Kickers Offenbach

Alles rund um die Regionalliga Südwest (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

esteban
Beiträge: 6342
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: Kickers Offenbach

Beitrag von esteban » 22. Jun 2020, 14:43

Der OFC verpflichtet orientierungslosen Wandervogel fürs Mittelfeld. Wieviele noch?
https://www.op-online.de/sport/kickers- ... 06472.html
„Nach meinem Jahr in der Türkei, freue ich mich nun auf die neue Herausforderung bei Kickers Offenbach. Ich bin einfach froh, zurück in Deutschland zu sein und wieder Spaß am Fußball zu haben. Die Gespräche mit OFC-Geschäftsführer Thomas Sobotzik sowie mit Cheftrainer Angelo Barletta haben mich davon überzeugt, das Projekt Kickers Offenbach anzugehen. Wir wollen auf Sicht auf jeden Fall nach oben und uns genau dort auch etablieren. Es ist wichtig, ebenso realistische wie auch ambitionierte Ziele zu haben. Ich will jedenfalls absolut Vollgas geben und ganz aktiv daran mitwirken, den Erfolg nach Offenbach zurückzubringen.“
:roll:
---
Außerdem beginnt der aufstiegsinteressierte OFC heute mit dem Vorbereitungstraining. Das ist früh:
https://www.op-online.de/sport/kickers- ... 06221.html
„Wir haben den Spielern am Wochenende die Verhaltensregeln mitgeteilt“, betont Barletta mit Blick auf die aktualisierten Vorgaben während der Corona-Pandemie. Nachdem bislang nur Training in Kleingruppen ohne Kontakt möglich war, dürfen die Kickers heute erstmals in zwei Zehner-Gruppen mit Vollkontakt, also auch mit Zweikämpfen, üben. Dreieinhalb Monate nach dem letzten Pflichtspiele wird bei Kickers Offenbach also annähernd „richtig“ Fußball gespielt. „Fünf gegen fünf wird möglich sein“, freut sich Barletta: „Den Spielern wird es gefallen, endlich nicht nur Passformen zu trainieren.“
"Uns fehlt noch ein kleiner sechsstelliger Betrag.“
Swen Meier im HNA-Gespräch. Veröffentlicht am 05.06.2020

esteban
Beiträge: 6342
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: Kickers Offenbach

Beitrag von esteban » 23. Jun 2020, 07:03

Der OFC gibt weiter Gas und bastelt kräftig an einer Meistermannschaft. Deniz und Kargbo bilden dabei ein in der Vergangenheit eingespieltes Doppel. Bisherige Kadergröße beträgt 26 und 1-2 Neue sollen noch kommen:
https://www.op-online.de/sport/kickers- ... 07122.html
Dabei bildeten alle einen großen Kreis. Die Symbolik war eindeutig: Das Ziel, der Aufstieg, kann nur erreicht werden, wenn alle an einem Strang ziehen und ein Rädchen ins andere greift.
„Ein, zwei Schüsse halten wir uns noch offen“, sagt der OFC-Geschäftsführer. „Ein offensiver Außenspieler würde uns nicht schaden. Wir werden jedoch nur aktiv, wenn jemand mit überdurchschnittlicher Qualität auf dem Markt ist.“
Ein Bewerber ist Pablo Aguilera. Der Spanier, der beim FC Sevilla ausgebildet wurde und zuletzt in der 3. Liga bei UD San Sebastian de los Reyes spielte, trainiert - wie angekündigt - seit gestern zur Probe mit. „Er könnte im 4-3-3 alle offensiven Positionen spielen“, erklärt Sobotzik.
Schön, wenn es dem KSV gelänge, in die Offenbacher Meistersuppe zu spucken...
"Uns fehlt noch ein kleiner sechsstelliger Betrag.“
Swen Meier im HNA-Gespräch. Veröffentlicht am 05.06.2020

esteban
Beiträge: 6342
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: Kickers Offenbach

