Dinge die gar nicht gehen/Dringende Verbesserungsvorschläge!

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

bennyu
Beiträge: 800
Registriert: 20. Jul 2009, 09:16
Wohnort: Münsterland

Re: Dinge die gar nicht gehen/Dringende Verbesserungsvorschl

Beitrag von bennyu » 10. Jul 2018, 20:14

Das mit den verschiedenen Aussagen sieht in der Tat unprofessionell aus, auch, dass die Einnahmen aus den Heimspielen erstmal fehlen ist sehr unschön, dass es Anfang der Saison wg. der Rasengeschichte zu dieser Situation kommen würde, stand aber schon lange fest.

Im Grunde ist es ja nun "nur" der Heimrecht-Tausch mit Baunatal am 8.9., der das Bild jetzt so extrem schief macht. Keine Ahnung, ob das jetzt für den Zuspruch gut oder schlecht ist. Ostermontag ist ja nächstes Jahr erst Ende April. Das Heimspiel dann könnte also auch bei herrlichem Frühlingswetter ein Fußballfest werden.
Ansonsten sind ja noch 2 Mittwochsspiele darunter, wo ich es nicht schlimm finde, dass die Auswärts sind. Vor allem für Auswärtige oder Schichtarbeiter wären solche Heimspiele ja eh schwer zu realisieren, große Einnahmequellen wären es ergo nicht. Nun gibt´s die ganze Saison kein Wochentags-Heimspiel, ist doch auch nicht schlecht!

Die HNA-Headline und der ganze Artikel klingt für mich daher ein wenig nach Clickbaiting. Klar sind es ab dem 3.11. sieben Heimspiele hintereinander, die vier im Herbst sind auch durchaus heftig, eines weniger hätte es auch getan, aber es kommt dann eben ein spielfreies Wochenende am 1.12. und dann die Winterpause. Danach geht es am 23.02. mit einem Heimspiel weiter, der Spieltag am 02.03. ist für uns ebenso frei wie der am 16.03. - wenn da normale Auswärtspartien wären, hätte die HNA keine so schöne Headline finden können :roll:

Die Aufstiegsfeier findet übrigens (hoffentlich) am 25.05. in Flieden statt. Da hat der wahrscheinliche Mitkonkurrent Barockstadt dann schon frei :wink:
Der komplette Spielplan:
http://www.fussball.de/spielplan/lotto- ... /matchplan

Also, ich persönlich bin jetzt gar nicht so unzufrieden mit dem Spielplan :wink:
7. März 2020: Aufstiegsspiel - ich war dabei 8) :lol:

Gazza
Beiträge: 713
Registriert: 24. Aug 2007, 15:05

Re: Dinge die gar nicht gehen/Dringende Verbesserungsvorschl

Beitrag von Gazza » 11. Jul 2018, 05:57

Axel Feder hat geschrieben:
Stefan_D hat geschrieben: Für mich ist das schon wieder so ein Ding, was nicht geht. Michael Krannich sagt das eine, Jens Rose äußert etwas anderes. Stimmt euch doch bitte vorher ab, bevor in der HNA veröffentlich wird.
Das war auch mein erster Gedanke, sieht alles andere als professionell aus. Hoffentlich passen bei all dem Wirrwarr die sportlichen Ergebnisse. Ansonsten wäre es ein denkbar schlechter Neuanfang.
Was sagt eigentlich Aufsichtsratmitglied und Oberbürgermeister Geselle zu dem Terminchaos?
Sehr gute und berechtigte Frage. Mein Tipp: der OB hat sich das im Aufsichtsrat absegnen lassen. Da hat sich dann keiner getraut zu widersprechen und Rose hat keiner Bescheid gesagt. Deswegen seine zugegebenemaßen verständliche, aber dennoch höchst unprofessionelle Äußerung ggü der HNA.

Sportlich kann das Ganze ein immenser Nachteil werden, s. Auswärtsbilanz der letzten Saison.

Was ich aber überhaupt nicht kapiere: warum ist der Rasen nach 4 Wochen für das Spiel gegen Lohfelden Ende August wieder bespielbar und dann wieder 5 Wochen nicht?
- love football, hate racism! -

keichwa
Beiträge: 3158
Registriert: 23. Jul 2006, 10:21

Re: Dinge die gar nicht gehen/Dringende Verbesserungsvorschl

Beitrag von keichwa » 11. Jul 2018, 06:22

Dem Ganzen geht das am A.sch vorbei. Der und seine Kollegen müssen im Wesentlichen nur schauen, da Einnahmen und Ausgaben passen. Können also fragen, ob die Zuschauerzahlen so stimmen, auch wenn fast nur im Winter daheim gespielt wird
Karl

pedzouille
Beiträge: 3043
Registriert: 10. Aug 2002, 02:00
Wohnort: Bei den Ossen

