Dinge die gar nicht gehen/Dringende Verbesserungsvorschläge!

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

Pady
Beiträge: 237
Registriert: 7. Dez 2013, 17:33

Re: Dinge die gar nicht gehen/Dringende Verbesserungsvorschl

Beitrag von Pady » 28. Jul 2017, 21:58

bennyu hat geschrieben:
Pady hat geschrieben:Gerade Ticktes für das 1.Heimspiel über Tickettoaster ausgedruckt. Leider ganz schlechte Qualität, wollte das eigentlich meinen Cousin schenken, aber sowas kann man nicht zeigen und weitergeben :evil: :evil: . Hoffentlich kommt man mit sowas morgen ins schöne Auestadion :roll:
??? kannte die Seite nicht. Bin da gerade drauf gewesen und man wird doch ganz normal zum Ticketshop weitergeleitet (da ist mir aber erstmals aufgefallen, dass unten rechts in klein "powered by Tickettoaster" steht).
Ich kaufe meine Tickets immer über den Shop und der Ausdruck sieht eigentlich aus wie normal. Ist evtl. irgendwas mit deinem Drucker nicht in Ordnung?
Mit dem Drucker ist alles in Ordnung. Die pdf-Datei sieht auch nicht gut aus, also genauso schlecht.
Habe schon öfters Tickets ausgedruckt, sonst war immer alles in Ordnung. Leider diesmal nicht!

Fiesel
Beiträge: 1290
Registriert: 7. Jul 2001, 02:00
Wohnort: Marburg

Re: Dinge die gar nicht gehen/Dringende Verbesserungsvorschl

Beitrag von Fiesel » 29. Jul 2017, 12:51

Was gar nicht geht, dass nun mit dem Löwentreff vor den Heimspielen eine Eventisierung des Regionalligafußballs vorgenommen wird. Ist bestimmt eine Vorgabe des bösen DFB!!!11!1

Sorry, den Kommentar konnte ich mir nicht verkneifen.

Bernd RWS 82
Beiträge: 7389
Registriert: 3. Apr 2003, 02:00
Wohnort: KS-34119 oder Nordkurve Auestadion Block 30❤

Re: Dinge die gar nicht gehen/Dringende Verbesserungsvorschl

Beitrag von Bernd RWS 82 » 29. Jul 2017, 17:58

Gut das du Ahnung hast fiesel...
Wer war heute Sponsor??
Kannst ja mal Posten wie das läuft...weisst das ja bestimmt?!
"You´ll never walk alone KSV Hessen Kassel"... seit 1975 bis zum Tod
Trikotnummer 10 = Thorsten Bauer Fußballgott
"Man kann sich eine neue Freundin suchen, aber keinen neuen Verein...." (Campino)

Gonzo
Beiträge: 5421
Registriert: 17. Aug 2002, 02:00
Wohnort: /home/gonzo
Kontaktdaten:

Re: Dinge die gar nicht gehen/Dringende Verbesserungsvorschl

Beitrag von Gonzo » 1. Aug 2017, 12:31

Zwischen Forenheldentum und echtem Leben liegen oft Welten, Bernie. :) Danke den altehrwürdigen RWS, die einmal mehr ihre Integrität unter Beweis gestellt haben und deren Engagement in schweren Zeiten wirklich allen sehr gut tut!

Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk
When the going gets weird, the weird turn pro. It never got weird enough for me.
Hunter S. Thompson
VIVA MADIBA! VIVA MANDELA!

melsunger120272
Beiträge: 818
Registriert: 14. Feb 2004, 19:53
Wohnort: melsungen

Re: Dinge die gar nicht gehen/Dringende Verbesserungsvorschl

Beitrag von melsunger120272 » 7. Aug 2017, 21:14

Warum gibt es im Kasseler Umland keine vorverkaufsstellen? Z.b. melsungen, homberg, fritzlar...
vollblutlöwe mit leib und seele,.. HESSEN KASSEL FOR EVER NUMBER ONE IN HESSEN!!!

einmal löwen-fan,..immer löwen-fan! bis in den tod...!

Löwenzahn
Beiträge: 105
Registriert: 15. Mai 2016, 12:07

Re: Dinge die gar nicht gehen/Dringende Verbesserungsvorschl

Beitrag von Löwenzahn » 7. Aug 2017, 22:06

melsunger120272 hat geschrieben:Warum gibt es im Kasseler Umland keine vorverkaufsstellen? Z.b. melsungen, homberg, fritzlar...
Vermutlich ist der administrative Aufwand zu hoch. Wegen 10, 20 verkauften Tickets lohnt es sich nicht, Eintrittskarten von A nach B zu schicken, Abrechnungen zu erstellen etc. Außerdem gibt es ja mittlerweile die Möglichkeit, Tickets online zu kaufen.

keichwa
Beiträge: 3102
Registriert: 23. Jul 2006, 10:21

Re: Dinge die gar nicht gehen/Dringende Verbesserungsvorschl

Beitrag von keichwa » 8. Aug 2017, 07:59

Löwenzahn hat geschrieben:
melsunger120272 hat geschrieben:Warum gibt es im Kasseler Umland keine vorverkaufsstellen? Z.b. melsungen, homberg, fritzlar...
Vermutlich ist der administrative Aufwand zu hoch. Wegen 10, 20 verkauften Tickets lohnt es sich nicht, Eintrittskarten von A nach B zu schicken, Abrechnungen zu erstellen etc. Außerdem gibt es ja mittlerweile die Möglichkeit, Tickets online zu kaufen.
Man kann auch anrufen und die karten an der kasse hinterlegen lassen (jedenfalls ging das früher).

Es wäre echt nett, wenn NVV/KVG uns unterstützen würden, und den vorverkauf in bus und bahn ermöglichen würden.
Karl

TobiasK
Beiträge: 164
Registriert: 25. Okt 2013, 13:49

Re: Dinge die gar nicht gehen/Dringende Verbesserungsvorschl

Beitrag von TobiasK » 8. Aug 2017, 09:35

Der Vorverkauf ist immer dann administrativ aufwendig, wenn "ausgedruckte" Tickets zu den VVK Stellen gebracht werden müssen, die dann im Online System geblockt, weil ja ausgedruckt im Umlauf sind. Und die übrig gebliebenen Tickets müssen auch kurz vor dem Spiel wieder abgeholt werden, damit sie an der Tageskasse zur Verfügung stehen. Das ist viel Tickettransport, wenig Überblick, was verkauft und welche Plätze noch frei sind, die andere eventuell gerne kaufen würden, aber kurz vor Spiel unverkauft zurück kommen. So mal grob.

Gelöst ist das Problem, wenn VVK Stellen über einen eigenen Drucker verfügen und vor Ort aus dem Online System ausdrucken. Dann hat man die freien und verkauften Plätze in Echtzeit im Überblick und keine Transporte.
Kennt ihr also Geschäfte in "Melsungen, Homberg oder Fritzlar", die selber ausdrucken würden, dann freut sich der Verein wohl über einen Kontakt oder Hinweis. Beim Verkauf in Bus und Bahn wäre das Problem eben das gleiche.
Und letzten Endes machen die VVK Stellen dann nix anderes, als jeder, der einen eigenen Drucker zuhause mit Onlinezahlung hat auch selber machen kann, was unter Umständen am einfachsten wäre.

Antworten