Kreis-/Hessenpokal 2019/20

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderatoren: Sir Lunchalot, podest-putzer, Gonzo, Beaker, Gentile, Eckart Lukarsch

esteban
Beiträge: 5741
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: Kreis-/Hessenpokal 2019/20

Beitrag von esteban » 20. Mai 2019, 06:50

Ich vertraue da generell auf Kachelmann und der sagt bedeckten Himmel, keinen Regen, ca. 13 Grad und Böen bis zu 30 km/h voraus. Der letzte Niederschlag war dann bereits lange vorher in der Nacht von Montag auf Dienstag mit Spitzen bis zu 16 Litern pro qm. Das Niederschlagswasser sollte bis zum Spielbeginn also Geschichte sein...und wenn man etwas weicher fällt, wenn der räudige Roy dazwischenhaut, ist das vielleicht auch ganz gut so.... :wink:

marinho
Beiträge: 4044
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Kreis-/Hessenpokal 2019/20

Beitrag von marinho » 20. Mai 2019, 13:15

Der Termin für diese Spielansetzung verheisst nichts Gutes. Das könnte Cramer´s 2. Pokak-Flopp gegen Lowfelden werden...

bennyu
Beiträge: 645
Registriert: 20. Jul 2009, 09:16
Wohnort: Münsterland

Re: Kreis-/Hessenpokal 2019/20

Beitrag von bennyu » 20. Mai 2019, 19:36

Es gilt ja bis Di. 12 Uhr eine amtliche Unwetterwarnung vor ergiebigen Dauerregen. Auch am Nachmittag soll dann noch etwas runterkommen, ob denn der Rasen abends einigermaßen vernünftig bespielbar ist?
Vielleicht ist es ja sogar besser, wenn das Spiel ausfällt.
Laut HNA Online geht das Team teilweise auf dem Zahnfleisch, zumal ja noch 3 Problemfälle hinzugekommen sind: "Evljuskin war umgeknickt, Schwechel hatte einen Stoß in die Seite bekommen und Probleme mit dem Atmen, Brill etwas am Oberschenkel. Nichts Langwieriges. Aber viel Zeit ist eben auch nicht mehr."
Wenn es sonst keine Alternativen gibt, ggf. einfach am Hessenpokalfinale orientieren und zu Beginn der Vorbereitung spielen. Es wäre ja schon bitter, wenn morgen gespielt werden müsste und wir trotzdem am Samstag komplett mit leeren Händen dastehen würden ...

esteban
Beiträge: 5741
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: Kreis-/Hessenpokal 2019/20

Beitrag von esteban » 21. Mai 2019, 04:38

Mit Evil braucht man wohl diese Saison nicht mehr rechnen. Schwechel und Brill müssen eben nochmal beißen. Merle sollte sich so langsam wieder gesund melden....

marinho
Beiträge: 4044
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Kreis-/Hessenpokal 2019/20

Beitrag von marinho » 21. Mai 2019, 14:15

Ist der Platz überhaupt bespielbar?

79er
Beiträge: 446
Registriert: 18. Aug 2010, 17:05
Wohnort: Kreis Kassel

Re: Kreis-/Hessenpokal 2019/20

Beitrag von 79er » 21. Mai 2019, 15:15

Es wird auf jeden Fall ab 18:30 Uhr gespielt. Entweder Rasen oder Kunstrasen.
RWG,
79er (Friedel)

keichwa
Beiträge: 2915
Registriert: 23. Jul 2006, 10:21

Re: Kreis-/Hessenpokal 2019/20

Beitrag von keichwa » 21. Mai 2019, 15:32

Gut, danke. Trotzdem grenzwertig.

Pokal auf Kunstrasen geht gar nicht.
Karl

marinho
Beiträge: 4044
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Kreis-/Hessenpokal 2019/20

Beitrag von marinho » 21. Mai 2019, 16:06

Hoffentlich gibt es bei Kessebohm nicht noch eine "Wunderheilung" bis 18:30 Uhr!

Antworten