Hessenpokal 2018/19

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

Eimer
Beiträge: 4675
Registriert: 6. Apr 2006, 12:18
Wohnort: Bielefeld

Hessenpokal 2018/19

Beitrag von Eimer » 30. Mai 2018, 21:56

Als Regionalligist der Saison 17/18 ist der KSV für den Hessenpokal 2018/19 qualifiziert.
In jenem stehen 31 der 32 Kreispokalsieger (sowie die Teilnehmer des Achtelfinals, darunter auch der KSV) bereits fest und werden demnächst von mir hier gelistet.

Als künftiger Hessenligist müssen die Löwen ab der kommenden Saison nun aber wieder am Kreispokal teilnehmen (für die Quali zum Hessenpokal 2019/20).
Hierzu wird dann beizeiten ein Kreispokal-Thread eröffnet, sobald die Auslosung der 1. Runde feststeht.

keichwa
Beiträge: 3164
Registriert: 23. Jul 2006, 10:21

Re: Hessenpokal 2018/19

Beitrag von keichwa » 1. Jun 2018, 16:10

Eimer hat geschrieben:Hierzu wird dann beizeiten ein Kreispokal-Thread eröffnet, sobald die Auslosung der 1. Runde feststeht.
Erledigt :-P :wink: http://www.ksvhessen.de/forum/viewtopic.php?t=11888
Zuletzt geändert von keichwa am 8. Jun 2018, 22:17, insgesamt 1-mal geändert.
Karl

Eimer
Beiträge: 4675
Registriert: 6. Apr 2006, 12:18
Wohnort: Bielefeld

Re: Hessenpokal 2018/19

Beitrag von Eimer » 8. Jun 2018, 21:58

Region Darmstadt:
Kreis Bergstraße: VfR Fehlheim (Gruppenliga)
Kreis Darmstadt: SG Arheilgen (Kreisoberliga)
Kreis Dieburg: TS Ober-Roden (Verbandsliga)
Kreis Groß-Gerau: VfB Ginsheim (Hessenliga)
Kreis Odenwald: TSV Höchst (Gruppenliga)

Region Frankfurt:
Kreis Büdingen: SC Viktoria Nidda (Verbandsliga)
Kreis Frankfurt: SG Bornheim/GW Frankfurt (Aufsteiger in die Verbandsliga)
Kreis Friedberg: Türk Gücü Friedberg (Aufsteiger in die Hessenliga)
Kreis Gelnhausen: FC Bayern Alzenau (Hessenliga)
Kreis Hanau: 1. Hanauer FC 1893 (Verbandsliga)
Kreis Hochtaunus: Usinger TSG (Verbandsliga)
Kreis Offenbach: Spvgg. Neu-Isenburg (Hessenliga)

Region Fulda:
Kreis Fulda: SV Buchonia Flieden (Hessenliga)
Kreis Hersfeld-Rotenburg: SG Hessen Hersfeld (Aufsteiger in die Gruppenliga)
Kreis Lauterbach-Hünfeld: SV Steinbach (Absteiger in die Verbandsliga)
Kreis Schlüchtern: SG Kressenbach/Ulmbach (Kreisoberliga)

Region Gießen/Marburg:
Kreis Alsfeld: FSG Homberg/Ober-Ofleiden (Kreisoberliga)
Kreis Biedenkopf: VfL Weidenhausen (Kreisliga A)
Kreis Dillenburg: SSV Langenaubach (Verbandsliga)
Kreis Frankenberg: FC Ederbergland (Hessenliga)
Kreis Gießen: SC Teutonia Watzenborn-Steinberg (Hessenliga)
Kreis Marburg: SV Bauerbach (Aufsteiger in die Verbandsliga)
Kreis Wetzlar: SC Waldgirmes (Hessenliga)

Region Kassel:
Kreis Hofgeismar-Wolfhagen: SG Calden/Meimbressen (Gruppenliga)
Kreis Kassel: KSV Baunatal (Hessenliga)
Kreis Schwalm-Eder: 1. FC Schwalmstadt (Verbandsliga)
Kreis Waldeck: SC Willingen (Verbandsliga)
Kreis Werra/Meißner: SV 07 Eschwege (Verbandsliga)

