2. Spieltag: KSV Hessen Kassel - TSV Schott Mainz

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

pedzouille
Beiträge: 3034
Registriert: 10. Aug 2002, 02:00
Wohnort: Bei den Ossen

Re: 2. Spieltag: KSV Hessen Kassel - TSV Schott Mainz

Beitrag von pedzouille » 12. Sep 2020, 16:34

Schöne Würdigung für den größten Löwen.

Wetter und Zuschauerzahl haben auch gestimmt. Mainz fand ich überraschend stark.
Schritt für Schritt
Gemeinsam sind wir stark
Löwen geben niemals auf
Wir sind in der Region zuhause
UNSER NACHWUCHS IST UNSER FUNDAMENT

Bernd RWS 82
Beiträge: 7432
Registriert: 3. Apr 2003, 02:00
Wohnort: KS-34119 oder Nordkurve Auestadion Block 30❤

Re: 2. Spieltag: KSV Hessen Kassel - TSV Schott Mainz

Beitrag von Bernd RWS 82 » 12. Sep 2020, 16:38

Hui das war ein hartes Stück Arbeit......
Schott hat technisch und taktisch Klasse gespielt. Erste Halbzeit recht gleich stark, nach den 2 Gegentoren waren die Mainzer eigentlich tot....aber so ein Gegentor nach dem Torjubel und verlängerte Gratulationen darf einfach nicht fallen....das ist keine Oberliga mehr,☝️☝️
Tolles Spiel, 3 Punkte und schönes Wetter.....bis auf den geschlossenen Block 30 ein perfekter Fussballtag!👍👌😁
Jetzt nochmal gegen die Ferreros nachlegen.....Selbstvertrauen und Pünktchen sammeln ! 😎
Klasse Löwen....Günner hat im Himmel mit gejubelt 😉
"You´ll never walk alone KSV Hessen Kassel"... seit 1975 bis zum Tod
Trikotnummer 10 = Thorsten Bauer Fußballgott
"Man kann sich eine neue Freundin suchen, aber keinen neuen Verein...." (Campino)

keichwa
Beiträge: 3155
Registriert: 23. Jul 2006, 10:21

Re: 2. Spieltag: KSV Hessen Kassel - TSV Schott Mainz

Beitrag von keichwa » 12. Sep 2020, 17:09

Schnurz hat geschrieben:
12. Sep 2020, 11:12
Schade, dass die Nord- und Südtribüne nicht geöffnet werden kann. Da wäre sicherlich Potential für einige 100 zusätzliche Zuschauer drin gewesen...
Aber echt! Auf den Tribünen waren wohl alle buchbaren Plätze gebucht, aber die Leutchen waren physikalisch nicht vorhanden. Nord- und Südtribüne waren wohl gar nicht im Angebot. Wäre interessant zu erfahren, ob jemand reinwollte, aber keine Karte mehr buchen konnte.
Karl

MarkusF
Beiträge: 1747
Registriert: 30. Okt 2009, 22:19
Wohnort: Rhein-Neckar-Dreieck

Re: 2. Spieltag: KSV Hessen Kassel - TSV Schott Mainz

Beitrag von MarkusF » 12. Sep 2020, 17:51

Der sympathische Mainzer Trainer hat es in der PK auf den Punkt gebracht. Ein Unentschieden wäre verdient gewesen. Aber auch Tobi hatte Recht als er sagte, dass es ihm Letztlich egal ist, wie der Sieg zustande kam....Tolles Fußballspiel, schöne Atmosphäre trotz Corona. Riesendank an alles die, die das möglich gemacht haben. Und auch ein Kompliment an Protex und die Zuschauer, die das gemeinsam sehr diszipliniert über die Bühne gebracht haben. Aus meiner Sicht ist der Beweis gelungen, dass so Fußball auch vor vielen Zuschauern möglich ist. Das hat ja auch den Mainzer Trainer sehr gefreut!
Ab heute wird's besser!

Dollar
Beiträge: 3144
Registriert: 18. Apr 2008, 15:59

Re: 2. Spieltag: KSV Hessen Kassel - TSV Schott Mainz

Beitrag von Dollar » 12. Sep 2020, 18:17

Läuft doch super. 2 Spiele, 6 Punkte und "ausverkauftes Haus". Vllt kann man für den nächsten Spieltag auch die Nebentribünen öffnen, von den Eingängen her dürfte das doch eigentlich kein Problem sein, da die Tribünen doch autonom in der Infrastruktur sind. Oder kommt es an irgendwelchen Stellen zu "Engpässen" mit der HT?

Sportlich auf alle Fälle schonmal ein toller Start in diese Mammut-Saison. Hoffentlich hat Schmeer sich nicht ernsthaft verletzt, schon nach dem 2. Spieltag ein längerer Ausfall wäre wirklich bitter. Was die Siege gegen unsere Mitaufsteiger wert sind werden wir sicherlich in den kommenden Wochen sehen. Tabellenplatz 2 darf man aber als schöne Momentaufnahme mitnehmen 8)
#10

Schlackenkappe
Beiträge: 50
Registriert: 14. Jun 2007, 21:52

Re: 2. Spieltag: KSV Hessen Kassel - TSV Schott Mainz

Beitrag von Schlackenkappe » 12. Sep 2020, 19:17

Nach 10 Jahren wieder „zuhause“ und endlich wieder Meisterschaftsspiele der Löwen! Enges Spiel, Siggi hinten top und Mahir vorne die Ecke zum Tor rausgeholt und das 2. vorbereitet!
Und es gibt Dinge, die ändern sich nie, wie z. B. krächzende Lautsprecher auf der Osttribüne. Noch ein Wort an Protex, alle (ehrenamtliche) Helfer und das Publikum in Coronazeiten: Das war top organisiert und umgesetzt bei diszipliniertem Verhalten der Zuschauer!

esteban
Beiträge: 6353
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: 2. Spieltag: KSV Hessen Kassel - TSV Schott Mainz

Beitrag von esteban » 12. Sep 2020, 19:34

Schweres Stück Arbeit. Hauptsache 'nen Dreier. Dann holt man sich die Tabellenspitze eben in Ferrerostadt.
Würdiges Stück Erinnerungskultur bzgl. Günner...nicht nur im Stadion, sondern vor allem die echte Minute auf dem Vorplatz!
"Uns fehlt noch ein kleiner sechsstelliger Betrag.“
Swen Meier im HNA-Gespräch. Veröffentlicht am 05.06.2020

Schnurz
Beiträge: 813
Registriert: 2. Nov 2002, 02:00
Wohnort: Zu Füßen des Bärenbergs

Re: 2. Spieltag: KSV Hessen Kassel - TSV Schott Mainz

Beitrag von Schnurz » 12. Sep 2020, 19:46

Auch im Stadion eine mehr als angemessene, rührende und mahnende Würdigung.

Hätte gern die zweite Halbzeit ohne die doofe 60. Minute gesehen. Dass wir den 3er eingefahren haben, lag wohl einzig am Karma Tobis und Buschis. Ein dreckiger Sieg.

Das sind die schönsten!

Antworten