Meldung im Eintracht-Forum über Angriff auf Alvarez-Familie

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

KSV1970
Beiträge: 252
Registriert: 9. Mai 2004, 19:36
Wohnort: Rosbach, Wetterau

Meldung im Eintracht-Forum über Angriff auf Alvarez-Familie

Beitrag von KSV1970 » 1. Sep 2010, 22:00

Hatte mich gerade unheimlich gefreut und gejubelt. Dann diese Meldung.

Ich weiss nicht, ob hier schon jemand etwas dazu sagen kann. Egal was ist, der Verein muss der Sache nach gehen und dazu Stellung nehmen, da es Ihm sonst in jedem Fall schadet.

Lt den verschiedenen Meldungen dort, wäre die gesamte Alvarez-Familie (Spieler, Freundin, Vater, 70jähriger Großvater) von Kasseler Hools brutal zusammen geschölagen worden und die ganze Familie nun im Krankenhaus.

Selbst wenn nichts daran sein sollte (was ich hoffe), muss hierzu Stellung genommen werden.

Ist da auch nur etwas von wahr, wäre das eine Katastrophe und härteste Sanktionen angebracht. Der Verein (der nun gerade im Aufwind ist) und die ganze Region würden - nach dem Huskie-Theater - erneut diskreditiert und lächerlich gemacht. Wenn es stimmt, wie brutal und verblödet müssen solche Typen sein? Gerade jetzt hätte der Verein die Chance für sich zu werben und neue Anhänger zu gewinnen. Hätte, so jedoch nicht. Trifft die Meldung zu (natürlich nur dann), müssen wir alle ohne Ausnahme hier klar Stellung beziehen.

ksvfreak
Beiträge: 75
Registriert: 20. Okt 2006, 12:43
Wohnort: Kassel

Re: Meldung im Eintracht-Forum über Angriff auf Alvarez-Familie

Beitrag von ksvfreak » 1. Sep 2010, 22:19

KSV1970 hat geschrieben:
Lt den verschiedenen Meldungen dort, wäre die gesamte Alvarez-Familie (Spieler, Freundin, Vater, 70jähriger Großvater) von Kasseler Hools brutal zusammen geschölagen worden und die ganze Familie nun im Krankenhaus.
Krasser fall wenn er den stimmt und absolut zu verurteilen aber ehrlich gesagt hört sich das nicht nach Hools sondern nach irgendwelchen besoffenen Idioten an...
Kassel 4ever

firehouse
Beiträge: 779
Registriert: 27. Feb 2009, 12:46

Re: Meldung im Eintracht-Forum über Angriff auf Alvarez-Familie

Beitrag von firehouse » 1. Sep 2010, 22:41

Hoffe auf ne Falschmeldung...
Zuletzt geändert von firehouse am 1. Sep 2010, 23:02, insgesamt 1-mal geändert.
Nationalität: Nordhessisch

Supermario
Beiträge: 1383
Registriert: 5. Mai 2006, 18:06
Wohnort: Hofgeismar
Kontaktdaten:

Re: Meldung im Eintracht-Forum über Angriff auf Alvarez-Familie

Beitrag von Supermario » 1. Sep 2010, 22:44

hmmmmmmmmmmm schwierig, wenn da was dran ist wäre das sehr bitter

Pontius
Beiträge: 567
Registriert: 20. Nov 2001, 02:00
Wohnort: Zierenberg

Re: Meldung im Eintracht-Forum über Angriff auf Alvarez-Familie

Beitrag von Pontius » 1. Sep 2010, 22:52

Laut KSV Offiziellen stimmt der Bericht.
Ich könnte kotzen. :evil:

Matz Nochtgren
Beiträge: 2014
Registriert: 2. Mär 2008, 15:53
Wohnort: Felsberg

Re: Meldung im Eintracht-Forum über Angriff auf Alvarez-Familie

Beitrag von Matz Nochtgren » 1. Sep 2010, 22:52

wenns denn stimmen sollte...das waren keine ksv fußballfans...das waren kriminelle

podest-putzer
Beiträge: 2916
Registriert: 9. Feb 2003, 02:00
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Meldung im Eintracht-Forum über Angriff auf Alvarez-Familie

Beitrag von podest-putzer » 1. Sep 2010, 22:54

Laut Meldungen war die Polizei ja zumindest anwesend. Dann werden sie auch hoffentlich wissen, wer es war...
trotzdem.

Shakespeare
Beiträge: 197
Registriert: 23. Mär 2010, 20:08

Re: Meldung im Eintracht-Forum über Angriff auf Alvarez-Familie

Beitrag von Shakespeare » 1. Sep 2010, 22:57

Vollidioten...

Antworten