Region Wiesbaden:
Kreis Limburg-Weilburg: SV Rot-Weiss Hadamar (Hessenliga)
Kreis Maintaunus: SG Oberliederbach (Absteiger in die Gruppenliga)
Kreis Rheingau-Taunus: FV 08 Geisenheim (Kreisoberliga)
Kreis Wiesbaden: FV Biebrich 02 (Verbandsliga)


Bereits für das Achtelfinale (= 3.Runde) qualifiziert:
- SV Wehen Wiesbaden (3.Liga), Kickers Offenbach (Regionalliga), TSV Steinbach (Regionalliga), FSV Frankfurt (Regionalliga), TSV Eintracht Stadtallendorf (Regionalliga), KSV Hessen Kassel (Absteiger in die Hessenliga), SC Hessen Dreieich (Aufsteiger in die Regionalliga), SG Waldsolms (Gruppenliga) (Sieger der Fair Play-Wertung (noch nicht offiziell bestätigt))

esteban
Beiträge: 6542
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: Hessenpokal 2018/19

Beitrag von esteban » 9. Jun 2018, 00:51

Das Erreichen der ersten DFB-Pokal Runde und damit einer lukrativen Finanzspritze zur Vereinsentwicklung ist dem KSV auf Grund der mittlerweile hohen Dichte an höherklassigen Vereinen in Hessen realistisch gesehen auf lange Zeit verbaut. Der Hessenpokal ist leider keine Option mehr...

J.R.
Beiträge: 1433
Registriert: 4. Aug 2011, 19:11

Re: Hessenpokal 2018/19

Beitrag von J.R. » 11. Jun 2018, 10:58

esteban hat geschrieben:Das Erreichen der ersten DFB-Pokal Runde und damit einer lukrativen Finanzspritze zur Vereinsentwicklung ist dem KSV auf Grund der mittlerweile hohen Dichte an höherklassigen Vereinen in Hessen realistisch gesehen auf lange Zeit verbaut. Der Hessenpokal ist leider keine Option mehr...
Das ist die richtige Einstellung, so muss man an die Wettbewerbe ran gehen wenn man erfolgreich sein will.
BLOCK 36

Eimer
Beiträge: 4675
Registriert: 6. Apr 2006, 12:18
Wohnort: Bielefeld

Re: Hessenpokal 2018/19

Beitrag von Eimer » 5. Jul 2018, 20:12

Hessenpokal 2018/19

1. Runde (auszutragen bis 02.08.):
FSG Homberg/Ober-Ofleiden (Kreisoberliga) - SC Willingen (Verbandsliga)
SV Bauerbach (Verbandsliga) - FC Ederbergland (Hessenliga)
SV 07 Eschwege (Verbandsliga) - 1. FC Schwalmstadt (Verbandsliga)
SG Calden/Meimbressen (Gruppenliga) - KSV Baunatal (Hessenliga)
SV Steinbach (Verbandsliga) - SV Buchonia Flieden (Hessenliga)
SG Kressenbach/Ulmbach (Kreisoberliga) - SG Festspielstadt Bad Hersfeld (Gruppenliga)
SSV Langenaubach (Verbandsliga) - FC Gießen Teutonia (Hessenliga)
VfL Weidenhausen (Kreisliga A) - SC Waldgirmes (Hessenliga)
SV Rot-Weiss Hadamar (Hessenliga) - Türk Gücü Friedberg (Hessenliga)
SG Oberliederbach (Gruppenliga) - Usinger TSG (Verbandsliga)
FV 08 Geisenheim (Kreisoberliga) - VfB Ginsheim (Hessenliga)
VfR Fehlheim (Gruppenliga) - FV Biebrich 02 (Verbandsliga)
SG Bornheim/GW Frankfurt (Verbandsliga) - FC Bayern Alzenau (Hessenliga)
SC Viktoria Nidda (Verbandsliga) - 1. Hanauer FC 1893 (Verbandsliga)
TSV Höchst (Gruppenliga) - TS Ober-Roden (Verbandsliga)
SG Arheilgen (Kreisoberliga) - Spvgg. Neu-Isenburg (Hessenliga)


