19. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. FC Bayern Alzenau

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

esteban
Beiträge: 6525
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

19. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. FC Bayern Alzenau

Beitrag von esteban » 28. Nov 2020, 07:05

Restart? Gerne.
Her mit den Fake-Hessen und ordentlich weghauen...
"Vielleicht müssen wir alle auch ein wenig umdenken. Ich sehe dieses Virus auch als Strafe, weil wir unserer Natur und den Gegebenheiten, die wir haben, zu viel rauben." Jens Rose - veröffentlicht in der HNA am 30.12.20

marinho
Beiträge: 4712
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: 19. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. FC Bayern Alzenau

Beitrag von marinho » 28. Nov 2020, 10:38

Ja, diese „Extrawurst-Grenzgänger“ zwischen dem merkwürdigen Freistaat und unserem wunderschönen Bundesland sollten wir schlagen. Es gilt, noch möglichst viele Punkte vor dem Jahreswechsel einzufahren.

bennyu
Beiträge: 821
Registriert: 20. Jul 2009, 09:16
Wohnort: Münsterland

Re: 19. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. FC Bayern Alzenau

Beitrag von bennyu » 30. Nov 2020, 21:29

Vorsicht! Ich erinnere an RW Koblenz, da dachte auch jeder an 3 einfache Punkte, weil das Team aus der Corona-Quarantäne kam...
Alzenau hat derzeit noch das Problem, dass sie ja "Heimatlos" sind und außerdem wohl viele Verletzte:
https://www.kicker.de/bayern-alzenau-su ... 18/artikel
3 Punkte wären auf jeden Fall extrem wichtig!

Trotz allem spüre ich eine gewisse Vorfreude. Ich werde es mir dann wohl im "Sessel" gemütlich machen und hoffe, dass sich auch viele andere ne Sitzgelegenheit suchen :wink:
7. März 2020: Aufstiegsspiel - ich war dabei 8) :lol:

esteban
Beiträge: 6525
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: 19. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. FC Bayern Alzenau

Beitrag von esteban » 1. Dez 2020, 20:54

https://www.kicker.de/bayern-alzenau-su ... 18/artikel
"...Auch die personelle Situation gestaltet sich schwierig. "Wir haben Verletzte ohne Ende", sagte Trainer Artur Lemm. Neben vielen Langzeitausfällen wurde Verteidiger Adnan Alik an der Hüfte operiert. Mingi Kang ist Anfang November nach Südkorea zurückgekehrt und darf momentan nicht nach Deutschland ausreisen..."
Sorry, aber das muss man ausnutzen. Wer weiß denn schon wie lange gespielt wird und welche Ideen zur Ligateilung in Meister- und Abstiegsrunde noch umgesetzt werden? Nein, nein - Alzenau ist ein prima Restartgegner und den gilt es humorlos zu besiegen...
"Vielleicht müssen wir alle auch ein wenig umdenken. Ich sehe dieses Virus auch als Strafe, weil wir unserer Natur und den Gegebenheiten, die wir haben, zu viel rauben." Jens Rose - veröffentlicht in der HNA am 30.12.20

kopfhoch
Beiträge: 714
Registriert: 19. Apr 2015, 03:15
Wohnort: Kassel

Re: 19. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. FC Bayern Alzenau

Beitrag von kopfhoch » 2. Dez 2020, 02:10

Nun ja.Ein wenig Mitleid sollte man mit allen Vereinen haben. Eine reguläre Saison mit gleichen Chancen wird es wohl nicht mehr geben. :( Hätte besser sein können. Ich hoffe, man handelt überall vernünftig. :roll:

Bernd RWS 82
Beiträge: 7476
Registriert: 3. Apr 2003, 02:00
Wohnort: KS-34119 oder Nordkurve Auestadion Block 30❤

Re: 19. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. FC Bayern Alzenau

Beitrag von Bernd RWS 82 » 2. Dez 2020, 10:19

3 Punktepflicht und so lange wie möglich über den Strich bleiben!
Ich denke das es Mitte Januar den Corona Super Gau geben wird. Die Serie wird niemals regulär zu Ende gespielt. Mich beflügelt der Gedanke an einer Aufstiegsrunde teilzunehmen und den südhessischen Inzuchtskindern den Aufstieg zu versauen!!
"You´ll never walk alone KSV Hessen Kassel"... seit 1975 bis zum Tod
Trikotnummer 10 = Thorsten Bauer Fußballgott
"Man kann sich eine neue Freundin suchen, aber keinen neuen Verein...." (Campino)

esteban
Beiträge: 6525
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: 19. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. FC Bayern Alzenau

Beitrag von esteban » 2. Dez 2020, 19:07

https://www.hessenschau.de/sport/fussba ... u-100.html
"...Gut 50 Kilometer beträgt die einfache Fahrt zu jeder Übungseinheit in den Kreis Groß-Gerau südlich von Frankfurt..."
Anstrengend. Jeden Tag. 8)

https://www.fupa.net/berichte/fc-bayern ... 48708.html
"...Weil für den FC Bayern Alzenau im eben zu Ende gegangenen November die Realität auch Trainingsverbot hieß, wird es ein wahrer Kaltstart am 12. Dezember in Kassel werden. "Da bin ich echt mal gespannt. Ich kann nur noch noch mit dem Kopf schütteln. Das ist komplett ungewohnt für uns, so spät im Dezember noch zu spielen. Heute hat`s geschneit, es liegt eine geschlossene Schneedecke. Mal sehen, wie es nächste Woche in Kassel sein wird", meint Trageser und man hört heraus, dass er mit der Entscheidung alles andere als glücklich ist..."
Aus-nut-zen - mit Verlaub.

---

Wird es den Livestream auch vom Kunstrasenplatz geben? Kommen die orangenen Bälle zurück?
"Vielleicht müssen wir alle auch ein wenig umdenken. Ich sehe dieses Virus auch als Strafe, weil wir unserer Natur und den Gegebenheiten, die wir haben, zu viel rauben." Jens Rose - veröffentlicht in der HNA am 30.12.20

marinho
Beiträge: 4712
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: 19. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. FC Bayern Alzenau

Beitrag von marinho » 3. Dez 2020, 00:17

Hoffentlich werden ganz viele Tickets für Sessel und Ähnliches gekauft!

Antworten