

esteban
Beiträge: 6061
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: KSV Baunatal

Beitrag von esteban » 22. Jun 2018, 16:09

Seiner Kooperation mit Volkswagen verdankt der KSV B. ein Testspiel mit der BuLi-Truppe aus Wolfsburg:
https://www.kassel-live.de/2018/06/22/w ... -baunatal/

marinho
Beiträge: 4338
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: KSV Baunatal

Beitrag von marinho » 6. Jul 2018, 10:49

Den Baunis traue ich einen Platz unter den ersten 6 in der HL zu.

Sprotte
Beiträge: 933
Registriert: 17. Mai 2011, 23:34

Re: KSV Baunatal

Beitrag von Sprotte » 6. Jul 2018, 13:33

Die Kaderplanung betrachtet der Polizeibeamte als abgeschlossen: „Vor allem in der Offensive haben wir uns hervorragend verstärkt. Mit Rolf Sattorov, Niklas Künzel, Brian Mitchell und Thomas Müller haben wir im Angriff deutlich mehr Durchschlagskraft als bisher“, sagt Rößler. Der Ballbesitzfußball soll laut Rößler zwar weiter beim KSV stattfinden, aber „mit mehr verwandelten Torchancen“.

Dass dabei die bewährten Offensivkräfte Nico Schrader und Manuel Pforr gehalten wurden, freut Rößler genauso wie die Vertragsverlängerungen von Mario Wolf, Daniel Borgardt und Malte Grashoff. „Damit haben wir jetzt 26 Spieler im Kader. Zudem wollen wir einige Spieler aus der eigenen U 19 an die Hessenliga heranführen.“
https://www.hna.de/sport/baunatal-staer ... 82.html#id

marinho hat geschrieben:Den Baunis traue ich einen Platz unter den ersten 6 in der HL zu.
Und was traust du unserem bisherigen Kader zu?

Finde man kann schon etwas neidisch zum Nachbarn rüberschaun,das die ihren Kader schon komplett haben und zu ihren 26 Spielern sogar noch u19-jungs dazu kommen können. Hoffen wir mal das beste,das es die nächsten Tage auch bei uns noch etwas zu vermelden gibt. Nicht das wir schon zu beginn ins Hintertreffen geraten.
KSV Hessen Kassel 2012/2013 = Saugeile Mannschaft..............and i have dream!

marinho
Beiträge: 4338
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: KSV Baunatal

Beitrag von marinho » 6. Jul 2018, 15:11

Sprotte hat geschrieben:
Die Kaderplanung betrachtet der Polizeibeamte als abgeschlossen: „Vor allem in der Offensive haben wir uns hervorragend verstärkt. Mit Rolf Sattorov, Niklas Künzel, Brian Mitchell und Thomas Müller haben wir im Angriff deutlich mehr Durchschlagskraft als bisher“, sagt Rößler. Der Ballbesitzfußball soll laut Rößler zwar weiter beim KSV stattfinden, aber „mit mehr verwandelten Torchancen“.

Dass dabei die bewährten Offensivkräfte Nico Schrader und Manuel Pforr gehalten wurden, freut Rößler genauso wie die Vertragsverlängerungen von Mario Wolf, Daniel Borgardt und Malte Grashoff. „Damit haben wir jetzt 26 Spieler im Kader. Zudem wollen wir einige Spieler aus der eigenen U 19 an die Hessenliga heranführen.“
https://www.hna.de/sport/baunatal-staer ... 82.html#id

marinho hat geschrieben:Den Baunis traue ich einen Platz unter den ersten 6 in der HL zu.
Und was traust du unserem bisherigen Kader zu?


Der bisherige Kader ist noch nicht vollständig. Er muss noch auf 3 Positionen verstärkt werden: in der IV fehlt ein gestandener Spieler, im ZM/OM hoffe ich auf Baumgarten und im Sturm würde uns Mogge gut tun. So aufgestellt, sollten wir auf einem der ersten drei Plätze landen können (am liebsten auf dem ersten!). 8)


Finde man kann schon etwas neidisch zum Nachbarn rüberschaun,das die ihren Kader schon komplett haben und zu ihren 26 Spielern sogar noch u19-jungs dazu kommen können. Hoffen wir mal das beste,das es die nächsten Tage auch bei uns noch etwas zu vermelden gibt. Nicht das wir schon zu beginn ins Hintertreffen geraten.
Über Mogge sollte bald eine Entscheidung gefällt werden können, aber die Verpflichtungen von Baumgarten und einem starken IV werden vielleicht erst nach Beginn der neuen Serie (kurz vor dem 31.08.18) möglich sein. TC wird bestimmt sein Bestes in Sachen Kadervervollständigung geben.

Antworten