4. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. FK Pirmasens

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

Bernd RWS 82
Beiträge: 7431
Registriert: 3. Apr 2003, 02:00
Wohnort: KS-34119 oder Nordkurve Auestadion Block 30❤

Re: 4. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. FK Pirmasens

Beitrag von Bernd RWS 82 » 19. Sep 2020, 17:13

Schade da wäre mehr drin gewesen, aber das Spiel am Dienstag hat wohl doch mehr Kraft und Energie gekostet als gedacht. Die Spritzigkeit und Konzentration hat sehr oft gefehlt. Das unentschieden ist gerecht, schlechtester Mann aufn Platz war der Schiri....schlimm!
Man sollte bedenken das die Jungens auch noch arbeiten, oder studieren gehen....hätte jemand gesagt das wir die ersten 4 Spiele ungeschlagen bleiben, hätte das jeder unterschrieben!
Denke in Elversberg reißt unsere Serie?!
Mund abwischen und regenerieren!!
"You´ll never walk alone KSV Hessen Kassel"... seit 1975 bis zum Tod
Trikotnummer 10 = Thorsten Bauer Fußballgott
"Man kann sich eine neue Freundin suchen, aber keinen neuen Verein...." (Campino)

pedzouille
Beiträge: 3033
Registriert: 10. Aug 2002, 02:00
Wohnort: Bei den Ossen

Re: 4. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. FK Pirmasens

Beitrag von pedzouille » 19. Sep 2020, 17:25

Kassel hat viele sehr schöne Spielzüge und ein variables Offensivspiel gezeigt.
Mohr "7" hatten die Löwen aber nicht so richtig auf dem Schirm. Beim Gegentor schien niemand für ihn zuständig.

Weiterhin habe ich ein gutes Gefühl. Einsatz und Spielsystem stimmen.

Auf die wirklich problematischen Teams der Liga ist man natürlich noch nicht getroffen.
Schritt für Schritt
Gemeinsam sind wir stark
Löwen geben niemals auf
Wir sind in der Region zuhause
UNSER NACHWUCHS IST UNSER FUNDAMENT

onkel_bert
Beiträge: 33
Registriert: 26. Okt 2019, 18:18

Re: 4. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. FK Pirmasens

Beitrag von onkel_bert » 19. Sep 2020, 17:46

VIER SPIELE.....UNGESCHLAGEN!!!!
Das ist doch wahrlich kein schlechter Start, das ist nicht mehr die Hessenliga oder Kreispokal wo man andere Mannschaften spielerisch dominiert, Fußball spielen können die hier ALLE! Dementsprechend wird´s noch das ein oder andere Mal zäh werden. :roll: Aber wie ich finde hat die Truppe wieder eine tolle Moral gezeigt! Die Steilpässe auf Najjar waren heute oft ungenau und wenn sie ankamen hat Pirmasens das gut verteidigt, da haben sie ihre Hausaufgaben gemacht. ...leider :cry: Abwehrleistung fand ich auch OK, Zunker wieder stark, da muss man auch nicht unruhig werden wenn er mal angespielt wird, ich finde er strahlt Ruhe aus da hinten.
Mein Resümee: es waren auch drei Punkte drin, aber nicht zwingend.
Der Herr Unparteiische hat viel gepfiffen das ich oft nicht nachvollziehen konnte. :evil: Als "Heimschiedsrichter" geht er definitiv nicht in die Annalen ein. :lol:

Reiherwälder
Beiträge: 4129
Registriert: 26. Jan 2003, 02:00
Wohnort: Wabern

Re: 4. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. FK Pirmasens

Beitrag von Reiherwälder » 19. Sep 2020, 17:47

Leider zwei Punkte liegen gelassen, kann man nicht anders sagen. Pirmasens war allerdings auch ein zähes Biest. Möglicherweise spielte der gegen uns gehegte Groll da auch noch eine Rolle.

Was soll's... holen wir uns die Punkte eben auswärts zurück...

