Dinge die gar nicht gehen/Dringende Verbesserungsvorschläge!

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderatoren: Sir Lunchalot, podest-putzer, Gonzo, Beaker, Gentile, Eckart Lukarsch

bennyu
Beiträge: 640
Registriert: 20. Jul 2009, 09:16
Wohnort: Münsterland

Re: Dinge die gar nicht gehen/Dringende Verbesserungsvorschl

Beitrag von bennyu » 21. Feb 2019, 23:07

https://www.hna.de/kassel/suedstadt-ort ... 84367.html
Leute, es sind doch wirklich nur ein paar Meter mehr, wenn man direkt auf dem Parkplatz "Am Sportzentrum" parkt!!! :roll: :evil:

esteban
Beiträge: 5703
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: Dinge die gar nicht gehen/Dringende Verbesserungsvorschl

Beitrag von esteban » 22. Feb 2019, 15:55

bennyu hat geschrieben:https://www.hna.de/kassel/suedstadt-ort ... 84367.html
Leute, es sind doch wirklich nur ein paar Meter mehr, wenn man direkt auf dem Parkplatz "Am Sportzentrum" parkt!!! :roll: :evil:
Ich denke nicht, daß das Phänomen mit dem Zuschaueraufkommen bei KSV-Heimspielen zusammenhängt.
Das ist unterdessen doch eher gesunken.
Nach meiner Erfahrung bekommt man im Gegensatz zu den Regionalligaspielzeiten jetzt immer Zugang zum großen Stadionparkplatz und findet dort eine Abstellmöglichkeit für seinen PKW.
Wie das bei Huskiesspielen aussieht kann ich nicht beurteilen.
Ich vermute aber, daß die Baumparker in der Damaschkestrasse eher mit dem dort ansässigen Fitnessclub zusammenhängen.
Spielerautos könnten natürlich auch dabei sein, aber die Parken sicher eher auf dem Trainingsgelände....

bennyu
Beiträge: 640
Registriert: 20. Jul 2009, 09:16
Wohnort: Münsterland

Re: Dinge die gar nicht gehen/Dringende Verbesserungsvorschl

Beitrag von bennyu » 23. Feb 2019, 16:01

argh! :evil: was ist denn mit der Webseite los? Der Ticker braucht ewig zum Laden, außerdem finde ich es ärgerlich, dass der sich immer wieder nach oben schiebt, sodass das Ergebnis praktisch angepinnt ist (danach steht es übrigens zur Pause noch immer 0:1!!!). Man muss immer wieder runterscrollen, wenn sich die Seite neu geladen hat. Ich hoffe, dass das nur Kinderkrankheiten sind.
Vom Prinzip her ist der neue Ticker ja auch super (das 2:1 ist übrigens auf der falschen Seite eingetragen :wink: )

keichwa
Beiträge: 2904
Registriert: 23. Jul 2006, 10:21

Re: Dinge die gar nicht gehen/Dringende Verbesserungsvorschl

Beitrag von keichwa » 23. Feb 2019, 19:29

Optisch hat mich der alte Ticker mehr überzeugt. Dieser glänzt mit viel heißer Luft (white space).
Karl

bennyu
Beiträge: 640
Registriert: 20. Jul 2009, 09:16
Wohnort: Münsterland

Re: Dinge die gar nicht gehen/Dringende Verbesserungsvorschl

Beitrag von bennyu » 23. Mär 2019, 22:14

es waren heute ja "nur" 2.700 Leute da, in 4 Wochen werden es schlechtestenfalls rund 15.000 mehr (HP Stand heute: 11095! :o ) :wink: . Es werden an dem Tag sicherlich viele, viele da sein, die noch nie oder schon lange nicht mehr im Auestadion waren. Damit die nicht von den äußeren Umständen abgeschreckt werden, ein Appell an die Verantwortlichen, dass das Catering für ein Spiel mit "ein paar mehr" Zuschauern dann dringend optimiert werden muss!

