Plakataktion

Alles rund um KSV-Fanartikel (Registrierung erforderlich)

Moderatoren: Sir Lunchalot, podest-putzer, Gonzo, Beaker, Gentile, Eckart Lukarsch

Antworten
casseler
Beiträge: 2128
Registriert: 16. Apr 2007, 15:53

Plakataktion

Beitrag von casseler » 5. Okt 2012, 16:55

KSV-Hessen Kassel startet Plakataktion

Der KSV Hessen Kassel bietet ab sofort für alle Fans eine neue Plakataktion an: Unter der Emailadresse service@ksv-hessen.de können DIN-A3 Plakate mit den restlichen Heimspielen der Löwen bis zur Winterpause kostenlos bestellt werden. Diese können dann bei lokalen Unternehmen, wie Bäckereien, Fitnessstudios oder Einkaufsmärkten ausgehangen werden.

„Es ist immer wieder der Wunsch an uns herangetragen worden, dass Fans aus allen Regionen den Verein gerne unterstützen würden. Das ist jetzt die perfekte Gelegenheit dazu“, erklärt KSV-Vorstand Jens Rose. Die Plakate können auch direkt in der Geschäftsstelle abgeholt werden.



Torsten Pfennig, Medienverantwortlicher

Veröffentlicht: 05.10.2012

Finde ich eine super Idee!

mikoprojekt
Beiträge: 291
Registriert: 22. Jan 2004, 10:18
Wohnort: kassel

Re: Plakataktion

Beitrag von mikoprojekt » 5. Okt 2012, 17:48

Tolle Sache,ich werd mal fragen ob es bei uns erlaubt ist dieses Plakat aufzuhängen!!Wenn ja,so bin ich dabei!
Kann ja nur von Vorteil sein!°!

KSV-Jens
Beiträge: 2577
Registriert: 16. Mai 2002, 02:00

Re: Plakataktion

Beitrag von KSV-Jens » 6. Okt 2012, 21:34

Als zusätzliche Anregung: Arminia Bielefeld stellt seine Ankündigungsplakate online.
Hier der Text dazu mit einem Download-Hinweis: klick
Und hier der Direktlink zur Download-Seite: klick

Vielleich auch eine Option für den KSV statt über den Weg einer E-Mail?

Jens
Beiträge: 1112
Registriert: 31. Mai 2006, 10:16
Wohnort: Berlin

Re: Plakataktion

Beitrag von Jens » 16. Nov 2012, 18:26

Vielleicht könnte man mal in Erwägung ziehen, diese Aktion hier zu kopieren...?

http://www.prochrist.org/plakatspenden

Geht doch mal spaßeshalber die ersten Schritte durch! Dann seht Ihr, wie das Ganze konkret aussieht. Der Film ist natürlich auch sehr brauchbar.

Wenn der Verein die Plakate zur Verfügung stellen könnte und die Fans/Fanclubs/Gönner sich die Plakatwände aussuchen und das Geld dafür spenden, dann übernehmen alle Beteiligten ein Stück Verantwortung und tragen zur Sache bei. Und es entfällt das "Betteln" in den Geschäften. Man bucht einfach, und fertig.

Wäre natürlich dann wünschenswert, da eine "Ganzjahresaktion" draus zu machen, oder zumindest jeweils eine Hinrunden- und eine Restrundenaktion.

Eine Plakatwand gibt es in Kassel übrigens bereits für EUR 4,64 pro Tag. Also selbst wenn man mindestens zehn Tage buchen müsste, hielte sich der finanzielle Aufwand in Grenzen.
Joh 14,6

Beaker
Beiträge: 1296
Registriert: 9. Mai 2007, 21:49
Wohnort: Kassel 25

Re: Plakataktion

Beitrag von Beaker » 16. Nov 2012, 18:55

Hm, das ist auch technisch sehr angenehm gelöst. Was in dem Preis aber noch nicht drin ist sind die Druckkosten für Plakate. Spieltagsplakate sollten das also bestenfalls nicht sein, weil der Bedarf dafür dann zu unregelmäßig sein wird. Das sollten dann eher allgemeine Plakate werden.

Aber das Prinzip an sich ist sehr intuitiv, Plakate in KS wie schon gesagt sind vergleichsweise günstig. Ich könnte ja jetzt feixen und sagen, dass die 5 Euro / Tag eine Woche HNA-Abo ersetzt, aber das lasse ich an der Stelle mal. ;P Der Code dahinter ist nicht so ganz einfach und es könnte ein gewisser Verwaltungsaufwand dabei entstehen, aber ein interessanter Gedanke ist es in jedem Falle.
"Genial an Kassel ist, die wenigen Möglichkeiten hier einfach nutzen zu müssen.
Du bist zwar nirgends, kannst aber im Handumdrehen überall sein. Das ist wenig Silicon, aber viel Valley..."


MODs sind doof? Beschwer' dich per PN.

Jens
Beiträge: 1112
Registriert: 31. Mai 2006, 10:16
Wohnort: Berlin

Re: Plakataktion

Beitrag von Jens » 16. Nov 2012, 19:59

Nee, wie gesagt, die Druckkosten müsste natürlich der Verein übernehmen (oder man sucht sich dafür eben auch einen Sponsor). Dafür übernehmen ja die Fans die Kosten für die Plakatwand.
Müsste man halt mal sehen, ob die Kosten den Aufwand für "jedes Popelspiel" :wink: rechtfertigen...

Was den möglichen Verwaltungsaufwand angeht (in der Tat ein zu bedenkender Punkt), könnte man ja mal ganz blöd bei ProChrist anfragen... Die haben ja auch nur ein kleines hauptamtliches Team, das damit fertig werden muss.
Joh 14,6

Antworten