Letzter Spieltag - und dann?

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderatoren: Gonzo, Beaker, Gentile, Eckart Lukarsch, Sir Lunchalot, podest-putzer

bennyu
Beiträge: 605
Registriert: 20. Jul 2009, 09:16
Wohnort: Münsterland

Re: Letzter Spieltag - und dann?

Beitrag von bennyu » 19. Mai 2019, 21:44

Fast überall sind die Geschichten nun durch, aber 1 Spieltag in den Oberligen bleibt ja noch. RP/S macht am Mittwoch Feierabend, die Hessenliga bekanntlich am Samstag und BW tatsächlich erst an Himmelfahrt.

Hier die nackten Zahlen

Aufstiegsrunde, mögliche Gegner:
- RP/Saar:
3. Völklingen: +22, 57 Pkt.
4. TuS Koblenz: +19, 56 Pkt.
5. Engers: +7, 56 Pkt.
(2. Pfeddersheim hat kurzfristig zurückgezogen!)

- BaWü:
2. Stukis: +31, 62 Pkt.
3. Bissingen: +22, 61 Pkt.
Bissingen. vs. Stukis am 30.05. um 15 Uhr! Verlegt übrigens wohl ins Stadion nach Großaspach.

Regionalliga 19/20:
Aalen (aus 3. Liga)
RW Koblenz (Meister RP/S)
Bahlinger SC (Meister BW)

Absteiger:
Dreieich, Stadtallendorf, VFB II, Worms


Hessenliga 19/20
Falls es doch nur zu einem weiteren Jahr in der Hessenliga reichen sollte, sähe es derzeit so aus:
Stadtallendorf & Dreieich aus der Regio
-----
Flieden (32) & Friedberg (33) streiten sich um den Nichtabstiegsplatz 13.
Ederbergland, Neu-Isenburg & Hünfeld sind abgestiegen

Aus den Verbandsligen kommen ja die Meister plus der Sieger der Aufstiegsrunde der drei Zweitplatzierten.
1 Spieltag vor Schluss sieht´s so aus:
- VL Nord:
Meister: SV Steinbach
2. SV Neuhof

- VL Mitte:
Meister: Fernwald
2. Dietkirchen

- VL Süd:
Meister: RW Walldorf
2. Hanauer FC

keichwa
Beiträge: 2804
Registriert: 23. Jul 2006, 10:21

Re: Letzter Spieltag - und dann?

Beitrag von keichwa » 19. Mai 2019, 22:33

Dann kann ja theoretisch sogar noch Schott das Rennen um Platz 2 machen.
Karl

esteban
Beiträge: 5449
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: Letzter Spieltag - und dann?

Beitrag von esteban » 20. Mai 2019, 06:59

Eine namhafte Aufstiegsrunde aus dem KSV, TUS Koblenz und den Stuttgarter Kickers wäre also möglich - ein seltsamer Klub der Abgehalfterten. Zumindest Zuschauerzuspruch sollte eine solche Relegation generieren.

marinho
Beiträge: 3835
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Letzter Spieltag - und dann?

Beitrag von marinho » 20. Mai 2019, 09:12

Ich glaube auch, dass uns die StuKis ein ziemlich volles Stadion bescheren würden. Und haben wir mit den Tussis nicht noch eine Rechnung offen?

westlöwe
Beiträge: 1441
Registriert: 30. Apr 2011, 09:07
Wohnort: Sauerland

Re: Letzter Spieltag - und dann?

Beitrag von westlöwe » 21. Mai 2019, 20:18

Ich bin inzwischen der Überzeugung, dass eine Teilnahme an der Relegationsrunde wohl besser an uns vorüber gehen sollte........ der Liveticker vom Spiel in Lohfelden sagt alles!!!

bennyu
Beiträge: 605
Registriert: 20. Jul 2009, 09:16
Wohnort: Münsterland

Re: Letzter Spieltag - und dann?

Beitrag von bennyu » 21. Mai 2019, 21:18

westlöwe hat geschrieben:
21. Mai 2019, 20:18
Ich bin inzwischen der Überzeugung, dass eine Teilnahme an der Relegationsrunde wohl besser an uns vorüber gehen sollte........ der Liveticker vom Spiel in Lohfelden sagt alles!!!
hab ich zwischenzeitlich auch gedacht. Im fupa-Ticker klang es zwar etwas besser, aber allein die mangelhafte Chancenverwertung konnte einen wahnsinnig werden lassen :roll:
Unabhängig von dem mühevollen Sieg wäre es aber doch irgendwie ein Armutszeugnis, wenn man das letzte Spiel nun nicht gewinnt. Ob es dann zur Relegation nicht reicht, tja schaun mer mal ...
Wenn aber doch: So wie sich die Stukis seit Wochen präsentieren, sind sie wahrlich nicht besser und ein Unentschieden beim RP-Vertreter sollte eigentlich auch möglich sein.

MarkusF
Beiträge: 1451
Registriert: 30. Okt 2009, 22:19
Wohnort: Rhein-Neckar-Dreieck

Re: Letzter Spieltag - und dann?

Beitrag von MarkusF » 22. Mai 2019, 03:31

Ich bin der Überzeugung, dass eine Teilnahme an der Relegation in jedem Fall gut ist: Zusätzliche Einnahmen, Chance auf Aufstieg, denn die nächste Saison Hessenliga wird deutlich anspruchsvoller und die letztlich verdiente Belohnung für die Mannschaft und Trainer für die geleistete Arbeit, die Aufholjagd und das abermalige Verdauen eines Punktabzuges. Punkt. Die möglichen Teilnehmer sind alles Mannschaften, die auch nur mit Wasser kochen. Allerdings bin ich auch der Überzeugung, dass Alzenau es sich leider nicht mehr nehmen lassen wird.
Ab heute wird's besser!

esteban
Beiträge: 5449
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: Letzter Spieltag - und dann?

Beitrag von esteban » 22. Mai 2019, 07:13

Die sporttotaltv-Kamera in Flieden und (vermutlich) die HR livestream Schalte aus Gießen werden es uns am letzten Spieltag auf die heimischen Bildschirme zaubern....dazu rundet noch der Videotextticker zum Spiel in Friedberg das zusammengebastelte Saisonfinale ab.

Antworten