Dinge die gar nicht gehen/Dringende Verbesserungsvorschläge!

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

pedzouille
Beiträge: 3033
Registriert: 10. Aug 2002, 02:00
Wohnort: Bei den Ossen

Re: Dinge die gar nicht gehen/Dringende Verbesserungsvorschl

Beitrag von pedzouille » 14. Mai 2018, 07:24

Der KFC Uerdingen hat eine E-Sport-Abteilung gegründet. http://www.wz.de/lokales/krefeld/sport/ ... -1.2676982

Nun könnte man meinen: 'Was für ein Unsinn, Daddeln mit der Spielkonsole als Sport zu bezeichnen', aber die aktuelle Bundesregierung sieht in E-Sport-Förderung ein politisches Ziel: "Wir erkennen die wachsende Bedeutung der E-Sport-Landschaft in Deutschland an. Da E-Sport wichtige Fähigkeiten schult, die nicht nur in der digitalen Welt von Bedeutung sind, Training und Sportstrukturen erfordert, werden wir E-Sport künftig vollständig als eigene Sportart mit Vereins- und Verbandsrecht anerkennen und bei der Schaffung einer olympischen Perspektive unterstützen. " https://www.cdu.de/system/tdf/media/dok ... pdf?file=1

Braucht der KSV also auch eine E-Sport-Abteilung? Kosten? Nutzen?
Schritt für Schritt
Gemeinsam sind wir stark
Löwen geben niemals auf
Wir sind in der Region zuhause
UNSER NACHWUCHS IST UNSER FUNDAMENT

bennyu
Beiträge: 776
Registriert: 20. Jul 2009, 09:16
Wohnort: Münsterland

Re: Dinge die gar nicht gehen/Dringende Verbesserungsvorschl

Beitrag von bennyu » 14. Mai 2018, 20:27

Menelaos hat geschrieben:Einen eigenen Spieler das Fussballspielen beim Stande von 2:0 abzuprechen und zu fordern das der N..... ein Tor schießt und das war der genauer Wortlaut, geht in meinen Kopf nicht rein. Beim Stande von 2:2 waren es dann gleich mehrere Spieler die total scheiße sind udn der Trainer kann ja auch nichts. was macht der eigentlich hier.
och ja, ist irgendwie nix Neues, leider :wink:
Statt Nordtribühne hatte ich mich diesmal dank HNA-2für1-Aktion für nen teuren Platz in Block 10 entschieden. Abgesehen davon, dass sich 2 alte Sturköppe, die sich auf unseren Plätzen breitgemacht hatten, erst nach Intervention durch nen Ordner wegbequemten, saß schräg hinter uns einer, der in der 2. Halbzeit die ganze Zeit gegen Schmeer wetterte (der da ja schon 1 x getroffen hatte) und nach dem Ausgleich ist er wutentbrannt rausgerannt und hat gemeint, dass er in der Hessenliga sicher keine Dauerkarte mehr kaufen würde. Dass man angesichts der Schockstarre durch das Ergebnis in Elversberg eine ziemlich konfuse Heimmannschaft erlebt hat - hätte man durchaus wahrnehmen und das Team in den letzten Minuten noch umso mehr unterstützen können, dann hätte man auch noch ein Tor von "Nichtskönner" Schmeer erleben können. Wenn man nun außerdem unterstellt, dass er derzeit eine Dauerkarte hat, frage ich mich, ob er die Heimspiele in diesem Jahr gesehen hat ... :roll: :wink:
7. März 2020: Aufstiegsspiel - ich war dabei 8) :lol:

ksv-schwabe
Beiträge: 2417
Registriert: 12. Aug 2006, 17:51
Wohnort: iststuttgart21schonfertig.de

