4. Spieltag: SpVgg Fürth II - KSV Hessen Kassel

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

Norbert Strauch
Beiträge: 293
Registriert: 17. Nov 2002, 02:00
Wohnort: Fuldatal

Re: 4. Spieltag: SpVgg Fürth II - KSV Hessen Kassel

Beitrag von Norbert Strauch » 24. Aug 2010, 10:36

Ich tippe 3:2 für uns.

5-Millionen-Hopp-2 verliert derweil in Pfullendorf, woraufhin der Etat sofort auf 10 Millionen aufgestockt wird. Originalton Hopp: "Ich habe bereits beim DFB und der DFL beantragt, dass wir ab 2013 mit 2 Teams in der 1. Bundesliga spielen dürfen. Dieses Zugeständnis der Liga ist garnicht so teuer. Danach ziehen wir dann unserer U-19 nach oben."

So, und ich geh mich jetzt übergeben....

Nordhesse91
Beiträge: 86
Registriert: 6. Nov 2008, 16:58
Wohnort: Kassel-West

Re: 4. Spieltag: SpVgg Fürth II - KSV Hessen Kassel

Beitrag von Nordhesse91 » 24. Aug 2010, 11:49

Tippe auf einen 3:1 Auswärtssieg!
Ich kann nur haffen das das scheiß Hoppenheim 2 endlich mal patzt oder können die garnit verlieren... :-?
Nur der KSV!!!

Gonzo
Beiträge: 5421
Registriert: 17. Aug 2002, 02:00
Wohnort: /home/gonzo
Kontaktdaten:

Re: 4. Spieltag: SpVgg Fürth II - KSV Hessen Kassel

Beitrag von Gonzo » 24. Aug 2010, 12:01

andreasm hat geschrieben: Auch die HNA schreibt schon über die schier unglaublichen übertriebenen Reaktionen.
Und das auch völlig zurecht. Das war ein erstklassiger Artikel von Frank Ziemke, den ich voll unterschreiben kann.
Norbert Strauch hat geschrieben: 5-Millionen-Hopp-2 verliert derweil in Pfullendorf, woraufhin der Etat sofort auf 10 Millionen aufgestockt wird. Originalton Hopp: "Ich habe bereits beim DFB und der DFL beantragt, dass wir ab 2013 mit 2 Teams in der 1. Bundesliga spielen dürfen. Dieses Zugeständnis der Liga ist garnicht so teuer. Danach ziehen wir dann unserer U-19 nach oben."
Dennoch stellt Hopp fest: "Es besteht kein Druck und auch keine Vorgabe, in dieser Saison aufsteigen zu müssen." In Anbetracht seines neuen Projektes glänzen dem Multimilliardär und Bundesverdienstkreuzträger aus Sinsheim die Augen: "Auch in der U23 werden wir auf junge Talente der Region setzen. Deshalb habe ich die Namenrechte für Sao Paulo, Rio de Janeiro, Buenos Aires und Katalonien gekauft. Mit den Spielern Messi und Kaka, nun Eigengewächse aus der Region, wird angegriffen", fährt der sympathische Traditionsvereinszerstörer fort, nicht ohne erneut darauf hinzuweisen, daß er "keinen Druck" ausübe und die "Ziele nicht in diesem Jahr erreicht werden" müssen. Gerüchten, die Zweite Mannschaft in SV Sinsheim umzubenennen und als eigenständige GmbH aus dem Verein auszugliedern, um die Barriere des Aufstiegs in die Zweite Liga durchbrechen zu können, erteilt er eine Absage: "Da ist nichts dran. Zumindest nicht in diesem Jahr." Sagt's und geht noch einmal darauf ein, daß er Journalisten eingeimpft habe, seinen Verein in gutem Licht stehen zu lassen. "Da ist nichts dran! Ich kaufe doch keine Journalisten. Möchten sie noch etwas Kaviar? Kubaner? Champagner? Frauen?"
When the going gets weird, the weird turn pro. It never got weird enough for me.
Hunter S. Thompson
VIVA MADIBA! VIVA MANDELA!

