Perspektive Saison 2020/21

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

sunny_ksv
Beiträge: 341
Registriert: 23. Jun 2007, 20:09
Wohnort: Gudensberg

Re: Perspektive Saison 2020/21

Beitrag von sunny_ksv » 30. Apr 2021, 20:42

Hier mal der Chef in Wort und Bild zu Zukunftsoptionen rund ums liebe Geld:
https://www.mediathek-hessen.de/index.p ... &idv=23175
Profundes Gespräch mit von mir oftmals kritisierten Teilnehmern! Danke für den Link.

Dollar
Beiträge: 3202
Registriert: 18. Apr 2008, 15:59

Re: Perspektive Saison 2020/21

Beitrag von Dollar » 2. Mai 2021, 15:55

Schon sehr interessant, gerade die Budget einordnung. von den 1,1-1,2 Mio 60-65%, das heisst also unsere Regionalligatruppe mit allem drum und dran hat ~750.000€ zur Verfügung. Bei solchen Summen kann ich wirklich nicht verstehen, warum keine "Investorengruppe" mal anfragt, ob der KSV nicht ausgliedert. Infrastruktur braucht man garkeine aufzubauen, also könnte wirklich alles an Investitionen direkt in die Mannschaft gehen.
(Mit Ausnahme, wenn man ein NLZ bauen und betreiben wollen würde)
#10

MarkusF
Beiträge: 1958
Registriert: 30. Okt 2009, 22:19
Wohnort: Rhein-Neckar-Dreieck

Re: Perspektive Saison 2020/21

Beitrag von MarkusF » 8. Mai 2021, 16:10

Das wird knapp. 5 Punkte Vorsprung auf den 17. 15 Punkte sind noch zu vergeben. Ulm hat scheinbar auch noch Lust auf Fußball. Die drehen das Spiel in Gießen in den letzten 2 Minuten. Bei unserem Restprogramm muß schon noch etwas Überraschendes herausspringen. Jetzt geht’s erstmal nach Steinbach, dann kommt Freiburg. Dann geht es nach Alzenau, die sich noch voll reinhängen. Vielleicht ist es ja bis dahin gelaufen. Dann zu Hause gegen eben jene Ulmer und der Abschluß in Gießen. Wird wohl hoffentlich reichen. Die Oberligisten klagen alle. Das ist auch noch ein kleiner Unsicherheitsfaktor. Es bleibt spannend. Leider.
Ab heute wird's besser!

esteban
Beiträge: 6753
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: Perspektive Saison 2020/21

Beitrag von esteban » 9. Mai 2021, 04:14

Aus Ü50 wird wohl nix in der Endabrechnung.
Wir bleiben drinne.

bennyu
Beiträge: 887
Registriert: 20. Jul 2009, 09:16
Wohnort: Münsterland

Re: Perspektive Saison 2020/21

Beitrag von bennyu » 9. Mai 2021, 16:38

Wie gemutmaßt, könnte der Länderpokal noch Einfluss auf das Spielverhalten einiger Teams nehmen.

Die Endspiele sind ja am 29.05., daher sind schonmal OFC - Walldorf (Finalist Baden), Steinbach - Elversberg (Finalist Saarland) & Ulm (Finalist Württemberg) - Stadtallendorf auf den 01.06. verlegt.

Falls Alzenau am Mittwoch in Steinbach gewinnen sollte, wäre auch unser Spiel dort am 29.05. von einer Verlegung betroffen. Nebenbei kann man ja drauf hoffen, dass die Steinbacher einen heißen Pokalfight haben, sodass sie kommenden Samstag müde sind.

Noch in der Verlosung auf eine Endspielteilnahme sind durch ihre Halbfinals FSV Frankfurt (vs. Wehen), Homburg (vs. Saarbrücken) und Balingen (vs. Stuttgarter Kickers, die spielen mit Sondergenehmigung). Ob in Südbaden & Südwest noch gespielt wird & ob dann noch Regio-Teams betroffen sind, ist noch nicht klar.

Walldorf (1 Spiel), Alzenau (bis zu 2 Spiele) & Balingen (bis zu 3 Spiele, weil die auch noch ein Nachholspiel in der Liga haben) haben also weiterhin ein größeres Restprogramm, was evtl. de KSV helfen könnte, wenn doch 6 Teams absteigen müssten ...
Quellen: alles von fussball.de
7. März 2020: Aufstiegsspiel - ich war dabei 8) :lol:

marinho
Beiträge: 4984
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Perspektive Saison 2020/21

Beitrag von marinho » 9. Mai 2021, 21:09

Gegen Steinbach und Freiburg rechne ich mit nichts Zählbarem. Oder sollte die „Wundertüte KSV“ doch noch eine Überraschung bieten?

kopfhoch
Beiträge: 758
Registriert: 19. Apr 2015, 03:15
Wohnort: Kassel

Re: Perspektive Saison 2020/21

Beitrag von kopfhoch » 9. Mai 2021, 22:30

Sie müssen, bedenkt man, wieviel Punkte sie verschenkt haben. :wink:

marinho
Beiträge: 4984
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Perspektive Saison 2020/21

Beitrag von marinho » 10. Mai 2021, 09:08

Ich fürchte eher, dass das ähnlich schlecht wie gegen den OFC zuletzt laufen könnte.

Antworten