FC Bayern Alzenau

Alles rund um die Regionalliga Südwest (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

esteban
Beiträge: 6243
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

FC Bayern Alzenau

Beitrag von esteban » 7. Jun 2020, 19:53

Die Bayern "verstärken" sich mit drei Neuzugängen aus der Hessenliga (Bad Vilbel, Barockstadt, Ginsheim)...dazu Rückkehrer. Trainer Lemm wildert ganz schön im Kader seines alten Teams:
https://www.regio-sw.de/2020/06/06/crlj ... n-alzenau/
https://www.regio-sw.de/2020/05/26/fc-b ... -ginsheim/
https://www.regio-sw.de/2020/05/26/fc-b ... t-zurueck/
https://www.allgemeine-zeitung.de/sport ... m_21735158

marinho
Beiträge: 4498
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: FC Bayern Alzenau

Beitrag von marinho » 9. Jun 2020, 12:58

Bei Alzenau hat sich ja schon einiges getan in Sachen Neuzugänge. Aber das ist der Unterschied zu den Löwen, bei denen das Hauptaugenmerk jedenfalls im Moment auf das Halten möglichst vieler vorhandener Spieler gerichtet ist.

Hugert
Beiträge: 2
Registriert: 11. Sep 2019, 13:47

Re: FC Bayern Alzenau

Beitrag von Hugert » 9. Jun 2020, 19:38

Die drei sind definitiv hervorragende Spieler, jeder für sich genommen. Ich bin gespannt, wie sie im Team harmonieren werden und ob es zu keinen Konflikten kommt.
In den Sport-News von sportwette.net habe ich nur gutes über die Spieler gelesen. Und wer weiß, vielleicht steigt der Verein in die 3. Liga auf, dann kann ich Wetten auf ihre Spiele abschließen.

Sprotte
Beiträge: 967
Registriert: 17. Mai 2011, 23:34

Re: FC Bayern Alzenau

Beitrag von Sprotte » 9. Jun 2020, 20:03

Alzenau hat dafür aber 5-6 absolute Stammspieler abgegeben und die neuzugänge sind alle aus der Hessenliga oder darunter. Klingt auf dem Papier nicht gerade nach Verbesserung.
KSV Hessen Kassel 2012/2013 = Saugeile Mannschaft..............and i have dream!

marinho
Beiträge: 4498
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: FC Bayern Alzenau

Beitrag von marinho » 10. Jun 2020, 08:36

Das ist richtig, sie haben einige Abgänge zu verkraften, die zu dem relativ guten Abschneiden in der RL beugetragen hatten. Und die Neuzugänge müssen - mit Ausnahme von Demir, der schon in Worms spielte - erstmal ihre RL-Tauglichkeit unter Beweis stellen. Wir haben auch beim KSV immer wieder erlebt, dass gute Oberliga-Spieler nicht unbedingt RL-Format haben (Beispiel: Rolf Sattorov).

esteban
Beiträge: 6243
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: FC Bayern Alzenau

Beitrag von esteban » 13. Jun 2020, 08:48

Der nächste Stammspieler geht von Bord und möchte sich im Profibereich versuchen.
Das könnte tatsächlich auf wirtschaftliche Engpässe hindeuten:
https://www.regio-sw.de/2020/06/12/daue ... n-alzenau/
"Uns fehlt noch ein kleiner sechsstelliger Betrag.“
Swen Meier im HNA-Gespräch. Veröffentlicht am 05.06.2020

esteban
Beiträge: 6243
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: FC Bayern Alzenau

Beitrag von esteban » 15. Jun 2020, 08:02

Hier kommt die Bestätigung für die klammen Kassen beim bayrischen Hessenligisten ( :roll: ):
https://www.regio-sw.de/2020/06/13/baye ... ic-bleibt/
"...Wie der FC Bayern Alzenau auf Facebook bekannt gab, tritt David Leiter von seinem Posten als Geschäftsführer zurück. Grund sei dafür, die aktuelle Corona-Epidemie, die nun zu Folge leistet, dass die Vollzeitstelle am Prischoß gestrichen werden musste...."
Außerdem verlässt Keeper Endres das lecke Boot.
"Uns fehlt noch ein kleiner sechsstelliger Betrag.“
Swen Meier im HNA-Gespräch. Veröffentlicht am 05.06.2020

marinho
Beiträge: 4498
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: FC Bayern Alzenau

Beitrag von marinho » 15. Jun 2020, 08:49

Endres ist ein guter Keeper und eine Führungspersönlichkeit, den die Offenbacher nie hätten ziehen lassen dürfen. Sein Weggang ist jetzt ein herber Verlust für Alzenau.

Antworten