Fanbeauftragter
Beiträge: 68
Registriert: 25. Jul 2018, 08:31

Re: Dinge die gar nicht gehen/Dringende Verbesserungsvorschl

Beitrag von Fanbeauftragter » 23. Mär 2019, 22:57

Moin Bennyu, wo hattest du heute Probleme? War nen paar Mal an Ständen hinter der Nord, da lief es.

bennyu
Beiträge: 640
Registriert: 20. Jul 2009, 09:16
Wohnort: Münsterland

Re: Dinge die gar nicht gehen/Dringende Verbesserungsvorschl

Beitrag von bennyu » 24. Mär 2019, 13:13

@Gregory: ich würde nicht von Problemen sprechen, da ich die Schlangen ja kenne, sobald es ein wenig voller wird. Daher ja der Appell für das Rekord-Spiel, dass da möglichst viel im Vorfeld für getan wird, dass es keine "richtigen" Probleme gibt.
Ich war auf der rechten Seite der Haupt. Da war um Viertel vor 2 ne richtig lange Schlange vor dem "Worscht"-Grill. Komisch fand ich, dass ein zweiter Bräter erst rangeschafft wurde, als draußen schon die Aufstellungen verlesen wurden.
In der Halbzeit bin ich erst raus, nachdem das Interview mit dir angefangen hatte, trotzdem bin ich erst ein paar Min. nach Wiederanpfiff mit den Getränken wieder auf´m Platz gewesen.
Um es klar zu stellen, ich empfand es absolut noch im Rahmen, aber es waren halt ja "nur" 2700 Leute, die Tribüne war also nur ca. halb voll (korrigiere mich, Wiki sagt, dass ca. 2640 drauf passen, das dann Minus die Stehplatzfans). Ostern werden es dann ja doppelt so viele und eig. auch noch die Leute von den Seitentribünen. Das Problem besteht aber ja eig. in allen Bereichen des Stadions. Es gibt ja genug Erfahrungsberichte hier über die Jahre, die die Cateringsituation beschreiben. Zu den wenigen postiven (Pokalspiel Hannover - vorbildlich!), kommen halt viele negative (allseis bekannter "Höhepunkt" ja nunmal das Hessenpokalfinale ...).
Ich fänd´s halt wieder schade, wenn die Stimmung bei einem hoffentlich tollem Spiel darunter leidern müsste, dass man selber Teile verpasst, weil man in irgendeiner Schlange steht und um einen rum (der Gelegenheitsbesucher) nur am Mähren ist ...
In dem Zusammenhang fällt mir für das Spiel ein:
- Die wandernden Jungs mit den Bierrucksäcken (bei Konzertgängern auch als "Becks-Mann" bekannt :wink: ) = Top!
- Extrastand nur für alkoholfreie Getränke oder / und einen nur für Becherrückgabe (Mehrweg wäre ein anderes großes Thema) = Top!
- und was mir beim Hannover-Spiel aufgefallen ist: Die Frauen standen im Bereich der Ost in extrem langen Schlangen vor den WCs. Klar, dass bei so einem Spiel, wo auch gesonderte "Familientickets" angeboten werden, der Frauen- / Mädchenanteil viel höher ist als sonst, aber vielleicht kann man da mit Dixis auch noch ein wenig was entzerren.

Fanbeauftragter
Beiträge: 68
Registriert: 25. Jul 2018, 08:31

Re: Dinge die gar nicht gehen/Dringende Verbesserungsvorschl

Beitrag von Fanbeauftragter » 24. Mär 2019, 19:59

Ist natürlich nen ganz schlechtes Timing, wenn du meine Pausenpredigt verpasst hast ;-)
Das Catering am Ostermontag wird sicherlich eine Herausforderung. Ich habe bisher das Gefühl, dass genau hingesehen wird. Ich werde bei Gelegenheit aber nochmal den Finger in die Wunde legen.
Mit den Bierrucksäcken sieht es nach meinen Infos gut aus für das Osterderby, die lohnen sich erst wenn das Stadion richtig gut gefüllt ist. Extrastände wird es sicher geben müssen, da die bauliche Infrastruktur nicht ohne Weiteres erweitert werden kann. Wo diese platziert werden sollen/können/dürfen und wie die dann genutzt werden können, entzieht sich (noch) meiner Kenntnis. Auch das Thema extra Dixies werden ich mal ansprechen.
Danke für deine Anregungen!

Antworten