Kreis-/Hessenpokal 2020/21

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

Eimer
Beiträge: 4675
Registriert: 6. Apr 2006, 12:18
Wohnort: Bielefeld

Re: Kreis-/Hessenpokal 2020/21

Beitrag von Eimer » 14. Okt 2020, 10:39

esteban hat geschrieben:
14. Okt 2020, 06:59
Kann Damm heute wieder auf den zweiten Anzug zurückgreifen ?
„Wir wollen weiterkommen. Aber wir werden auch rotieren. Wir müssen rotieren. Da bleibt mir keine andere Wahl“, sagt Damm. „Aber auch den Spielern, die zuletzt weniger gespielt haben, vertraue ich zu 100 Prozent. Die können sich heute zeigen“, fügt der 36-Jährige an.

https://www.hna.de/sport/ksv-hessen-kas ... 69153.html

Fanbeauftragter
Beiträge: 200
Registriert: 25. Jul 2018, 08:31

Re: Kreis-/Hessenpokal 2020/21

Beitrag von Fanbeauftragter » 14. Okt 2020, 10:51

+++ AUSWÄRTSINFOS HESSENPOKAL +++

Hallo Löwenfans,

der KSV Hessen Kassel tritt heute Abend um 19 Uhr beim FC Ederbergland im Hessenpokal an. Spieltort ist der Sportplatz Beetwiese in Allendorf (Eder). Karten für Kasseler gibt's noch für 7 Euro beim Fan Point Kassel (nur Barzahlung), dabei müssen auch die Kontakdaten angegeben werden. Es gibt keine Tageskasse.

Am Sportplatz gilt keine allgemeine Maskenpflicht, in Wartebereichen (Einlass und Catering) wird allerdings empfohlen, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Es gibt keine Trennung von Heim- und Gästefans.

Forza KSV!

esteban
Beiträge: 6542
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: Kreis-/Hessenpokal 2020/21

Beitrag von esteban » 14. Okt 2020, 12:42

Aha - also auf Naturrasen.
Im Liveticker ist allerdings die Anstoßzeit 19.30 Uhr angegeben.
Vielleicht beginnt der Ticker ja erst eine halbe Stunde nach Anpfiff...
--
https://www.fcederbergland.de/index.php ... -offensive
Für Spieler wie das Trainer und Betreuerteam sei es etwas Besonderes, „wenn man gegen einen Regionalligisten spielt und dann noch gegen solch eine Traditionsmannschaft wie den KSV Hessen Kassel, die einen hohen Bekanntheitsgrad und viele Fans hat“, findet Christian Behle. Sein Team sieht der Coach als klaren Außenseiter. Mit Blick zurück auf das jüngste 5:0 gegen Gießen sagt Behle: „Das wird ein anderes Spiel werden wie das gegen Gießen am Wochenende. Da waren wir ja in der Situation, dass wir das Spiel machen mussten. Gegen Kassel wird es sicherlich so sein, dass wir etwas tiefer stehen werden und den Kasselern erst mal das Spiel überlassen werden. Und wir versuchen dann, gut zu stehen. Und ja, wir brauchen Geschwindigkeit in der Offensive.“

"...Solch ein Pokalspiel habe ja seinen eigenen Verlauf, findet Behle, „je länger so ein Spiel dauert und der FCE die Null halten kann, da wächst man dann über sich hinaus. Wir müssen aufpassen, nicht früh in Rückstand zu geraten, dann kann so ein Spiel eine eigene Dynamik bekommen, und darauf sind wir aus.“
"Vielleicht müssen wir alle auch ein wenig umdenken. Ich sehe dieses Virus auch als Strafe, weil wir unserer Natur und den Gegebenheiten, die wir haben, zu viel rauben." Jens Rose - veröffentlicht in der HNA am 30.12.20

Fanbeauftragter
Beiträge: 200
Registriert: 25. Jul 2018, 08:31

Re: Kreis-/Hessenpokal 2020/21

Beitrag von Fanbeauftragter » 14. Okt 2020, 14:24

Fussball.de sagt auch 19 Uhr

kopfhoch
Beiträge: 716
Registriert: 19. Apr 2015, 03:15
Wohnort: Kassel

Re: Kreis-/Hessenpokal 2020/21

Beitrag von kopfhoch » 14. Okt 2020, 21:00

:wink: Glückwunsch. Egal wie, Hauptsache gewonnen und hoffentlich alle gesund geblieben.

MarkusF
Beiträge: 1820
Registriert: 30. Okt 2009, 22:19
Wohnort: Rhein-Neckar-Dreieck

Re: Kreis-/Hessenpokal 2020/21

Beitrag von MarkusF » 14. Okt 2020, 21:08

Egal wie, wichtig, dass man nicht auch noch in die Verlängerung musste. Walldorf verliert eben gegen eine stark ersatzgeschwächte Gießener Mannschaft zuhause mit 1:2. Keine schlechten Voraussetzungen für Samstag. Leider ohne uns Fans....
Ab heute wird's besser!

Stefan_D
Beiträge: 4785
Registriert: 8. Jul 2001, 02:00
Wohnort: Kassel

Re: Kreis-/Hessenpokal 2020/21

Beitrag von Stefan_D » 14. Okt 2020, 21:15

Die nächste Pokalrunde wird am 16.10. per Livestream übertragen, und zwar auf der Facebookseite des HFV.

Stefan_D
Beiträge: 4785
Registriert: 8. Jul 2001, 02:00
Wohnort: Kassel

Re: Kreis-/Hessenpokal 2020/21

Beitrag von Stefan_D » 14. Okt 2020, 21:19

2. Runde:

TuS Dietkirchen (Hessenliga) - FSV Fernwald (Hessenliga) 0:4(0:2)
Lichtenauer FV (Verbandsliga) - SC Willingen (Verbandsliga) 5:2 (1:1)
FC Ederbergland (Verbandsliga) - KSV Hessen Kassel (Regionalliga) 1:2 (0:1)
SG Bad Soden 1911 (Verbandsliga) - Hünfelder SV (Hessenliga) 2:5 (0:1)
SC 1960 Hanau (Verbandsliga) - SG Barockstadt Fulda-Lehnerz (Hessenliga) 2:3 n.V. (2:2/2:1)
SV 07 Geinsheim (Gruppenliga) - FV Biebrich 02 (Verbandsliga) 0:1
SV Eintracht Wald-Michelbach (Verbandsliga) - SV Pars Neu-Isenburg (Verbandsliga) 1:3 (1:1)
SV Zeilsheim (Hessenliga) - Türk Gücü Friedberg (Hessenliga) 1:0 (1:0)

Antworten