Bernd RWS 82
Beiträge: 7431
Registriert: 3. Apr 2003, 02:00
Wohnort: KS-34119 oder Nordkurve Auestadion Block 30❤

Re: 4. Spieltag: SpVgg Fürth II - KSV Hessen Kassel

Beitrag von Bernd RWS 82 » 24. Aug 2010, 13:48

in der winterpause sagte ein gewisser herr hopp in einen kicker oder sportbild interview, das es die pflicht von hoppenheim sein muß junge talente auszubilden und an die bundesliga ran zu führen. dazu zählt das die u21 schnellstens in die 3. liga kommt!! (hintergrund waren ettliche millionenflops von jan schindelmeiser in der letzten serie) :evil:
... und ich sage nochmal, man kann beide spiele gegen hoffenheim verlieren wenn man dafür nicht gegen pfullendorf, 1860 oder sonstige durchschnittsgegner die punkte liegen läßt :o
"You´ll never walk alone KSV Hessen Kassel"... seit 1975 bis zum Tod
Trikotnummer 10 = Thorsten Bauer Fußballgott
"Man kann sich eine neue Freundin suchen, aber keinen neuen Verein...." (Campino)

Reiherwälder
Beiträge: 4129
Registriert: 26. Jan 2003, 02:00
Wohnort: Wabern

Re: 4. Spieltag: SpVgg Fürth II - KSV Hessen Kassel

Beitrag von Reiherwälder » 24. Aug 2010, 17:23

pitscher hat geschrieben:Eventuell haben wir uns zuviel Erfahrung geholt und haben nun zuviele Türsteher im Team. Daher fordere ich: Gebt dem Nachwuchs eine Chance und holt Matys und Pokar in`s Team!
No. Manche Spieler sind wertvoller, wenn sie erst bei bestimmten Spielverläufen reinkommen und mit anderen taktischen Vorgaben ausgestattet werden wie die Stammspieler. Man muss der Stammelf schon ein paar Spiele geben und nicht gleich nach drei Spielen drin rumpfuschen - so notwendig es von außen auch erscheinen mag.

In Fürth haben wir mal so und mal so ausgesehen. Ich denke das wird wieder ein Spiel auf Messers Schneide, an dessen Ende Fortuna uns ein weiteres Mal zur Hilfe eilt. 2:1 für die Löwen.

marinho
Beiträge: 4577
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: 4. Spieltag: SpVgg Fürth II - KSV Hessen Kassel

Beitrag von marinho » 25. Aug 2010, 10:17

Die Löwen werden (hoffentlich !) knapp gewinnen. Das entscheidende Tor schießt erneut Gaede.

goldenbox
Beiträge: 350
Registriert: 6. Mär 2008, 19:59
Wohnort: zu hause

Re: 4. Spieltag: SpVgg Fürth II - KSV Hessen Kassel

Beitrag von goldenbox » 25. Aug 2010, 10:34

sieg bei trollis zweeter - tore durch bobo und damm...

ne profiverzerrung dürfte es nicht geben, da trollis erste bei uns zeitgleich verliert.
ja, und ich sagte schon nach dem ersten heimspiel, md sollte mal nen 3-1-4-2 ausprobieren - und zwar mit matys und pokar von beginn an. wen er dafür unten lässt, müsst ihr entscheiden - ich hab ja keine ahnung...
www.falscher-einwurf.com

ein schuss, ein tor, ein pony!

Conny
Beiträge: 283
Registriert: 23. Sep 2009, 21:05

Re: 4. Spieltag: SpVgg Fürth II - KSV Hessen Kassel

Beitrag von Conny » 25. Aug 2010, 13:53

Bin da leider nicht so optimistisch tippe auf 2:1.
Thorsten Bauer für immer Nummer 10!!!

Antworten