1899 Hoffenheim

Alles rund um die 1. Bundesliga (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

Reinhardshägerjung
Beiträge: 986
Registriert: 4. Feb 2006, 21:29
Wohnort: Reinhardshagen

Re: 10. Spieltag: TSG 1899 Hoffenheim II - KSV Hessen Kassel

Beitrag von Reinhardshägerjung » 28. Sep 2012, 19:43

Passt zwar nicht wirklich hier rein....aber....."Vukcevic schwebt in Lebensgefahr"

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... efahr.html
Zuletzt geändert von Sir Lunchalot am 28. Sep 2012, 19:49, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Beitrag verschoben / hier passt es besser! Gute Besserung an Boris Vukcevic!!!
VON GANZ UNTEN WIEDER DA-LÖWEN IHR SEID WUNDERBAR............!
"Won't Forget These Days"-FURY, DANKE FÜR DIE GEILE ZEIT!!!
Robert Enke-You'll Never Walk Alone

Dollar
Beiträge: 3128
Registriert: 18. Apr 2008, 15:59

Re: 1899 Hoffenheim

Beitrag von Dollar » 2. Apr 2013, 10:03

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... ssion.html

hätte der kramer mal noch abgewartet, dann wäre er jetzt vllt trainer des 17. und nicht des 18. :lol:
#10

Eimer
Beiträge: 4598
Registriert: 6. Apr 2006, 12:18
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: 1899 Hoffenheim

Beitrag von Eimer » 1. Jul 2013, 14:14

sport1.de: Gisdol will mit Demut zum Erfolg

Trainer Markus Gisdol hat beim Bundesligisten 1899 Hoffenheim nach der vergangenen Chaos-Saison mit den Aufräumarbeiten begonnen - und will schnellstmöglich das schlechte Image des vermeintlichen Plastikvereins korrigieren.

"Hoffenheim hatte seine Identität verloren", sagte der 43-Jährige dem "kicker": "Wenn man nach Hoffenheim gefragt wurde, konnte man nicht sagen, wofür der Verein steht."


.... welche Identität? :roll:
Fragt man Fußballfans, so dürften diese ganz genau wissen, wofür der Verein TSG Hoffenheim steht. :wink:

ksv-schwabe
Beiträge: 2413
Registriert: 12. Aug 2006, 17:51
Wohnort: iststuttgart21schonfertig.de

Re: 1899 Hoffenheim

Beitrag von ksv-schwabe » 1. Jul 2013, 22:09

Eimer hat geschrieben:sport1.de: Gisdol will mit Demut zum Erfolg

Trainer Markus Gisdol hat beim Bundesligisten 1899 Hoffenheim nach der vergangenen Chaos-Saison mit den Aufräumarbeiten begonnen - und will schnellstmöglich das schlechte Image des vermeintlichen Plastikvereins korrigieren.

"Hoffenheim hatte seine Identität verloren", sagte der 43-Jährige dem "kicker": "Wenn man nach Hoffenheim gefragt wurde, konnte man nicht sagen, wofür der Verein steht."


.... welche Identität? :roll:
Fragt man Fußballfans, so dürften diese ganz genau wissen, wofür der Verein TSG Hoffenheim steht. :wink:
Das sind doch prima Aussichten. Hopp, hopp zurück in die A-Klasse und die Identität wiederfinden :lol:.

Antworten