1899 Hoffenheim

Alles rund um die 1. Bundesliga (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

T o b i
Beiträge: 896
Registriert: 9. Sep 2008, 13:04
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

1899 Hoffenheim

Beitrag von T o b i » 15. Aug 2011, 00:13

Hoffenheim reagiert mit lautem Piepton auf Anti Hopp Gesänge

http://bvb-fa.de/fanabteilung/?p=2709
RWG Tobi



www.loewen.tv

Dementes_Frettchen
Beiträge: 302
Registriert: 24. Apr 2008, 22:05

Re: 1899 Hoffenheim

Beitrag von Dementes_Frettchen » 15. Aug 2011, 22:22

Ein BVB-Fan wurde durch die Hoffenheimer Schallkanone verletzt, hat jetzt einen Tinitus - und Hopp legitimiert die Aktion auch noch. :evil: Hier noch ein sehr guter Artikel aus der SZ zu den Geschehnissen: http://www.sueddeutsche.de/sport/mit-la ... -1.1131415
All you need is trust and a little bit of pixie dust!

Makx
Beiträge: 37
Registriert: 1. Aug 2011, 05:54
Wohnort: Werra-Meißner-Kreis

Re: 1899 Hoffenheim

Beitrag von Makx » 16. Aug 2011, 19:01

Die Anlage ist auch schon vorher eingesetzt worden ..... :evil: :evil: :evil:
Köln (19. Februar 2011), Mainz (26. Februar 2011), Dortmund (12. März 2011) und Frankfurt (16. April 2011)
http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... ssion.html
Fussball das ist Leidenschaft , die leider öffters Leiden schafft .

ksv-schwabe
Beiträge: 2413
Registriert: 12. Aug 2006, 17:51
Wohnort: iststuttgart21schonfertig.de

Re: 1899 Hoffenheim

Beitrag von ksv-schwabe » 13. Dez 2011, 21:55

http://www.swr.de/nachrichten/bw/-/id=1 ... index.html
Ermittlungen wegen Akustik-Attacke eingestellt

Die Akustik-Attacke eines Angestellten von 1899 Hoffenheim gegen Fans von Borussia Dortmund bleibt ohne strafrechtliche Folgen. Die Heidelberger Staatsanwaltschaft hat ihre Ermittlungen "wegen erwiesener Unschuld" eingestellt.

Ein Gutachten habe ergeben, dass die von verschiedenen Zuschauern berichteten gesundheitlichen Beeinträchtigungen nicht auf dem Einsatz einer Beschallungsanlage am 13. August in der Rhein-Neckar-Arena beruhen könnten, teilte die Behörde am Dienstag mit.

Ein Vereinsmitarbeiter hatte nach dem Bundesligaspiel zugegeben, gemeinsam mit einem Bekannten eine Lautsprecheranlage installiert zu haben, um Schmähgesänge der BVB-Fans gegen Hoffenheims Mäzen Dietmar Hopp mit schrillen Tönen zu überdecken. Mehrere Dortmunder Fans hatten danach Anzeige wegen Körperverletzung gestellt.

ksv-schwabe
Beiträge: 2413
Registriert: 12. Aug 2006, 17:51
Wohnort: iststuttgart21schonfertig.de

Re: 1899 Hoffenheim

Beitrag von ksv-schwabe » 10. Jan 2012, 01:40

1899 holt 13-Jährigen - scharfe Kritik aus der Liga

Da hagelt es Kritik: Nachdem 1899 Hoffenheim einen 13-jährigen Nachwuchsspieler von TeBe Berlin unter Vertrag genommen hat, gehen einige Verantwortliche aus der Bundesliga auf die Barrikaden. Sogar ein Abwerbeverbot für junge Talente steht nun im Raum.

[...] Im Dezember hatte zudem der englische Rekordmeister Manchester United mit der Verpflichtung des fünfjährigen Charlie Jackson für Schlagzeilen gesorgt.
http://www.swr.de/nachrichten/bw/-/id=1 ... index.html

Werde demnächst mal meine Nichte beobachten lassen. Die ist zwar noch keine fünf, aber talentiert ...

Moeless
Beiträge: 2078
Registriert: 23. Feb 2006, 19:17
Wohnort: Berlin

Re: 1899 Hoffenheim

Beitrag von Moeless » 10. Jan 2012, 13:46

Ich bin absolut kein Hoffenheim-Freund aber das machen doch andere Bundesligisten nicht anders.

ksv-schwabe
Beiträge: 2413
Registriert: 12. Aug 2006, 17:51
Wohnort: iststuttgart21schonfertig.de

Re: 1899 Hoffenheim

Beitrag von ksv-schwabe » 26. Sep 2012, 21:41

K*ckspiel aber mutiger Sky-Reporter heute bei VfB - Hoppenstedt: Er hält sich nicht an die Hopp'schen Marketing-Begriffe (acht zehn neun und neunzig), sondern redet nur von der TSG Hoffenheim.
Das wird Hoppi und seinen Kumpels bei DFL/DFB nicht gefallen :P.

Dollar
Beiträge: 3128
Registriert: 18. Apr 2008, 15:59

Re: 1899 Hoffenheim

Beitrag von Dollar » 26. Sep 2012, 22:33

in der konferenz hat der reporter am ende gefaselt, dass hoffenheim ja dieses jahr durchaus das zeug dazu hat, dieses jahr sich als nr1 im ländle zu etablieren und wenn es so weiter geht die angestrebten internationalen plätze in greifbare nähe rücken würden :roll:
#10

Antworten