MarkusF
Beiträge: 1747
Registriert: 30. Okt 2009, 22:19
Wohnort: Rhein-Neckar-Dreieck

Re: 4. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. FK Pirmasens

Beitrag von MarkusF » 19. Sep 2020, 18:06

Im Pirmasenser Forum schreibt einer, dass der KSV übel reingegangen sein soll. Hmm hörte sich am Radio genau andersherum an. Naja, das ist immer Ansichtssache. Da wäre dann noch der Post dort von talla70 ( das war glaube ich der F-Type Typ, der sicherlich noch hier auftauchen wird und das Unentschieden feiert). Er verweist voller Wortwitz auf das Fanradio von Hassen Kassel. Hassen Kassel: Ein Brüller. Hinterpfalz.....
Ab heute wird's besser!

esteban
Beiträge: 6343
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: 4. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. FK Pirmasens

Beitrag von esteban » 19. Sep 2020, 18:57

Man könnte sagen - im Ligaalltag angekommen.
Wenigstens daheim sollte man die vollen Punkte -mit allen Mitteln- holen, auch und gerade gegen solche Graumäuse. Aber es ging heute einfach nicht.
Man merkte das Fehlen von Alternativen auf der Bank. TD hat heute dewegen auch extrem lange gewartet mit der Einwechslung, weil er wusste, dass da nix zum Wechseln war...
Die Liga nimmt jetzt Fahrt auf und wir sind leider nicht ganz vorn dabei, sondern müssen uns im Mittelmaß behaupten - das wird jetzt deutlich. Trotzdem lohnt sich der Stadionbesuch ungemein wie ich finde. Man muss dankbar sein, daß er trotz aller Einschränkungen möglich ist. Die Emotionen sind wieder da!

Ich möchte heute besonders ABS hervorheben, mit dessen unorthodoxer Körpersprache die Pirmasenser ein ums andere Mal nicht klarkamen. Sie konnten ihn nicht auslesen.
Pichinot sollte nicht zuviele Anspiele an ihn als Spitze auf der Suche nach einem besser postierten Kameraden wieder nach hinten schieben. So war der gute Anfangsschwung leider schnell verpufft. Ach ja und das ewig lange Nachhadern mit den Entscheidungen des Schiri sollte er bitte auch gleich unterlassen. Schneller abhaken und wieder auf das Spiel konzentrieren! Zum Hadern ist das Publikum da! :lol:
Herr Lämmle hat sich durch seine tendenziöse Pfeiferei daher folgerichtig in die Schusslinie des Auditoriums geschiedsrichtet - zu Recht.

Sehr gutes Wetter, ein kämpferischer KSV - aber im Hinterkopf wächst die bange Frage heran, ob die Mannschaft ausreichend Qualität hat, um sich in der Liga zu halten...
"Uns fehlt noch ein kleiner sechsstelliger Betrag.“
Swen Meier im HNA-Gespräch. Veröffentlicht am 05.06.2020

Talla70
Beiträge: 10
Registriert: 17. Jun 2017, 14:50

Re: 4. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. FK Pirmasens

Beitrag von Talla70 » 19. Sep 2020, 19:27

MarkusF hat geschrieben:
19. Sep 2020, 18:06
Im Pirmasenser Forum schreibt einer, dass der KSV übel reingegangen sein soll. Hmm hörte sich am Radio genau andersherum an. Naja, das ist immer Ansichtssache. Da wäre dann noch der Post dort von talla70 ( das war glaube ich der F-Type Typ, der sicherlich noch hier auftauchen wird und das Unentschieden feiert). Er verweist voller Wortwitz auf das Fanradio von Hassen Kassel. Hassen Kassel: Ein Brüller. Hinterpfalz.....
Lieber Markus, es grüßt Dich der Fahrer folgender Autos: Jaguar F-Type, BMX M3 mit 480 PS, BMW Cabrio M4.
Erstens heißt das Westpfalz, zweitens: Bei uns kann man die Spiele live im Internet schauen und hat einen Kommentator dabei - wir geben uns nicht mir billigen Radioübertragungen für unsere Fans ab. Und die Fans der Gegner geniessen das.
Da der KSV diesen Service nicht bieten kann, musste ich halt auf diesen kleinen Service verweisen.

Grüße
aus meinem Haus aus Mallorca - Du Lufthupe!

esteban
Beiträge: 6343
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: 4. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. FK Pirmasens

Beitrag von esteban » 19. Sep 2020, 19:35

Es sollte nicht unerwähnt bleiben, daß das Spiel falsch herum anfing.
Das sorgt immer für bad vibes von Beginn an...
...und die setzen sich offenbar bis weit nach Spielende fort, wie man den Einlassungen meines Vorredners entnehmen kann.
"Uns fehlt noch ein kleiner sechsstelliger Betrag.“
Swen Meier im HNA-Gespräch. Veröffentlicht am 05.06.2020

Antworten