Robert Enke - Kondolenzthread

Alles rund um die 1. Bundesliga (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

MW
Beiträge: 4900
Registriert: 9. Jul 2001, 02:00

Re: Robert Enke ist tot!

Beitrag von MW » 10. Nov 2009, 23:06

:cry:
Zuletzt geändert von MW am 11. Nov 2009, 00:55, insgesamt 1-mal geändert.

T o b i
Beiträge: 896
Registriert: 9. Sep 2008, 13:04
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Robert Enke

Beitrag von T o b i » 10. Nov 2009, 23:10

BITTE WAS??? Das halte ich fürn böses Gerücht...allerdings stehts auch bei welt online...


OK es stimmt doch...

http://www.spiegel.de/video/video-1031052.html

R.I.P Robert!
RWG Tobi



www.loewen.tv

Eckart Lukarsch
Beiträge: 3741
Registriert: 25. Aug 2001, 02:00
Wohnort: Baunatal
Kontaktdaten:

Re: Robert Enke ist tot!

Beitrag von Eckart Lukarsch » 10. Nov 2009, 23:13

Ich bin sehr traurig. Enke war ein sympathischer Mensch und Sportler. Wie viel Verzweiflung muß in einem Menschen sein, der solch einen Schritt tut ... :(

Teilnahmsvolle und stille Grüße von Ecki :(
Bild

ksv-schwabe
Beiträge: 2413
Registriert: 12. Aug 2006, 17:51
Wohnort: iststuttgart21schonfertig.de

Re: Robert Enke ist tot!

Beitrag von ksv-schwabe » 10. Nov 2009, 23:39

Unfassbar, gerade jetzt nach der überstandenen Krankheit und seinem Comeback. Das macht einen sprachlos ...

Diego09

Re: Robert Enke

Beitrag von Diego09 » 11. Nov 2009, 00:15

Er war meine Persönliche Nr.1 in der Nationalelf...erlich hab eig. nur darauf gewartet das er wieder zurück kommt...

Phrasenschwein
Beiträge: 507
Registriert: 11. Okt 2007, 17:17
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Robert Enke ist tot!

Beitrag von Phrasenschwein » 11. Nov 2009, 00:21

Mir ist eben ein Schauer über den Rücken gelaufen als ich davon erfahren habe. Da fehlen einem wirklich die Worte.

Mein Beileid gilt seiner Frau und seiner adoptierten Tochter... :cry:

Eichwälder
Beiträge: 236
Registriert: 16. Mai 2008, 19:20
Wohnort: kassel

Re: Robert Enke

Beitrag von Eichwälder » 11. Nov 2009, 00:29

Ich kann es nicht verstehen warum sich ein so junger erfolgreicher Mensch das Leben nimmt.
Mein Beileid an seine Familie.
RWG:Kai.

Gentile
Beiträge: 1491
Registriert: 13. Sep 2004, 22:19
Wohnort: Südhessen/Odenwald

Re: Robert Enke ist tot!

Beitrag von Gentile » 11. Nov 2009, 01:20

Traurig, einfach nur traurig, dass man einem Menschen nicht helfen konnte ihn vor diesem Schritt zu bewahren.
Hoffentlich finden seine Frau und Tochter die Kraft mit all dem Leid umzugehen.
Hoffentlich finden auch die Medien die Distanz zu den Hinterbliebenen.
Und, hoffentlich sehen auch wir den Mitmenschen hinter all seinem täglichen Kampf und Leid. Sei es nun im Stadion, an der Arbeit, ...
KSV forever, forever KSV

Antworten