Beitrag von esteban » 13. Jul 2020, 12:05

Heute Mannschaftsvorstellung und Trikotpräsentation - im Livestream only!
https://www.op-online.de/sport/kickers- ... 08994.html
Der offizielle Trainingsauftakt der Offenbacher Kickers war vor Corona stets ein Großereignis, das viele Fans anlockte. Am Montagabend (13.07.2020, ab 18.30 Uhr) wird alles ganz anders sein. Die Anhänger des Fußball-Regionalligisten werden das Training samt Vorstellung des neuen Trikots und der insgesamt neun Zugänge im Stadion nur im OFC-Livestream verfolgen können.
Könnte hier beim KSV auch drohen...
"Uns fehlt noch ein kleiner sechsstelliger Betrag.“
Swen Meier im HNA-Gespräch. Veröffentlicht am 05.06.2020

marinho
Beiträge: 4576
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Kickers Offenbach

Beitrag von marinho » 13. Jul 2020, 22:14

Na ja, die letzten Male waren beim KSV zur Saisoneröffnung ja nicht gerade viele Fans. Da ist der OFC schon ein anderes Kaliber!

esteban
Beiträge: 6342
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: Kickers Offenbach

Beitrag von esteban » 16. Jul 2020, 06:55

Beim OFC erfolgt nun nach Bekanntgabe des Stadionkonzeptes die Ausgabe der Dauerkarten:
https://www.op-online.de/sport/kickers- ... 09636.html
"...Aufgrund der speziellen Situation hatte der OFC extra eigenes Personal abgestellt, und das war im Dauereinsatz. „Man muss viel erklären. Das dauert, teilweise bis zu zehn Minuten pro Person“ ( 8) ), berichtet Weigand..."

"...Wie der OFC mitteilte, ist die Dauerkarte nämlich nach aktuellem Stand der Dinge „die einzige Möglichkeit, ab September bei den Heimspielen der Offenbacher Kickers im Sparda-Bank-Hessen-Stadion mit dabei zu sein“.


Der Affenfelsen Waldemar-Klein bleibt zu.
"Uns fehlt noch ein kleiner sechsstelliger Betrag.“
Swen Meier im HNA-Gespräch. Veröffentlicht am 05.06.2020

esteban
Beiträge: 6342
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: Kickers Offenbach

Beitrag von esteban » 17. Jul 2020, 06:39

Die Verknappung des Angebotes (mögliche Zutrittsbeschränkungen) erhöht den Abverkauf der Ware:
https://www.regio-sw.de/2020/07/16/kick ... uerkarten/
...Am Dienstag starteten die Offenbacher Kickers den Dauerkartenverkauf und bereits zwei Tage später konnte, so früh wie nie zuvor, die Tausendermarke geknackt werden. Stand Donnerstagnachmittag gingen online, über die Hotline und den Verkauf im OFC-Fanshop bereits 1.029 Bestellung ein...
Der Zuschauerriese legt los.
"Uns fehlt noch ein kleiner sechsstelliger Betrag.“
Swen Meier im HNA-Gespräch. Veröffentlicht am 05.06.2020

marinho
Beiträge: 4576
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Kickers Offenbach

Beitrag von marinho » 24. Jul 2020, 12:03

Der OFC hat bereits über 1.700 Dauerkarten verkauft. Na gut, die haben ja auch im Schnitt ungefähr 3-4mal so viele
Zuschauer im Stadion wie wir. Dementsprechend steht der KSV Hessen mit fast 700 also auch nicht schlecht da.

esteban
Beiträge: 6342
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: Kickers Offenbach

Beitrag von esteban » 30. Jul 2020, 08:49

Der Zuschauerriese reisst die Latte:
https://www.regio-sw.de/2020/07/29/zwei ... -haelt-an/
"...Nie zuvor konnten zu einem solch frühen Zeitpunkt auch nur ansatzweise vergleichbare Verkaufszahlen registriert werden..."
2.097 :o

Ab Samstag geht der freie Verkauf los - bislang waren das nur die Verkäufe an DK-Inhaber der Vorsaison.
"Uns fehlt noch ein kleiner sechsstelliger Betrag.“
Swen Meier im HNA-Gespräch. Veröffentlicht am 05.06.2020

Antworten