Kreis-/Hessenpokal 2019/20

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

keichwa
Beiträge: 3155
Registriert: 23. Jul 2006, 10:21

Re: Kreis-/Hessenpokal 2019/20

Beitrag von keichwa » 22. Jul 2018, 07:54

Zum gestrigen Pokalspiel kann man schwer etwas sagen, der Klassenunterschied war zu groß. Nieste hat sich tapfer gewehrt, und das bis zur letzten Minute; der stämmige Torwart hat Erstaunlichstes geleistet. Der dunkelhäutige 12er könnte wohl 2-3 Klassen höher spielen. Netter Rahmen mit großer Gastfreundschaft, perfekte Organisation, beste Versorgung zu günstigen Preisen. Sommerlich :-)

Es könnte eine schöne Offensiv-Saison werden, gute Verstärkungen. Die Leute in der Abwehr sind durchaus schnell -- wenn es uns gelingt, Gegenangriffe rechtzeitig zu unterbinden, muss uns nicht bange sein.

Aus den vielen Ecken haben wir zu wenig gemacht; vielleicht wird's wieder besser, wenn ABS 2-3 Schritte mehr Anlauf hat. Da wir mit Mogge und Schwechel 2 große Leute in die Box schicken können, ist es vielleicht wirklich nicht schlecht, wenn Basti Schmeer vorne die Freistöße ausführt. Oder Merle, wenn er wieder dabei ist -- beide habe einen strammen Schuss. Basti sollte wäre vielleicht auch wieder der richtige Elfmeterschütze, oder ABS; Brill lieber nicht.

Gut gefallen hat mir, dass Rückraum- und Aufbau-Pässe in der Regel mit Druck gespielt wurden. Da wir mit ähnlichen Plätzen auch in der Liga rechnen müssen, muss daran gearbeitet werden, die Bälle immer schnell unter Kontrolle zu bringen; beim 2. Aufspringen oder längerem Kullern kann sonst ein eigentlich sicherer Ball dem Gegner vor die Füße fallen oder unnötig ins Aus rollen.

Die ausgewiesene Radroute durch den Wald (zwischen Uschlag und Heiligenrode) ist sehr hoppelig und hat zudem Gegenanstiege; besser man bleibt auf der Straße. Vielleicht müssen wir nochmal in die Ecke (Escherode/Uschlag ist noch im Wettbewerb!).

[Jetzt im richtigen Thread gespostet.]
Karl

Gazza
Beiträge: 713
Registriert: 24. Aug 2007, 15:05

Re: Kreis-/Hessenpokal 2019/20

Beitrag von Gazza » 23. Jul 2018, 07:20

Gibt es schon einen Plan, wie es in dem Wettbewerb weitergeht?
- love football, hate racism! -

leg
Beiträge: 90
Registriert: 16. Jul 2008, 07:41
Wohnort: Kassel Südstadt

Re: Kreis-/Hessenpokal 2019/20

Beitrag von leg » 23. Jul 2018, 10:26

keichwa hat geschrieben:Zum gestrigen Pokalspiel kann man schwer etwas sagen, der Klassenunterschied war zu groß. Nieste hat sich tapfer gewehrt, und das bis zur letzten Minute; der stämmige Torwart hat Erstaunlichstes geleistet. Der dunkelhäutige 12er könnte wohl 2-3 Klassen höher spielen. Netter Rahmen mit großer Gastfreundschaft, perfekte Organisation, beste Versorgung zu günstigen Preisen. Sommerlich :-)

Es könnte eine schöne Offensiv-Saison werden, gute Verstärkungen. Die Leute in der Abwehr sind durchaus schnell -- wenn es uns gelingt, Gegenangriffe rechtzeitig zu unterbinden, muss uns nicht bange sein.

Aus den vielen Ecken haben wir zu wenig gemacht; vielleicht wird's wieder besser, wenn ABS 2-3 Schritte mehr Anlauf hat. Da wir mit Mogge und Schwechel 2 große Leute in die Box schicken können, ist es vielleicht wirklich nicht schlecht, wenn Basti Schmeer vorne die Freistöße ausführt. Oder Merle, wenn er wieder dabei ist -- beide habe einen strammen Schuss. Basti sollte wäre vielleicht auch wieder der richtige Elfmeterschütze, oder ABS; Brill lieber nicht.