2. Runde (Auslosung am 3. August):


Bereits für das Hessenpokal-Achtelfinale (= 3.Runde) qualifiziert:
- SV Wehen Wiesbaden (3.Liga), Kickers Offenbach (Regionalliga), TSV Steinbach (Regionalliga), FSV Frankfurt (Regionalliga), TSV Eintracht Stadtallendorf (Regionalliga), SC Hessen Dreieich (Regionalliga), KSV Hessen Kassel (Hessenliga), SG Waldsolms (Gruppenliga)

esteban
Beiträge: 6542
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: Hessenpokal 2018/19

Beitrag von esteban » 8. Jul 2018, 10:04

Die Auslosung des Achtelfinales in diesem Wettbewerb des unerreichbaren Pokals erfolgt unter südhessischer Aufsicht am 23. August:
https://www.hna.de/sport/fussball-regio ... 14312.html
...Der KSV Hessen Kassel ist als bisheriger Regionalligist für das Achtelfinale gesetzt. Dessen Paarungen werden erst am 23. August im Leistungszentrum von Eintracht Frankfurt ausgelost...

Eimer
Beiträge: 4675
Registriert: 6. Apr 2006, 12:18
Wohnort: Bielefeld

Re: Hessenpokal 2018/19

Beitrag von Eimer » 14. Jul 2018, 12:26

Hessenpokal 2018/19

1. Runde:
SV Steinbach (Verbandsliga) - SV Buchonia Flieden (Hessenliga) (15.07., 14 Uhr)
SG Calden/Meimbressen (Gruppenliga) - KSV Baunatal (Hessenliga) (17.07., 19 Uhr)
FSG Homberg/Ober-Ofleiden (Kreisoberliga) - SC Willingen (Verbandsliga) (18.07., 19 Uhr)
VfL Weidenhausen (Kreisliga A) - SC Waldgirmes (Hessenliga) (20.07., 19 Uhr)
SV Rot-Weiss Hadamar (Hessenliga) - Türk Gücü Friedberg (Hessenliga) (21.07., 15 Uhr)
TSV Höchst (Gruppenliga) - TS Ober-Roden (Verbandsliga) (26.07., 19.30 Uhr)
SG Kressenbach/Ulmbach (Kreisoberliga) - SG Festspielstadt Bad Hersfeld (Gruppenliga) (27.07., 19.30 Uhr)
VfR Fehlheim (Gruppenliga) - FV Biebrich 02 (Verbandsliga) (28.07., 17 Uhr)
SC Viktoria Nidda (Verbandsliga) - 1. Hanauer FC 1893 (Verbandsliga) (28.07., 19 Uhr)
SG Oberliederbach (Gruppenliga) - Usinger TSG (Verbandsliga) (29.07., 15 Uhr)
SV Bauerbach (Verbandsliga) - FC Ederbergland (Hessenliga) (29.07., 15.30 Uhr)
FV 08 Geisenheim (Kreisoberliga) - VfB Ginsheim (Hessenliga) (31.07., 19 Uhr)
SG Arheilgen (Kreisoberliga) - Spvgg. Neu-Isenburg (Hessenliga) (31.07., 19.30 Uhr)
SG Bornheim/GW Frankfurt (Verbandsliga) - FC Bayern Alzenau (Hessenliga) (31.07., 20 Uhr)
SSV Langenaubach (Verbandsliga) - FC Gießen Teutonia (Hessenliga) (01.08., 19 Uhr)
SV 07 Eschwege (Verbandsliga) - 1. FC Schwalmstadt (Verbandsliga) (01.08., 19.30 Uhr)


2. Runde (Auslosung 03.08., Austragung bis zum 22.08.):
Teilnehmer:


Achtelfinale (Auslosung 23.08., Austragung um den 19.09.):
Teilnehmer Lostopf 1: SV Wehen Wiesbaden (3.Liga), Kickers Offenbach (Regionalliga), TSV Steinbach (Regionalliga), FSV Frankfurt (Regionalliga), TSV Eintracht Stadtallendorf (Regionalliga), SC Hessen Dreieich (Regionalliga), KSV Hessen Kassel (Hessenliga), SG Waldsolms (Gruppenliga)
Teilnehmer Lostopf 2:

Antworten