9.Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. TuS Dietkirchen

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderatoren: Gonzo, Beaker, Gentile, Eckart Lukarsch, Sir Lunchalot, podest-putzer

esteban
Beiträge: 5588
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: 9.Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. TuS Dietkirchen

Beitrag von esteban » 21. Sep 2019, 16:42

Sah zum Teil nach Fussball aus, wobei der Gegner nicht wirklich als aussagekräftiger Counterpart diente.
Das Zurückschalten mag eventuell mit der Hitze zu tun gehabt haben und dem bevorstehenden dichten Spielplan im Oktober...

MarkusF
Beiträge: 1500
Registriert: 30. Okt 2009, 22:19
Wohnort: Rhein-Neckar-Dreieck

Re: 9.Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. TuS Dietkirchen

Beitrag von MarkusF » 21. Sep 2019, 16:48

Allmeroth hat das heute gut gemacht. Er sollte weitere Chancen bekommen. Ich bin eher bei der Variante: Dietkirchen ist nicht ins Spiel gekommen. Die Löwen haben das von Anfang an konsequent unterbunden. Der etwas mopsige Torwart war sehr stark. Weiß nicht, ob die wirklich so schwach waren, oder ob sie von Anfang an keinen Stich bekamen und früh entmutigt wurden.
Ab heute wird's besser!

pedzouille
Beiträge: 2934
Registriert: 10. Aug 2002, 02:00
Wohnort: Bei den Ossen

Re: 9.Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. TuS Dietkirchen

Beitrag von pedzouille » 21. Sep 2019, 16:59

Die heutige Innenverteidigung vor Libero Brill bildeten Allmeroth und Missbach.

In der zweiten Hälfte wurde das Ergebnis verwaltet.

Dietkirchen schien von dem großen Stadion beeindruckt zu sein. Ansonsten teile ich Bernd RWS Meinung. Die Gehaltsunterschiede zwischen unseren "Profis" und den Hobbyfußballern aus Dietkirchen dürften erheblich sein.
Dietkirchen kann und darf nicht der Maßstab sein, an dem man den KSV Hessen beurteilt. Umso enttäuschender finde ich, dass man das Ergebnis nicht deutlicher gestalten kann.

Schmeer derzeit nicht dritte Wahl?
Schritt für Schritt
Gemeinsam sind wir stark
Löwen geben niemals auf
Wir sind in der Region zuhause
UNSER NACHWUCHS IST UNSER FUNDAMENT

keichwa
Beiträge: 2874
Registriert: 23. Jul 2006, 10:21

Re: 9.Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. TuS Dietkirchen

Beitrag von keichwa » 21. Sep 2019, 17:20

Ist doch egal, ob Mahir heute getroffen hat oder nicht - Hauptsache, er bringt seine Dinger gegen Fulda unter.

Wirklich runtergeschaltet wurde nicht. Auch in der 2.hz gab's noch Tempogegenstöße. Zu bedenken, die Temperaturen auf dem Platz waren Recht sommerlich.
Karl

Matz Nochtgren
Beiträge: 1974
Registriert: 2. Mär 2008, 15:53
Wohnort: Felsberg

Re: 9.Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. TuS Dietkirchen

Beitrag von Matz Nochtgren » 21. Sep 2019, 17:31

keichwa hat geschrieben:
21. Sep 2019, 17:20
Ist doch egal, ob Mahir heute getroffen hat oder nicht - Hauptsache, er bringt seine Dinger gegen Fulda unter.

Wirklich runtergeschaltet wurde nicht. Auch in der 2.hz gab's noch Tempogegenstöße. Zu bedenken, die Temperaturen auf dem Platz waren Recht sommerlich.
Natürlich lag es auch am wetter...Ichglaube hier schreiben manche , die noch nie vereinsmäßig fußball gespielt haben....

sunny_ksv
Beiträge: 299
Registriert: 23. Jun 2007, 20:09
Wohnort: Gudensberg

Re: 9.Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. TuS Dietkirchen

Beitrag von sunny_ksv » 21. Sep 2019, 17:49

Heute gibt's nix zu mäkeln. Das war alles in allem überzeugend und endlich mal einem Aufstiegsaspiranten würdig. Glückwunsch an Mannschaft und Trainer.

Im Gegensatz zu den letzten Wochen war endlich ein System und eine Mannschaft zu erkennen, insbesondere die Achse "Franz" Brill, Meha und dem fleißigen Evl sowie einem agilen Saglik. Drum herum ebenso viel positives. Ein Allmeroth, ein Mogge gehören ganz einfach in die Mannschaft. Das hat Hirsch heute gut formiert.

recaro1000
Beiträge: 347
Registriert: 14. Apr 2007, 17:43
Wohnort: Nordhessen

Re: 9.Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. TuS Dietkirchen

Beitrag von recaro1000 » 21. Sep 2019, 18:08

Es war doch nun heute wirklich schön anzusehen, und vor Allem sind unsere Löwen bissig aufgetreten.
Lasst uns noch schöne Spiele genießen, auch wenn diese Saison der Zug nach oben früh abgefahren ist, da braucht sich keiner was Vormachen.
Die letzten Beide Jahre durch Punkteabzüge, dieses Jahr sportlich.
Willkommen in der Realität und der ewigen Hessenliga 😂

RWG
recaro

Poldi das Original
Beiträge: 6
Registriert: 24. Jul 2018, 15:17
Wohnort: 8011 Graz (Steiermark in Österreich)
Kontaktdaten:

Re: 9.Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. TuS Dietkirchen

Beitrag von Poldi das Original » 21. Sep 2019, 18:21

Sofort den Vertrag mit Hirsch um fünf Jahre verlängern :o
Hessenliga ist schön, Hessenliga ist schön...
Hessenliga ist schön, Hessenliga ist schön... :lol: :lol: :lol: 2020-2021

Ich schreibe hier nicht im Namen irgendeiner Szene.
Alle meine Kommentare spiegeln meine persönliche Meinung dar.

https://poldispage.de.tl

Antworten