Gut gefallen hat mir, dass Rückraum- und Aufbau-Pässe in der Regel mit Druck gespielt wurden. Da wir mit ähnlichen Plätzen auch in der Liga rechnen müssen, muss daran gearbeitet werden, die Bälle immer schnell unter Kontrolle zu bringen; beim 2. Aufspringen oder längerem Kullern kann sonst ein eigentlich sicherer Ball dem Gegner vor die Füße fallen oder unnötig ins Aus rollen.

Die ausgewiesene Radroute durch den Wald (zwischen Uschlag und Heiligenrode) ist sehr hoppelig und hat zudem Gegenanstiege; besser man bleibt auf der Straße. Vielleicht müssen wir nochmal in die Ecke (Escherode/Uschlag ist noch im Wettbewerb!).

[Jetzt im richtigen Thread gespostet.]

Escherode/Uschlag ist "leider" beim TSV Vellmar ausgeschieden. Die Ecke fällt also weg :wink:

leg
Beiträge: 90
Registriert: 16. Jul 2008, 07:41
Wohnort: Kassel Südstadt

Re: Kreis-/Hessenpokal 2019/20

Beitrag von leg » 23. Jul 2018, 10:28

Gazza hat geschrieben:Gibt es schon einen Plan, wie es in dem Wettbewerb weitergeht?

Nein bisher nicht. Läßt sich hier ganz gut verfolgen:

http://www.fussball.de/spieltagsuebersi ... VVG1IBJM-C#!/

keichwa
Beiträge: 3155
Registriert: 23. Jul 2006, 10:21

Re: Kreis-/Hessenpokal 2019/20

Beitrag von keichwa » 31. Jul 2018, 03:11

Sollten in den nächsten 2 Wochen nicht die Spiele der 3. Runde (Achtelfinale) ausgetragen werden?
Karl

Stefan_D
Beiträge: 4746
Registriert: 8. Jul 2001, 02:00
Wohnort: Kassel

Re: Kreis-/Hessenpokal 2019/20

Beitrag von Stefan_D » 31. Jul 2018, 12:31

keichwa hat geschrieben:Sollten in den nächsten 2 Wochen nicht die Spiele der 3. Runde (Achtelfinale) ausgetragen werden?
Ich glaube, du verwechselst gerade die Kreispokalquali für die kommenden Hessenpokal mit diesjahrigen Austragung des Hessenpokal, wo wir als letztjähriger Regionaligist für das Achtelfinale gesetzt sind, die sollten zeitnah fertig werden.

http://www.fussball.de/spieltag/1-haupt ... on/matches

keichwa
Beiträge: 3155
Registriert: 23. Jul 2006, 10:21

Re: Kreis-/Hessenpokal 2019/20

Beitrag von keichwa » 31. Jul 2018, 13:00

Stefan_D hat geschrieben:Ich glaube, du verwechselst gerade die Kreispokalquali für die kommenden Hessenpokal mit diesjahrigen Austragung des Hessenpokal, wo wir als letztjähriger Regionaligist für das Achtelfinale gesetzt sind, die sollten zeitnah fertig werden.
Ja und nein. Ich meine hier wirklich den Kreispokal, wo die 3. Runde ansteht, welche -- wenn ich mich nicht verzaehlt habe -- gleichzeitig das Achtelfinale ist. Leider habe ich nirgendwo einen Rahmenplan gefunden.
Karl

Poldi das Original
Beiträge: 8
Registriert: 24. Jul 2018, 15:17
Wohnort: 8011 Graz (Steiermark in Österreich)
Kontaktdaten:

Re: Kreis-/Hessenpokal 2019/20

Beitrag von Poldi das Original » 31. Jul 2018, 20:41

Bild
Ich schreibe hier nicht im Namen irgendeiner Szene.
Alle meine Kommentare spiegeln meine persönliche Meinung dar.

https://poldispage.de.tl

Antworten