Seite 25 von 29

Re: 2020/2021 Neu- und Weiterverpflichtungen

Verfasst: 21. Sep 2020, 13:03
von bergerjoerg
Ich hatte mal vor Wochen eine Rückkehr von Benjamin Girth angedacht, eher theoretisch, weil sich der Verein das wohl nicht leisten kann. Die Reaktion hier war, dass der KSV im Sturm fast schon überbesetzt sei und qualitativ über dem Liga-Durchschnitt. Ich hoffe, das zeigt sich dann auch in den nächsten Spielen, falls Schmeer und Saglik länger ausfallen sollten. Girth wäre zu haben, in Kiel hat er Null Chance. Aber okay, keine Kohle...

Re: 2020/2021 Neu- und Weiterverpflichtungen

Verfasst: 21. Sep 2020, 14:07
von Eimer
bergerjoerg hat geschrieben:
21. Sep 2020, 13:03
Ich hatte mal vor Wochen eine Rückkehr von Benjamin Girth angedacht, eher theoretisch, weil sich der Verein das wohl nicht leisten kann. Die Reaktion hier war, dass der KSV im Sturm fast schon überbesetzt sei und qualitativ über dem Liga-Durchschnitt. Ich hoffe, das zeigt sich dann auch in den nächsten Spielen, falls Schmeer und Saglik länger ausfallen sollten. Girth wäre zu haben, in Kiel hat er Null Chance. Aber okay, keine Kohle...
Gegen eine Rückkehr von Girth sprechen zahlreiche Gründe:
- Zuletzt war er für eineinhalb Jahre an einen ambitionierten Drittligisten (VfL Osnabrück) ausgeliehen, mit dem er den Aufstieg in die 2. Bundesliga und den Klassenerhalt feierte.
(Rückrunde 18/19 in der 3. Liga: 16 Spiele, 9 Tore. Saison 19/20 in der 2. Liga: 18 Spiele, 2 Tore)
- Girth ist mit 28 Jahren noch immer im besten Fußballalter.
- Er kommt gebürtig aus Magdeburg, nach Nordhessen verbindet ihn also nichts außer zweier (teils schwieriger) Jahre beim KSV nichts.
- Girth würde (ob nun per Ausleihe oder Wechsel aus Kiel) sicher zu einem Verein gehen, der ihn längerfristig braucht. Saglik und Schmeer sind ja nicht langzeitverletzt, wenn die Offensivabteilung des KSV vollständig ist, könnte sogar ein Spieler wie Girth auf der Bank landen und das würde er ganz sicher nicht wollen.
Fazit: Der hat noch ein paar gute Profi-Jahre vor sich, ob nun in Kiel oder anderswo in der 2. oder 3. Liga. Seine Regionalliga-Zeiten sind definitiv vorbei!

Für den Sturm also entweder einen vereinslosen, erfahrenen Spieler (hab auf die Schnelle keinen passenden Kandidaten gefunden, jemand wie beispielsweise der gebürtige Braunschweiger Justin Eilers ist bereits seit über einem Jahr vereinslos und war von vielen Verletzungen geplagt) oder man leiht sich aus der Reserve / Jugend eines Proficlubs ein Talent aus.
...für die Defensive hab ich in der hintersten Ecke meines Schädels die Hoffnung auf Jan Washausen noch nicht aufgegeben.

Re: 2020/2021 Neu- und Weiterverpflichtungen

Verfasst: 21. Sep 2020, 14:31
von esteban
Erstmal Allzweckwaffe Evil halten, würde ich sagen. Der ist so wertvoll...

Re: 2020/2021 Neu- und Weiterverpflichtungen

Verfasst: 21. Sep 2020, 14:53
von Bigmat
Wenn wir eine alternative im sturm bräuchten.
Wie wäre es mit H.Selishta der beim FC gießen
vor 2 jahren 27 tore geschossenm hat.
Und dann nach essen gewechselt ist,und dort keinen neuen
vertrag erhalten hat.
Wäre also zu haben.

Re: 2020/2021 Neu- und Weiterverpflichtungen

Verfasst: 21. Sep 2020, 15:52
von marinho
Ich habe eher den Eindruck, dass wir einen erfahrenen Defensiv-Allrounder brauchen als einen weiteren Stürmer.

Re: 2020/2021 Neu- und Weiterverpflichtungen

Verfasst: 21. Sep 2020, 16:07
von casseler
was junges wildes für vorne, was erfahrenes und stabiles für hinten. so würde ich etwaige durch Siggi freiwerdende gelder einsetzen

Re: 2020/2021 Neu- und Weiterverpflichtungen

Verfasst: 21. Sep 2020, 16:39
von Bernd RWS 82
Einen schnellen Konterspieler, weil wir keinen schnellen Offensiven haben, aber.....wenn überhaupt....soviel Geld wird bestimmt nicht übrig sein?! Dann bitte den erfahrenen Defensiven Allrounder! :o
Noch besser Siggi bleibt bis Saisonende.....Da weiß man was man hat - schönen guten Abend! 8)

Re: 2020/2021 Neu- und Weiterverpflichtungen

Verfasst: 21. Sep 2020, 19:05
von esteban
Siggi Evil muss bleiben.