5. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. FC 08 Homburg

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

MarkusF
Beiträge: 1747
Registriert: 30. Okt 2009, 22:19
Wohnort: Rhein-Neckar-Dreieck

Re: 5. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. FC 08 Homburg

Beitrag von MarkusF » 26. Sep 2020, 09:50

Haut alles raus! Ich drücke die Daumen aus der Ferne. Auf geht‘s Löwen!
Ab heute wird's besser!

esteban
Beiträge: 6352
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: 5. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. FC 08 Homburg

Beitrag von esteban » 26. Sep 2020, 10:20

keichwa hat geschrieben:
26. Sep 2020, 09:10
Nicht übertreiben, wir haben auch noch Kahraman, und jetzt auch noch Leinhos.
Ich hätte es vielleicht exakter ausdrücken sollen:
Leider dünnt der Kader an regionalligatauglichen Spielern zusehends aus...Leinhos und Kahraman müssten das erst unter Beweis stellen.
"Uns fehlt noch ein kleiner sechsstelliger Betrag.“
Swen Meier im HNA-Gespräch. Veröffentlicht am 05.06.2020

keichwa
Beiträge: 3155
Registriert: 23. Jul 2006, 10:21

Re: 5. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. FC 08 Homburg

Beitrag von keichwa » 26. Sep 2020, 10:38

Bei Brill, Najjar, und all den anderen ist auch nicht alles Gold, was glänzt. Das Spiel gegen Pirmasens war insgesamt hart an der Grenze.

Glücklicherweise scheint auch noch nicht die Übermannschaft zu sein. Es ist vielleicht nicht schlecht, wenn wir mit mehr Spielern antreten, die Mink nicht so genau kennt. Schade, dass Fischer ausfällt.
Karl

onkel_bert
Beiträge: 33
Registriert: 26. Okt 2019, 18:18

Re: 5. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. FC 08 Homburg

Beitrag von onkel_bert » 26. Sep 2020, 11:03

Ich unterstelle mal das, wenn die Trainer bei Kahraman und Leinhos kein Potential gesehen hätten, es auch nicht zum Vertragsabschluss gekommen wäre. Außerdem gibt´s noch einige andere Spieler die in dieser Saison erste Erfahrungen mit der Regionalliga machen. Da darf´s seitens der Fans doch eine bischen mehr Toleranz sein. :)
Wenn´s spielerisch nicht klappt kann man ja immer noch versuchen sich die Punkte zu erkämpfen, und da hat mich die Mannschaft bis dato nicht enttäuscht. Keine hängenden Köpfe, Körpersprache empfand ich als gut und ich hatte nie den Eindruck sie würden aufgeben. Ich bin jedenfalls gespannt auf nachher! :P

bennyu
Beiträge: 777
Registriert: 20. Jul 2009, 09:16
Wohnort: Münsterland

Re: 5. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. FC 08 Homburg

Beitrag von bennyu » 26. Sep 2020, 11:32

Liebe Gelegenheitsgänger in Nordhessen, was ist los?!?
Laut Saalplan sieht´s derzeit so aus, als ob das das schlechtbesuchteste Spiel wird, obwohl einige Dinge dagegen sprechen:
- Namhaftester Gegner bislang
- Alter Bekannter auf der Trainerbank
- Laut wetter.com kommt der Regen vielleicht erst gg. Ende des Spiels
- Es besteht die Chance, sein Maskengesicht auf Bewegtbildern des HR zu sehen
- Wer weiß, wie viele Spiele man in dieser Saison noch regulär auf nem Samstag sehen kann ...
- Es ist das absolute Topspiel: Der Sieger steht auf Platz 2 (auch wenn die Tabelle ziemlich schief sein wird)

Also an alle, die noch unschlüssig sind: Ars.. hoch und ab ins Stadion :wink:
Ich drück aus der Ferne die Daumen und hoffe doch, dass die HNA wieder ihr Radio anbietet, hab da diesmal noch nix zu gefunden :o
7. März 2020: Aufstiegsspiel - ich war dabei 8) :lol:

marinho
Beiträge: 4582
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: 5. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. FC 08 Homburg

Beitrag von marinho » 26. Sep 2020, 11:54

Leute, hört auf den überzeugenden Aufruf - kommt ins Stadion und bringt noch Freunde/Bekannte mit!

marinho
Beiträge: 4582
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: 5. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. FC 08 Homburg

Beitrag von marinho » 26. Sep 2020, 12:03

Auf gehtˋs Löwen - kämpfen und siegen!

keichwa
Beiträge: 3155
Registriert: 23. Jul 2006, 10:21

Re: 5. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. FC 08 Homburg

Beitrag von keichwa » 26. Sep 2020, 13:20

Mit Maske und dem ganzen Pipapo tun sich das normale Menschen nicht an. Physikalisch waren zumindest gegen Pirmasens keine 2000 im Stadion. Vielleicht sieht man diesmal eine Auslastung ohne Sponsoren-Buchungen.

So erkläre ich mir das.
Karl

Antworten