Re: Dinge die gar nicht gehen/Dringende Verbesserungsvorschl

Beitrag von pedzouille » 11. Jul 2018, 07:59

Es ist nur eine Kleinigkeit, aber der KSV sollte sich einmal mit den Fotografen zusammensetzen und ihnen sagen, dass Bilder vornehmlich von der Gegengerade oder der Südkurve aus mit Blickrichtung auf die besetzten Tribünen für die Zeitung zu verwenden sind. Wie man auf den Bildern des Baunatal-WOB-Spiels sehen kann, funktioniert das dort ja auch.https://www.hna.de/sport/fussball-regio ... 23393.html
Noch etwas zu der Terminierung: Das Hinspiel KSV-KSV war in der Vergangenheit meistens besser besucht als das Rückspiel. Die Zuschauerzahl im Auestadion ist jetzt noch abhängiger vom Saisonverlauf. Bei unter 1.000 Zuschauern ist ein Heimvorteil nur begrenzt realisierbar. Wer gegen Paderborn da war, weiß in etwa, wie es im kalten Winter aussehen könnte. Im VIP Raum spielt das natürlich eine untergeordnete Rolle. Die Besucher von KSV Spielen haben oft nicht die Zahlungskraft der Besucher überteuerter Eishockey- oder teurer Handballspiele. Gerade bei mehr als 2 KSV-Heimspielen pro Monat könnte es für manche Fans enger werden. Bei gehäuften Heimspielen sind auch Überschneidungen mit der Konkurrenz wahrscheinlicher.
Schritt für Schritt
Gemeinsam sind wir stark
Löwen geben niemals auf
Wir sind in der Region zuhause
UNSER NACHWUCHS IST UNSER FUNDAMENT

pedzouille
Beiträge: 3043
Registriert: 10. Aug 2002, 02:00
Wohnort: Bei den Ossen

Re: Dinge die gar nicht gehen/Dringende Verbesserungsvorschl

Beitrag von pedzouille » 11. Jul 2018, 09:31

Der Vertriebsweg Online-Fanshop ist wohl aus der Mode. Seit mehreren Wochen ist der Link tot. https://ksv-fanshop.de/
Auch wenn es niemanden interessiert. Das wirkt unprofessionell.
Schritt für Schritt
Gemeinsam sind wir stark
Löwen geben niemals auf
Wir sind in der Region zuhause
UNSER NACHWUCHS IST UNSER FUNDAMENT

T o b i
Beiträge: 896
Registriert: 9. Sep 2008, 13:04
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Dinge die gar nicht gehen/Dringende Verbesserungsvorschl

Beitrag von T o b i » 11. Jul 2018, 11:32

pedzouille hat geschrieben:Der Vertriebsweg Online-Fanshop ist wohl aus der Mode. Seit mehreren Wochen ist der Link tot. https://ksv-fanshop.de/
Auch wenn es niemanden interessiert. Das wirkt unprofessionell.
Hallo Pedzouille,
nein, ganz im Gegenteil :wink: Wir arbeiten fleißig am neuen Onlineshop, der in der kommenden Woche online geht.

Gruß
RWG Tobi



www.loewen.tv

sunny_ksv
Beiträge: 324
Registriert: 23. Jun 2007, 20:09
Wohnort: Gudensberg

Re: Dinge die gar nicht gehen/Dringende Verbesserungsvorschl

Beitrag von sunny_ksv » 13. Jul 2018, 00:01

Ich bin der Meinung, dass man schon mal vorab mit wechselwilligen Spielern des KSV im Vorfeld spricht.
Allerdings mit der Maßgabe: "Wenn du woanders vorspielst, bist du hier in der Planung aussen vor!"
Bei allem Verständnis, es kann doch nicht sein, das sich Spieler woanders bewerben, um dann anschließend zurückzukehren. Karriere vor Treue zum Verein - das kann im Amateurfußball nicht gelten.

kopfhoch
Beiträge: 710
Registriert: 19. Apr 2015, 03:15
Wohnort: Kassel

Re: Dinge die gar nicht gehen/Dringende Verbesserungsvorschl

Beitrag von kopfhoch » 13. Jul 2018, 01:36

sunny_ksv hat geschrieben:... Karriere vor Treue zum Verein - das kann im Amateurfußball nicht gelten.
Ich glaube,dass alle Spieler mal klein und jung angefangen haben.ZumAmateurspieler wurden,später als Klose,Gomez,Lahm,Beckenbauer,Netzer,Neuer usw. bekannt wurden.
Würde jeder Spieler sich nach deinen Wünschen verhalten,bei "seinem" Verein bleiben,gäbe es den Fußball in der heutigen Form nicht.
Jeder (fast jeder) Spieler möchte sich verbessern,hat den Wunsch höherklassig zu spielen.Willst du es ihnen absprechen?Statt 3.,2. Liga zu spielen,hat er gefälligst hier zu bleiben.Nette Einstellung.

Antworten