Re: Dinge die gar nicht gehen/Dringende Verbesserungsvorschl

Beitrag von ksv-schwabe » 14. Mai 2018, 20:41

bennyu hat geschrieben:
Menelaos hat geschrieben:Einen eigenen Spieler das Fussballspielen beim Stande von 2:0 abzuprechen und zu fordern das der N..... ein Tor schießt und das war der genauer Wortlaut, geht in meinen Kopf nicht rein. Beim Stande von 2:2 waren es dann gleich mehrere Spieler die total scheiße sind udn der Trainer kann ja auch nichts. was macht der eigentlich hier.
och ja, ist irgendwie nix Neues, leider :wink:
Statt Nordtribühne hatte ich mich diesmal dank HNA-2für1-Aktion für nen teuren Platz in Block 10 entschieden. Abgesehen davon, dass sich 2 alte Sturköppe, die sich auf unseren Plätzen breitgemacht hatten, erst nach Intervention durch nen Ordner wegbequemten, saß schräg hinter uns einer, der in der 2. Halbzeit die ganze Zeit gegen Schmeer wetterte (der da ja schon 1 x getroffen hatte) und nach dem Ausgleich ist er wutentbrannt rausgerannt und hat gemeint, dass er in der Hessenliga sicher keine Dauerkarte mehr kaufen würde. Dass man angesichts der Schockstarre durch das Ergebnis in Elversberg eine ziemlich konfuse Heimmannschaft erlebt hat - hätte man durchaus wahrnehmen und das Team in den letzten Minuten noch umso mehr unterstützen können, dann hätte man auch noch ein Tor von "Nichtskönner" Schmeer erleben können. Wenn man nun außerdem unterstellt, dass er derzeit eine Dauerkarte hat, frage ich mich, ob er die Heimspiele in diesem Jahr gesehen hat ... :roll: :wink:
Um den mach ich mir kinne Sorjen, der Mährer kimmet widder :wink:

Menelaos

Re: Dinge die gar nicht gehen/Dringende Verbesserungsvorschl

Beitrag von Menelaos » 15. Mai 2018, 17:14

bennyu hat geschrieben:
Menelaos hat geschrieben:Einen eigenen Spieler das Fussballspielen beim Stande von 2:0 abzuprechen und zu fordern das der N..... ein Tor schießt und das war der genauer Wortlaut, geht in meinen Kopf nicht rein. Beim Stande von 2:2 waren es dann gleich mehrere Spieler die total scheiße sind udn der Trainer kann ja auch nichts. was macht der eigentlich hier.
och ja, ist irgendwie nix Neues, leider :wink:
Statt Nordtribühne hatte ich mich diesmal dank HNA-2für1-Aktion für nen teuren Platz in Block 10 entschieden. Abgesehen davon, dass sich 2 alte Sturköppe, die sich auf unseren Plätzen breitgemacht hatten, erst nach Intervention durch nen Ordner wegbequemten, saß schräg hinter uns einer, der in der 2. Halbzeit die ganze Zeit gegen Schmeer wetterte (der da ja schon 1 x getroffen hatte) und nach dem Ausgleich ist er wutentbrannt rausgerannt und hat gemeint, dass er in der Hessenliga sicher keine Dauerkarte mehr kaufen würde. Dass man angesichts der Schockstarre durch das Ergebnis in Elversberg eine ziemlich konfuse Heimmannschaft erlebt hat - hätte man durchaus wahrnehmen und das Team in den letzten Minuten noch umso mehr unterstützen können, dann hätte man auch noch ein Tor von "Nichtskönner" Schmeer erleben können. Wenn man nun außerdem unterstellt, dass er derzeit eine Dauerkarte hat, frage ich mich, ob er die Heimspiele in diesem Jahr gesehen hat ... :roll: :wink:
Ok, jetzt muss ich glaube mal naiv in die Runde fragen.

Ich habe in der Jugend selber ein wenig Fussball gespielt, bin dann mit 18 nach Kassel gezogen und bin irgendwie dem KSV erlegen. Muss zugeben, ich war noch nie bei einem Auswärtsspiel dabei. Das sind mir einfach zuviele unbekannte.

So ich kenne also das Auestadion Live und natürlich die Premier League, CL UND EL. Buli habe ich wenig bis gar kein Interesse. Ich habe also keinerlei Erfahrungen wie es bei anderen Teams so zu geht auf der Tribüne.

Mein Frage hierzu wäre dann einfach mal. Ist meine Erwartungshaltung zu hoch was eigene Fans einer Mannschaft angeht. Ist meine Erwartungshaltung zu hoch, was Rassenhass angeht oder ist das Standartsprache. Vielleicht muss ich auch noch was lernen und mich damit abfinden. Vielleicht kann mir der eine oder andere da ja mal weiterhelfen.

