Perspektive 2019/20

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderatoren: Sir Lunchalot, podest-putzer, Gonzo, Beaker, Gentile, Eckart Lukarsch

marinho
Beiträge: 4008
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Perspektive 2019/20

Beitrag von marinho » 4. Jul 2019, 13:22

Mit Punktabzügen (zuletzt 5 wegen der fehlenden Schiris) ist dem KSV Hessen demnach ja nicht mehr beizukommen. Hoffentlich verbietet der HFV nicht bei nächster Gelegenheit unseren Verein...die haben uns auf dem Kieker - also nichts wie raus aus der elenden Liga (nach der sich Einige hier so gesehnt haben)!

esteban
Beiträge: 5697
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: Perspektive 2019/20

Beitrag von esteban » 5. Jul 2019, 07:53

Auswärts absolut vorbildliches Benehmen ist diese Saison Pflicht, um dem KSV nicht zu schaden - denn:
https://www.fupa.net/berichte/sg-barock ... 23595.html
"...Alle Heimspiele gegen Kassel werden mit Verweis auf deren Fanszene als Risikospiele angesehen, so Klassenleiter Radeck. Er empfahl den gastgebenden Vereinen deshalb, beim Einlass in die Sportstätten auf geschultes Sicherheitspersonal zurückzugreifen..."
Devise 2019/20: Raus aus der Sportplatzliga !

marinho
Beiträge: 4008
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Perspektive 2019/20

Beitrag von marinho » 5. Jul 2019, 11:36

Ja, nix wie weg aus dem Machtbereich des HFV! Lottohessenliga soll wohl irgendwie professionell klingen - von wegen!!!

MarkusF
Beiträge: 1532
Registriert: 30. Okt 2009, 22:19
Wohnort: Rhein-Neckar-Dreieck

Re: Perspektive 2019/20

Beitrag von MarkusF » 5. Jul 2019, 14:43

Am besten ist der Satz mit dem Hinweis auf Humor in dem Artikel. Anders kann man den HFV auch nicht ertragen. Also, nix wie raus hier!
Ab heute wird's besser!

keichwa
Beiträge: 2901
Registriert: 23. Jul 2006, 10:21

Re: Perspektive 2019/20

Beitrag von keichwa » 5. Jul 2019, 23:57

Schön sinnfrei ist auch dies:
... und hinterfragte dabei auch die auf Wunsch der Vereine vollzogene Anhebung der Liga-Richtzahl auf 18 Klubs. In der Vergangenheit konnte in einer 17er-Liga aufgrund einer durchgängig spielfreien Position pro Spieltag flexibel auf Wünsche der Vereine beziehungsweise Vorgaben von Kommunen und Sicherheitsbehörden eingegangen werden.
Wie und wem hilft es denn nun, wenn team x spielfrei hat? In Ort A, wo y gegen z spielen sollte, fällt das Spiel wegen Kirmes aus. Nun könnte also x gegen y oder gegen z spielen, doch gab's die Partien schon...
Karl

esteban
Beiträge: 5697
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: Perspektive 2019/20

Beitrag von esteban » 6. Jul 2019, 14:05

Noch ein paar Neuerungen:
https://www.fupa.net/berichte/sg-barock ... 24046.html
"...stellte Verbandsschiedrichterobermann Gerd Schugard (Dipperz) anschließend die Regeländerungen vor: So wurde unter anderem die Handspielregel reformiert, der Schiedsrichter ist künftig nicht mehr „Luft“, ein auszuwechselnder Spieler muss das Spielfeld künftig an der nächsten Auslinie verlassen, dazu werden Teamoffizielle künftig auch mit Gelben oder Roten Karten bestraft. Schugard kündigte zudem an, den Pool an Hessenligaschiedsrichtern künftig reduzieren zu wollen..."

bennyu
Beiträge: 640
Registriert: 20. Jul 2009, 09:16
Wohnort: Münsterland

Re: Perspektive 2019/20

Beitrag von bennyu » 7. Jul 2019, 12:06

esteban hat geschrieben:
6. Jul 2019, 14:05
Noch ein paar Neuerungen:
https://www.fupa.net/berichte/sg-barock ... 24046.html
"...stellte Verbandsschiedrichterobermann Gerd Schugard (Dipperz) anschließend die Regeländerungen vor: So wurde unter anderem die Handspielregel reformiert, der Schiedsrichter ist künftig nicht mehr „Luft“, ein auszuwechselnder Spieler muss das Spielfeld künftig an der nächsten Auslinie verlassen, dazu werden Teamoffizielle künftig auch mit Gelben oder Roten Karten bestraft.
betrifft ja alle Fußballer - bei der Frauen-WM konnte man einige Neuerungen ja auch schon "bewundern".

Was die Risikospiele angeht: Das Heimrecht mit Hanau wurde getauscht, da am 31.08. ja das Frauen-Länderspiel im Auestadion stattfindet. Daher spielen die Löwen an dem Tag in Hanau, aber NICHT auf der Heinrich-Sonnrein-Sportanlage an der Kastanienallee, sondern - weil halt Risikospiel - im Herbert-Dröse-Stadion...
Quelle: https://www.fupa.net/berichte/sg-barock ... 24047.html

bennyu
Beiträge: 640
Registriert: 20. Jul 2009, 09:16
Wohnort: Münsterland

Re: Perspektive 2019/20

Beitrag von bennyu » 19. Jul 2019, 20:18

Ich pack es mal hier rein:
Das 1. Heimspiel wurde von Samstag auf Sonntag (04.08.) verlegt
http://www.fussball.de/spiel/ksv-hessen ... B3VS3GHJJU#!/
ist auch schon auf der Homepage aktualisiert.

Antworten