DFB-Mannschaft und Spaniens 6:0

Alles über die Nationalmannschaft und andere Ligen der Fußballwelt (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

Antworten
kopfhoch
Beiträge: 737
Registriert: 19. Apr 2015, 03:15
Wohnort: Kassel

DFB-Mannschaft und Spaniens 6:0

Beitrag von kopfhoch » 18. Nov 2020, 03:28

Wird der DFB wenigstens jetzt endlich wach und beendet die erfolglose Arbeit des unsäglichen Herrn Löw mit sofortiger Wirkung? Anscheinend will der Nivea-Mann das Erscheinungsbild vom Rußlandauftritt noch toppen und das Ansehen des ehemaligen Weltmeisters gänzlich der Lächerlichkeit preis geben. :evil:
Das schlimmste Ergebnis aller Zeiten und Bierhoff und Co meinen, es kann so weiter gearbeitet werden.
Nein. Eben nicht. Ein Remis reicht zum Gruppensieg. Wovon träumen die Herren nachts? Nein. nicht mal zum Groupiesieg. Diese arrogannte Verhaltensweise soll man sich schnellstens abschminken.Löw gehört nicht in dieses Amt, undzwar schon lange nicht. Genau genommen seit 2006 . An Peinlichkeit nicht mehr zu unterbieten. Fffff äh ja. Aber dafür einen gut dotierten Werbevertrag mit Beiersdorf/Nivea. Gut geschmiert eben. 8)

Ich erinnere mich an eine Szene im Spiel D:Br, das 7:1.
Löw steht an der Spielfeldlinie und bewegt flehentlich beide Arme mit nach unten geöffneten Handflächen mehrfach von oben nach unten : gemeint war: hört auf zu spielen, haltet euch zurück,hört auf !!! einself.
Als Spieler will ich aber spielen und Tore für meine Mannschaft erzielen.

Ich hätte aufgehört -

und wäre nach Hause gefahren.

Erinnert mich an meinen Trainer, der mich fertig gemacht hatte, weil ich meine Position - letzter Mann im schneebedeckten Dezemberfeldstrafraum vor dem Torwart,später Libero genannt - verlassen hatte, um mich im 5 Meterraum herumzutreiben - jagutäh, dem des Gegners - aber mit dem Fuß, der das Spiel jä veränderte.Nach Beendigung der Schnee(ball)schlacht blieb es beim 1:0. Danach : für diesen Trainer/ Verein nie wieder. Hannover 96. Dem Trainer würde ich gern heute noch ...
Wir zogen aber im selben Monat - Dez.- nach HH um. Wie das Schicksal so spielt...

Antworten