VG


PS: das sind alles ernstgemeinte Fragen. Die Smilys oben machen mich echt baff. Ich habe irgendwie ein falsches Bild von einem Fan im Kopf

MW
Beiträge: 4900
Registriert: 9. Jul 2001, 02:00

Re: Dinge die gar nicht gehen/Dringende Verbesserungsvorschl

Beitrag von MW » 15. Mai 2018, 18:59

@ Menelaos: Guck mal nach wieviel Prozent der Wähler AFD,NPD oder sonstige Rechtsparteien wählen.Dann zähl nochmals mindestens 10 % der Bevölkerung drauf,die halt einfach nicht zu Wahlen gehen. Dann hast du grob einen Prozentsatzt der Gesellschaft. Und den hast du fast überall. In der Firma,auf nem Volksfest,in der Strassenbahn und schließlich auch im Fußballstadion. Klar mag es hier und da Streuungen geben,beim FC St.Pauli sieht es wohl etwas anderst aus, als beim Chemnitzer FC. Aber im Großen und Ganzen bildet die Zuschauerstruktur in einem Stadion schlicht und einfach einen Querschnitt durch die Gesellschaft ab.

bennyu
Beiträge: 776
Registriert: 20. Jul 2009, 09:16
Wohnort: Münsterland

Re: Dinge die gar nicht gehen/Dringende Verbesserungsvorschl

Beitrag von bennyu » 15. Mai 2018, 22:04

@menelaos: der eine Typ, den ich beschrieben hab, der hat gegen allen und jeden und vor allem Schmeer gekaspert.
Ansonsten kenne ich auch nur seit dieser Saison die Nordtribühne und früher halt die Ost, ich glaube die Nordhessen haben nicht umsonst ihren Ruf als gute Mährer ... :wink: Aber: ich habe schon den Eindruck, dass die Grundstimmung unter den verbliebenen Fans nie so gut war wie in den letzten ganz harten Monaten! Das war einfach nur klasse! So toll ich es finde und so finanziell wichtig es auch ist, dass nun 4900 ins Stadion gekommen sind, spätestens nach dem 2:2 hat man imho schon gemerkt, wie viele latent unzufriedene Leute da so rumsitzen...
Was (unterschwellige) rassistische Äußerungen angeht, würde ich MWs Einschätzung 100%ig zustimmen. Warum sollten im Auestadion andere Leute anwesend sein, als irgendwo außerhalb des Stadions? Ist halt ganz "normal", leider. Dazu gehören dann auch so Bemerkungen wie gg. den FSV od. die StuKis (weiß nicht mehr genau), wo einer der schwarzen Gegenspieler gefoult hatte und viele Gelb-Rot forderten, bis sich rausstellte, dass es ein anderer Schwarzer war. Einer auf der Nordtribühne meinte dann unter dem Gelächter von anderen Zuschauern nur "ach, die sehen ja eh alle gleich aus". Wie vielleicht noch bekannt, bin ich ja genetisch 100%iger Asiate :wink: und ich bin auch schonmal vor dem Stadion von ner KSV-"Glatze" ziemlich ungeniert und durchdringend gemustert worden. Ich hatte auch mal geschildert, dass einer der Jungs, die immer für die Jugendabteilung sammeln, bei meinem Anblick zu seinem Kumpel meinte: "Iiieeh, ein Chinese, den nimmst du".
So lange das alles nur verbal abläuft, muss man da halt durch. Schön ist was anderes, aber nunja...
7. März 2020: Aufstiegsspiel - ich war dabei 8) :lol:

Menelaos

Re: Dinge die gar nicht gehen/Dringende Verbesserungsvorschl

Beitrag von Menelaos » 15. Mai 2018, 22:25

Danke für eure Antworten. Ich muss also gelassener werden. Wird schwierig für mich. Neben meinen zu Hause gibt es nur das Stadion udn das Disneyland wo ich mich richtig wohl fühle Und im Disneyland habe ich noch keinen rumschreien gehört das Dr Facilier farbig ist und Mickey Maus schlecht guckt.

Aber ich werde versuchen mich daran zu gewöhnen, dass man die eigene Mannschaft ausschimpft beim Spiel. :)

VG

PS: wieder was über Menschen gelernt. Nicht nachvollziehbar für mich aber was ihr schreibt leuchtet ein.

pedzouille
Beiträge: 3033
Registriert: 10. Aug 2002, 02:00
Wohnort: Bei den Ossen

Re: Dinge die gar nicht gehen/Dringende Verbesserungsvorschl

Beitrag von pedzouille » 25. Mai 2018, 09:48

Homepage, Forum und Verein fit für DSGVO???
ftp://ftp.heise.de/pub/ct/listings/1811-076.pdf
Schritt für Schritt
Gemeinsam sind wir stark
Löwen geben niemals auf
Wir sind in der Region zuhause
UNSER NACHWUCHS IST UNSER FUNDAMENT

Antworten