1. Spieltag: VfB Stuttgart II vs. KSV Hessen Kassel

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

marinho
Beiträge: 4577
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: 1. Spieltag: VfB Stuttgart II vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von marinho » 3. Sep 2020, 21:28

esteban hat geschrieben:
3. Sep 2020, 18:22
marinho hat geschrieben:
3. Sep 2020, 17:59
Das Spiel beim "kleinen VfB" wird eine erste Standortbestimmung, die zeigen wird, wo der KSV leistungsmäßig inzwischen steht.
Einen Fünfer ins Sparschwein der KSV-Jugend, bitte!
Dieses Spiel wird natürlich eine erste Standortbestimmung, weil es das erste ist... 8)
Geht klar, Esteban. Versprochen, beim nächsten Heimspiel ist der 5er fällig.

esteban
Beiträge: 6342
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: 1. Spieltag: VfB Stuttgart II vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von esteban » 4. Sep 2020, 05:39

https://www.vfb.de/de/vfb/aktuell/neues ... en-kassel/

Sieg gegen den KSV als Teambuildingmaßnahme....
"Uns fehlt noch ein kleiner sechsstelliger Betrag.“
Swen Meier im HNA-Gespräch. Veröffentlicht am 05.06.2020

keichwa
Beiträge: 3155
Registriert: 23. Jul 2006, 10:21

Re: 1. Spieltag: VfB Stuttgart II vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von keichwa » 4. Sep 2020, 07:57

Hammer ist vor allen Dingen, dass die unter Ausschluss der Öffentlichkeit spielen wollen.
ind derartige "Veranstaltungen" im Grünen Schwabenland generell verboten? Wohl kaum, denn im benachbarten Aalen hat man unter der Woche über 400 Zuschauer gezählt.

Aber keine Panik, ich hätte zu den aktuellen Bedingungen sowieso nicht hinfahren wollen. Aber der KSV-Schwabe ist ja wohl vor Ort :) Medienvertreter werden hoffentlich erlaubt sein...
Karl

Matz Nochtgren
Beiträge: 2014
Registriert: 2. Mär 2008, 15:53
Wohnort: Felsberg

Re: 1. Spieltag: VfB Stuttgart II vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von Matz Nochtgren » 4. Sep 2020, 08:37

marinho hat geschrieben:
2. Sep 2020, 14:55
Ich hoffe, dass der gestern zur Halbzeit ausgewechselte Evil sich nicht ernsthaft verletzt hat. Sollte er dagegen in Stuttgart fehlen, würde ich als Ersatz statt Mißbach Almeroth vorziehen, der in der Spieleröffnung deutlich stärker ist.
also ich bin mir ziemlich sicher, das Evil ausgewechselt wurde, weil er akut Gelb-rot gefährdet war gegen Vellmar..

Stefan_D
Beiträge: 4746
Registriert: 8. Jul 2001, 02:00
Wohnort: Kassel

Re: 1. Spieltag: VfB Stuttgart II vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von Stefan_D » 4. Sep 2020, 09:46

keichwa hat geschrieben:
4. Sep 2020, 07:57
Hammer ist vor allen Dingen, dass die unter Ausschluss der Öffentlichkeit spielen wollen.
ind derartige "Veranstaltungen" im Grünen Schwabenland generell verboten? Wohl kaum, denn im benachbarten Aalen hat man unter der Woche über 400 Zuschauer gezählt.

Aber keine Panik, ich hätte zu den aktuellen Bedingungen sowieso nicht hinfahren wollen. Aber der KSV-Schwabe ist ja wohl vor Ort :) Medienvertreter werden hoffentlich erlaubt sein...
Medienvertreter werden vor Ort sein und sind erlaubt, sonst könnte der Verein ja keinen Liveticker und -radio anbieten.

marinho
Beiträge: 4577
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: 1. Spieltag: VfB Stuttgart II vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von marinho » 4. Sep 2020, 09:50

Matz Nochtgren hat geschrieben:
4. Sep 2020, 08:37
marinho hat geschrieben:
2. Sep 2020, 14:55
Ich hoffe, dass der gestern zur Halbzeit ausgewechselte Evil sich nicht ernsthaft verletzt hat. Sollte er dagegen in Stuttgart fehlen, würde ich als Ersatz statt Mißbach Almeroth vorziehen, der in der Spieleröffnung deutlich stärker ist.
also ich bin mir ziemlich sicher, das Evil ausgewechselt wurde, weil er akut Gelb-rot gefährdet war gegen Vellmar..
Dann spricht ja nichts dagegen, dass unsere U 65-Innenverteidigung gegen die Jungspunde in Stuttgart aufläuft.

ksv-schwabe
Beiträge: 2417
Registriert: 12. Aug 2006, 17:51
Wohnort: iststuttgart21schonfertig.de

Re: 1. Spieltag: VfB Stuttgart II vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von ksv-schwabe » 4. Sep 2020, 10:11

keichwa hat geschrieben:
4. Sep 2020, 07:57
Hammer ist vor allen Dingen, dass die unter Ausschluss der Öffentlichkeit spielen wollen.
ind derartige "Veranstaltungen" im Grünen Schwabenland generell verboten? Wohl kaum, denn im benachbarten Aalen hat man unter der Woche über 400 Zuschauer gezählt.

Aber keine Panik, ich hätte zu den aktuellen Bedingungen sowieso nicht hinfahren wollen. Aber der KSV-Schwabe ist ja wohl vor Ort :) Medienvertreter werden hoffentlich erlaubt sein...
Ich nehme an, der VfB will sich den Aufwand und das notwendige Personal sparen.
Ist ja nur die Zwote, die spielt.

esteban
Beiträge: 6342
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: 1. Spieltag: VfB Stuttgart II vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von esteban » 4. Sep 2020, 11:43

Geisterspiel im Robert-Schlienz-Stadion...Robert wer?
Robert der - Ikone der VfB-Vereinshistorie:
https://www.faz.net/aktuell/sport/fussb ... 75142.html
Wieder was dazugelernt.
----
Außerdem nochmal den Fokus auf Holger richten:
https://www.swr.de/sport/fussball/vfb-s ... o-100.html
"Ich habe höchsten Respekt vor Holger und seiner Karriere. Es ist eine rein sportliche Entscheidung", sagte der 42-Jährige und begründete diese: "Erfahrung ist nicht gleich Leistung. Auf jeder Position braucht man Spieler, die Qualität haben, und auch Entwicklungsspieler dahinter. Und es war eine rein sportliche Entscheidung für die Gesundheit des Kaders. Aber es ist alles okay, es ist alles kommuniziert. Er versteht es auch, er nimmt es super auf."
"Uns fehlt noch ein kleiner sechsstelliger Betrag.“
Swen Meier im HNA-Gespräch. Veröffentlicht am 05.06.2020

Antworten