Neuestes aus der Bundesliga: Dortmund und Eintracht

Alles rund um die 1. Bundesliga (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

Antworten
podest-putzer
Beiträge: 2916
Registriert: 9. Feb 2003, 02:00
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Neuestes aus der Bundesliga: Dortmund und Eintracht

Beitrag von podest-putzer » 27. Jun 2003, 22:45

Dortmund verpflichtet Malte Metzelder:

Borussia Dortmund hat Abwehrspieler Malte Metzelder, Bruder von Nationalspieler Christoph Metzelder, unter Vertrag genommen. Der 21-Jährige wechselt ablösefrei vom Regionalligisten Preußen Münster, von dem auch vor drei Jahren sein Bruder zu den Schwarz-Gelben gekommen war.

"Natürlich freue ich mich, dass Malte zu uns kommt und vom BVB die Chance erhält, bei den Profis mitzutrainieren. Obwohl er sich damit nicht den leichtesten Weg ausgesucht hat, wird es ihn bestimmt weiter bringen", meinte Vize-Weltmeister Christoph Metzelder. Malte, an dem auch der 1. FC Kaiserslautern Interesse gezeigt hatte, soll zunächst bei den Amateuren zum Einsatz kommen. Die Metzelders sind nach den Brasilianern Dede und Leandro das zweite Brüderpaar bei Borussia.

Eintracht verpflichtet Du-Ri Cha:

Du-Ri Cha tritt in die Fußstapfen seines Vaters Bum-Kun Cha. Der 22-Jährige wechselt von Arminia Bielefeld zu Aufsteiger Eintracht Frankfurt, mit denen Bum-Kun Cha einst UEFA-Cup-Sieger wurde. Auch der Vertrag von Trainer Willi Reimann wurde bestätigt.

Du-Ri Cha kam in der abgelaufenen Saison in 22 Spielen bei Arminia Bielefeld zum Einsatz. Der Südkoreaner erzielte dabei ein Tor (kicker-Durchschnittsnote: 4,15). Der Angreifer kostet keine Ablöse und unterschrieb beim hessischen Traditionsverein einen Ein-Jahres-Vertrag. Du-Ri Cha ist der siebte Neuzugang der Eintracht für die kommende Saison.

Interesse hat die Eintracht noch an einer Verpflichtung des Albaners Geri Cipi. Der Nationalspieler seines Heimatlandes stand zuletzt beim belgischen Erstligisten AA Gent unter Vertrag. Der Innenverteidiger wäre der dritte Albaner im Kader der Hessen.

Auch mit Trainer Willi Reimann herrscht nun Klarheit. Der Kontrakt des 53-Jährigen wurde zu verbesserten finanziellen Bezügen bis 2005 verlängert: “Im Vergleich zu den anderen Erstligisten liegt die Dotierung des Vertrages aber immer noch im hinteren Bereich“, relativierte Volker Sparmann. Der Vorstandschef wird sein Amt am Montag niederlegen.

Quelle:kicker

pedzouille
Beiträge: 2995
Registriert: 10. Aug 2002, 02:00
Wohnort: Bei den Ossen

Re: Neuestes aus der Bundesliga: Dortmund und Eintracht

Beitrag von pedzouille » 16. Mai 2009, 10:49

BVB 09 Geschäftszahlen für die ersten 9 Monate 2008/09:
Verlust -8,190 Mio. Euro (Vorjahr: -5,822 Mio. Euro).
Durch das frühe Ausscheiden im DFB-Pokal fehlen 2 DFB-Pokalspiele mit entgangenen Einnahmen von 2,71 Mio. Euro.
Der Aufwand für das Personal beträgt durchschnittlich 3,753 Mio. Euro...pro Monat.
Die Existenz ist angeblich nicht gefährdet und Lizenzprobleme gibt es auch nicht
Schritt für Schritt
Gemeinsam sind wir stark
Löwen geben niemals auf
Wir sind in der Region zuhause
UNSER NACHWUCHS IST UNSER FUNDAMENT

pedzouille
Beiträge: 2995
Registriert: 10. Aug 2002, 02:00
Wohnort: Bei den Ossen

Re: Neuestes aus der Bundesliga: Dortmund und Eintracht

Beitrag von pedzouille » 21. Mai 2009, 11:03

Eintracht Führung kopflos
Erst verlängert man mit dem Trainer, ein paar Wochen später feuert man ihn... :-?
Schritt für Schritt
Gemeinsam sind wir stark
Löwen geben niemals auf
Wir sind in der Region zuhause
UNSER NACHWUCHS IST UNSER FUNDAMENT

184.
Gebannt
Beiträge: 817
Registriert: 28. Okt 2010, 15:51
Wohnort: Hessen Nord

Re: Neuestes aus der Bundesliga: Dortmund und Eintracht

Beitrag von 184. » 23. Feb 2011, 10:56

Knie-Verletzung bei Weidenfeller

Tabellenführer Borussia Dortmund muss voraussichtlich mehrere Wochen auf Stamm-Keeper Roman Weidenfeller verzichten.

Der 30-Jährige stieß im Training am Dienstag mit Verteidiger Mats Hummels zusammen, verdrehte sich das Knie und humpelte anschließend in die Kabine.

Die erste Diagnose lautet: Verdacht auf Innenbandriss.

"Ich hoffe, dass es nur eine Dehnung ist. Aber es hat richtig gerummst und das Knie ist zum Abend hin auch ziemlich angeschwollen. Ich habe Schmerzen", sagte Weidenfeller zu "Bild".

Genaues wird Weidenfeller am Mittwoch nach Kernspin-Untersuchung wissen. Bestätigt sich der Verdacht drohen ihm bis zu sechs Wochen Pause.

Der 22-jährige Ersatz-Torhüter Mitchell Langerak wird dann gegen den FC Bayern München am Samstag für Weidenfeller auflaufen.
Gib dein "Gefällt mir" auf Facebook: Jens komm bitte zurück - ohne dich geht der Verein kaputt http://www.facebook.com/pages/Jens-komm ... 70?sk=info


Uncle Sam
Verwarnt
Beiträge: 1147
Registriert: 3. Apr 2011, 10:44
Wohnort: Vellmar
Kontaktdaten:

Re: Neuestes aus der Bundesliga: Dortmund und Eintracht

Beitrag von Uncle Sam » 23. Apr 2011, 19:58

Gladbach 1:0 vs Dortmund.
>>>KaaEssVau<<<

hessenkassel1987
Beiträge: 1162
Registriert: 1. Aug 2011, 09:53

Re: Neuestes aus der Bundesliga: Dortmund und Eintracht

Beitrag von hessenkassel1987 » 25. Nov 2012, 22:20

http://www.welt.de/sport/fussball/bunde ... sball.html. Da ist jemand über das Ziel weit hinausgeschossen

Markio
Beiträge: 4
Registriert: 26. Nov 2012, 14:01

Re: Neuestes aus der Bundesliga: Dortmund und Eintracht

Beitrag von Markio » 26. Nov 2012, 14:04

Diese Saison ist die Eintracht ja recht stark! Dortmund auch! Aber die Bayern sind schon 9 Punkte vor glaube ich derzeit... das ist schon viel... mal sehen ob die in der Rückrunde noch zu stoppen sind.

Antworten