2020/2021 Neu- und Weiterverpflichtungen

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

ksv-schwabe
Beiträge: 2424
Registriert: 12. Aug 2006, 17:51
Wohnort: iststuttgart21schonfertig.de

Re: 2020/2021 Neu- und Weiterverpflichtungen

Beitrag von ksv-schwabe » 30. Mai 2020, 00:55

Shooter hat geschrieben:
29. Mai 2020, 16:06
Also..... Ich wünsche mir schon noch einige Neuverpflichtungen. Es haben zwar viele schon Regionalliga gespielt, aber es sind auch viele Derer damals abgestiegen. Nur zur Erinnerung. ...
Naja, ohne den Punktabzug hätten sie die RL-Saison im gesicherten Mittelfeld abgeschlossen. Nur zur Erinnerung 8)

kopfhoch
Beiträge: 716
Registriert: 19. Apr 2015, 03:15
Wohnort: Kassel

Re: 2020/2021 Neu- und Weiterverpflichtungen

Beitrag von kopfhoch » 30. Mai 2020, 02:51

Und ohne wiederholtem Punktabzug wären sie auch wieder aufgestiegen...
Aber wie sagte schon der große Vielosoof Loddar M: wäre,wäre Fahradkedde.
Wünsche kann man haben; die Umsetzung steht und fällt jedoch mit den finanziellen Möglichkeiten.
Sponsoren haben ihrerseits schließlich auch mit finanziellen Einbrüchen zu kämpfen und der ein oder andere wird nicht mehr existieren. Also bitte kleine Brötchen backen und sich freuen, dass der Verein überhaupt noch existiert.

Bernd RWS 82
Beiträge: 7485
Registriert: 3. Apr 2003, 02:00
Wohnort: KS-34119 oder Nordkurve Auestadion Block 30❤

Re: 2020/2021 Neu- und Weiterverpflichtungen

Beitrag von Bernd RWS 82 » 30. Mai 2020, 07:15

esteban hat geschrieben:
29. Mai 2020, 16:59
Ja.
Tobi Damm. 8)
Oder Tobias Wolf aus Barockstadt zurückholen...(musste in dieser Saison am Zweitwenigsten hinter sich greifen).
Oder Frederic Löhe aus Gießen weglotsen - der mit dem Wiese-Faktor und den schönsten Haaren 8) .
....Würde da einen altgedienten Ol Keeper aus Bauerntal, oder Vellmar nehmen, wenn die Möglichkeit besteht. An Zunker würde ich nicht rütteln, gibt Unruhe und er hat seine Sache mehr als gut gemacht !! 8)
Bin in der Personalie Keeper aber tiefen entspannt. Da hatten wir immer gute Leute im Kasten.....der letzte Vochel war ein E. Vofrei Ende der 70iger. Seitdem nur gute Keeper zwischen den Pfosten!
Von "Verrätern" wie Wolf sollte man allerdings weit Abstand nehmen, schon vergessen wie er sich damals verabschiedet hat? :o
Denke das die ( wenn erfahrenen) Neuzugänge erst spät zum Kader stoßen....kurz vor Saisonbeginn, oder Transferschluss, wie meist jedes Jahr!
"You´ll never walk alone KSV Hessen Kassel"... seit 1975 bis zum Tod
Trikotnummer 10 = Thorsten Bauer Fußballgott
"Man kann sich eine neue Freundin suchen, aber keinen neuen Verein...." (Campino)

Shooter
Beiträge: 1364
Registriert: 2. Okt 2004, 23:31
Wohnort: Treysa

Re: 2020/2021 Neu- und Weiterverpflichtungen

Beitrag von Shooter » 30. Mai 2020, 08:28

ksv-schwabe hat geschrieben:
30. Mai 2020, 00:55
Shooter hat geschrieben:
29. Mai 2020, 16:06
Also..... Ich wünsche mir schon noch einige Neuverpflichtungen. Es haben zwar viele schon Regionalliga gespielt, aber es sind auch viele Derer damals abgestiegen. Nur zur Erinnerung. ...
Naja, ohne den Punktabzug hätten sie die RL-Saison im gesicherten Mittelfeld abgeschlossen. Nur zur Erinnerung 8)
Das weiß keiner. Außerdem wurden die entscheidenden Spiele trotzdem verloren.
"Ob Mailand oder Madrid, ist doch egal - Hauptsache Italien"....

keichwa
Beiträge: 3164
Registriert: 23. Jul 2006, 10:21

Re: 2020/2021 Neu- und Weiterverpflichtungen

Beitrag von keichwa » 30. Mai 2020, 14:56

Bei den Neuverpflichtungen müssen wir jetzt auch wieder verstärkt an die U23-Regel denken. In der Startelf haben wir aktuell wohl keinen gesetzten U23-Spieler. Auf der Bank hätten wir (nach meiner Einschätzung, Monate ist's her): Allmeroth (tw. Startelf), Schwechel, Durna, Fischer, Voss mit Fragezeichen, einen Torwart; Häuser ist mit der kommenden Saison Ü23, wenn ich mich nicht verrechnet habe. Unsere aktuellen TWs sind noch recht jung; eigentlich müssten die wohl erstmal eine Saison irgendwo im Männerbereich durchstehen.

Schwer einzuschätzen, ob die anderen der Jahrgänge 1999 und 2001 schon soweit sind. Wenn nicht, sollten wir schauen, dass wir noch 1-2 Perspektivspieler zu uns lotzen können.
Karl

marinho
Beiträge: 4724
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: 2020/2021 Neu- und Weiterverpflichtungen

Beitrag von marinho » 30. Mai 2020, 23:37

Ja, unter dem U-23-Gesichtspunkt haben wir einen ziemlich alten Spielerstamm.

esteban
Beiträge: 6542
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: 2020/2021 Neu- und Weiterverpflichtungen

Beitrag von esteban » 31. Mai 2020, 09:46

Der OFC sortiert aus:
https://www.kicker.de/776505/artikel/of ... n_spielern
"...Nicht verlängert wurden die auslaufenden Verträge mit Torhüter Mario Seidel (25, war 2019 gekommen), Innenverteidiger Francesco Lovric (24, Januar 2018), Linksverteidiger Julian Scheffler (23, 2018), Rechtsverteidiger Marco Schikora (25, 2019), den Mittelfeldspielern Niklas Hecht-Zirpel (26, 2017), Matias Pyysalo (25, Januar 2019), Manolo Rodas (23, 2019) und Richard Weil (32, 2019) sowie Angreifer Moritz Hartmann (33, 2019)..."
Was dabei?

MarkusF
Beiträge: 1820
Registriert: 30. Okt 2009, 22:19
Wohnort: Rhein-Neckar-Dreieck

Re: 2020/2021 Neu- und Weiterverpflichtungen

Beitrag von MarkusF » 31. Mai 2020, 11:57

Den Namen Lucas Albrecht vermisst man aus nordhessischer Sicht. Er passt doch gar nicht in den OFC Kader. Viel zu sympathisch :P ....aber er scheint sich ja auch privat im Süden Hessens wohl zu fühlen. Reines Wunschdenken also, ihn nochmal im Löwentrikot zu sehen....
Ab heute wird's besser!

Antworten