14. Spieltag: Kickers Offenbach vs. KSV Hessen Kassel

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

pedzouille
Beiträge: 3046
Registriert: 10. Aug 2002, 02:00
Wohnort: Bei den Ossen

Re: 14. Spieltag: Kickers Offenbach vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von pedzouille » 16. Dez 2020, 07:59

Vielleicht mal die offensive Taktik gegen Aufstiegsfavoriten überdenken. Alzenau (deutlich schwächer als der KSV) hat nur 3 Gegentreffer in OF bekommen.
Schritt für Schritt
Gemeinsam sind wir stark
Löwen geben niemals auf
Wir sind in der Region zuhause
UNSER NACHWUCHS IST UNSER FUNDAMENT

marinho
Beiträge: 4715
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: 14. Spieltag: Kickers Offenbach vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von marinho » 16. Dez 2020, 13:43

Warum war Urban gestern gar nicht dabei?

Bernd RWS 82
Beiträge: 7478
Registriert: 3. Apr 2003, 02:00
Wohnort: KS-34119 oder Nordkurve Auestadion Block 30❤

Re: 14. Spieltag: Kickers Offenbach vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von Bernd RWS 82 » 16. Dez 2020, 17:19

onkel_bert hat geschrieben:
15. Dez 2020, 22:56
Bitteeee....
Man hat heute mal gesehen (...also gehört, quasi...)und gespürt wie im oberen Teil der Tabelle gespielt wird. Da gehört der KSV nicht hin, diese Saison. Wir kämpfen gegen den Abstieg, Punkt. Und mit der Mannschaft sollte dieser Kampf doch gewonnen werden, denke ich. Heute war ein sch... Tag, das ändert aber nix an der doch recht guten Qualität der Mannschaft. Ich bin sehr zuversichtlich, was den Klassenerhalt angeht!
.....diesen realistischen Post unterschreibe ich glatt !!
Denke die Spieler wissen was uns dieses Derby bedeutet und sind nicht weniger enttäuscht als wir, aber unbedingt punkten müssen wir gegen solche Aufstiegsfavoriten definitiv nicht!!
"You´ll never walk alone KSV Hessen Kassel"... seit 1975 bis zum Tod
Trikotnummer 10 = Thorsten Bauer Fußballgott
"Man kann sich eine neue Freundin suchen, aber keinen neuen Verein...." (Campino)

bergerjoerg
Beiträge: 628
Registriert: 2. Jan 2013, 18:02

Re: 14. Spieltag: Kickers Offenbach vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von bergerjoerg » 17. Dez 2020, 14:04

Die Klarheit des Ergebnisses war etwas ernüchternd, aber die Niederlage doch nicht unerwartet, zumindest nicht für mich. Überraschend war für mich der Tenor vor dem Spiel hier im Forum, wonach ein KSV-Sieg wahrscheinlich und ein Auswärts-Remis von einigen schon als Enttäuschung gewertet wurde. Ich kenne mich zugegebenermaßen nicht so gut mit den anderen hessischen Regionalligisten aus, aber allein aufgrund der Namen im OFC-Team hätte ich dieses als Aufstiegskandidat eingeschätzt, während es für den KSV als Aufsteiger doch nur um den Klassenerhalt gehen kann, speziell in der diesjährigen Killersaison. Lag es an dem vorausgegangenen Sieg gegen Alzenau? Mich erinnert das sehr an meine Kölner Wahlheimat. Wenn der FC mal zwei Spiele ordentlich performt, sieht man sich gleich auf Euroleague-Kurs.

marinho
Beiträge: 4715
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: 14. Spieltag: Kickers Offenbach vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von marinho » 17. Dez 2020, 14:23

bergerjoerg hat geschrieben:
17. Dez 2020, 14:04
Die Klarheit des Ergebnisses war etwas ernüchternd, aber die Niederlage doch nicht unerwartet, zumindest nicht für mich. Überraschend war für mich der Tenor vor dem Spiel hier im Forum, wonach ein KSV-Sieg wahrscheinlich und ein Auswärts-Remis von einigen schon als Enttäuschung gewertet wurde. Ich kenne mich zugegebenermaßen nicht so gut mit den anderen hessischen Regionalligisten aus, aber allein aufgrund der Namen im OFC-Team hätte ich dieses als Aufstiegskandidat eingeschätzt, während es für den KSV als Aufsteiger doch nur um den Klassenerhalt gehen kann, speziell in der diesjährigen Killersaison. Lag es an dem vorausgegangenen Sieg gegen Alzenau? Mich erinnert das sehr an meine Kölner Wahlheimat. Wenn der FC mal zwei Spiele ordentlich performt, sieht man sich gleich auf Euroleague-Kurs.
...da könnte es in Kassel eine Parallele geben (Stichwort: spontane Selbstüberschätzung).

esteban
Beiträge: 6530
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: 14. Spieltag: Kickers Offenbach vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von esteban » 17. Dez 2020, 15:33

Na ja, man darf und muss schon auch mal ein bißchen in die Glut hauchen, damit eine Flamme daraus wird.
OF hat nun wahrlich in Walldorf keine Überperformance abgeliefert.
Die charakterliche Eignung und vor allem die Vereinsidentifizierung mit solchen europaweit zusammengewürfelten Teams steht ebenfalls völlig zu Recht zur Diskussion.
Leider, leider, leider aber können die alle kicken ... und Unsere sind da wohl eher limitiert.
"Vielleicht müssen wir alle auch ein wenig umdenken. Ich sehe dieses Virus auch als Strafe, weil wir unserer Natur und den Gegebenheiten, die wir haben, zu viel rauben." Jens Rose - veröffentlicht in der HNA am 30.12.20

Bernd RWS 82
Beiträge: 7478
Registriert: 3. Apr 2003, 02:00
Wohnort: KS-34119 oder Nordkurve Auestadion Block 30❤

Re: 14. Spieltag: Kickers Offenbach vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von Bernd RWS 82 » 17. Dez 2020, 17:09

.....also wer das Alzenau Spiel als Maßstab nimmt war doch auf dem Holzweg. Alzenau hat in 90 Minuten nicht eine!! hochkarätige Chance zu Stande gebracht. Die Darbietung der Gäste war mehr als dürftig und meiner nach die schlechteste eines Gegners bisher! :o
Allerdings dachte ich, das unsere Löwen wenigstens ein wenig Selbstbewusstsein getankt hätten und mit ein bisschen breiter Brust dort auftreten....war auch ein Holzweg meinerseits! :lol:
"You´ll never walk alone KSV Hessen Kassel"... seit 1975 bis zum Tod
Trikotnummer 10 = Thorsten Bauer Fußballgott
"Man kann sich eine neue Freundin suchen, aber keinen neuen Verein...." (Campino)

Antworten