37.Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. TSG Balingen

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

Old Löwe
Beiträge: 63
Registriert: 30. Jun 2016, 20:35

Re: 37.Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. TSG Balingen

Beitrag von Old Löwe » 8. Mai 2021, 20:06

18 Heimspiele nur 20 Punkte. Wer ist Offenbach.

Old Löwe
Beiträge: 63
Registriert: 30. Jun 2016, 20:35

Re: 37.Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. TSG Balingen

Beitrag von Old Löwe » 8. Mai 2021, 20:08

18 Heimspiele nur 20 Punkte. Wer ist Offenbach.

MarkusF
Beiträge: 1958
Registriert: 30. Okt 2009, 22:19
Wohnort: Rhein-Neckar-Dreieck

Re: 37.Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. TSG Balingen

Beitrag von MarkusF » 8. Mai 2021, 20:15

Doppelt muß ja nun wirklich nicht sein :lol:
Ab heute wird's besser!

marinho
Beiträge: 4984
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: 37.Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. TSG Balingen

Beitrag von marinho » 8. Mai 2021, 20:19

2.ligist hat geschrieben:
8. Mai 2021, 19:26
Sogar der OFC
Die sind heute schön abgeschmiert. :lol: Wird wohl nix mit dem Aufstieg!

kopfhoch
Beiträge: 758
Registriert: 19. Apr 2015, 03:15
Wohnort: Kassel

Re: 37.Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. TSG Balingen

Beitrag von kopfhoch » 9. Mai 2021, 03:04

Die sich permanent durch die Saison ziehende Schwäche, gegen untenstehende Teams zu verlieren, Punkte abzugeben, ist einfach inakzeptabel. Hier muß der Trainerstab endlich mal durchgreifen.
Man hat allein in dieser Spielzeit 6 Plätze verschenkt! Homburg,7.Pl. 56 P. Wir 45. Stattdessen 3 P. vor Balingen, Pl. 16.
Hallo. Aufwachen. Man kann froh sein, dass nur 2 Teams absteigen.
Mund abwischen, weiter machen, ist Blödsinn. Damit kann man keine Zukunft gestalten.
5 Spiele stehen an, 5 Punkte vor dem 17. Das Ziel hat zu sein, den Platz zu halten! Fällt man darunter, darf man sich nur noch demütig beim Verband bedanken - und sich nicht ärgern, wenn andere sauer sind, dass der KSV nur mit Glück in der RL bleibt.
Bei uns hat nicht das Geld, sondern der Wille der Spieler die Tore zu schiessen - oder zu verhindern. Über 90 Min. + NSZ.
Um kurz zu fluchen ; Himhergsakra dingens.

J.R.
Beiträge: 1455
Registriert: 4. Aug 2011, 19:11

Re: 37.Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. TSG Balingen

Beitrag von J.R. » 9. Mai 2021, 07:56

Ich muss mich jetzt schon mal entschuldigen wenn ich das einfach so schreibe, aber ich glaube das trifft so ziemlich das Problem der Mannschaft. Die Löwen haben zwei Trainer die von ihrem Ausbildungsstand ............... . Was dürfen die trainieren? Gruppenliga, Verbandsliga, bis wohin reicht das. Ich habe das gleiche Problem in der U23 erlebt, immer wieder diese Einbrüche im Spiel und diese unnötigen Punktverluste. Spiele die du vermeindlich sicher im Griff hast schenkst du wieder her oder holst bestenfalls noch gerade einen Punkt. Die Mannschaft war dann völlig hilflos, du hast in ihren Gesichtern sehen könne das sie es selbst nicht verstanden haben was da passiert wenn so ein Spiel kippt. Ich habe mich darüber mit einem höher ausgebildeten Fussballtrainer unterhalten und der hat mir erklärt dass das völlig normal ist. Unser Trainergespann hat einfach keine Möglichkeiten auf alle Spielsituationen angemessen zu reagieren. Womöglich wissen sie sogar was man machen muss um sowas abzustellen, aus ihrer Erfahrung heraus, sie haben aber keine Werkzeuge ihre Mannschaft im Laufe eines Spiels wirksam auf die veränderte Situation ein zu stellen. Ihnen fehlen schlicht die menthalen, taktischen und systemtechnischen Möglichkeiten, während des laufenden Spiels auf ihre Jungs Einfluss zu nehmen, sie haben das nicht gelernt. Die Ausbildungsgänge zu einer höheren Trainerlizenz werden von Stufe zu Stufe immer anspuchsvoller und das nicht ohne Grund. Wenn die Löwen dauerhaft in der Regionalliga oder womöglich sogar mal etwas höher Fussball spielen wollen brauchen sie ein besser ausgebildetes Trainerteam, oder unsere beiden Helden müssen was tun und zwar schnell. Mit Feierabend-Trainern kannst du diese Liga nur sehr bedingt bewältigen, man braucht dann sehr viel mehr Geld als es die Löwen zur Verfügung haben. Der Ansatz mit D.Hirsch war genau der richtige, menschlich womöglich die falsche wahl aber von der Qualifikation her genau der richtige Weg.
Zuletzt geändert von J.R. am 9. Mai 2021, 08:17, insgesamt 1-mal geändert.
BLOCK 36

esteban
Beiträge: 6753
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: 37.Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. TSG Balingen

Beitrag von esteban » 9. Mai 2021, 08:07

Deswegen müssen sie nächste Saison auch auf die Schulbank.
Oder man fragt Brandys' Vater...
Wir bleiben drinne.

J.R.
Beiträge: 1455
Registriert: 4. Aug 2011, 19:11

Re: 37.Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. TSG Balingen

Beitrag von J.R. » 9. Mai 2021, 08:19

esteban hat geschrieben:
9. Mai 2021, 08:07
Deswegen müssen sie nächste Saison auch auf die Schulbank.
Oder man fragt Brandys' Vater...
Ist der ein Fussballlehrer ?
BLOCK 36

Antworten