34.Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. FSV Frankfurt

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

bennyu
Beiträge: 749
Registriert: 20. Jul 2009, 09:16
Wohnort: Münsterland

Re: 34.Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. FSV Frankfurt

Beitrag von bennyu » 13. Apr 2018, 20:06

Wenn man den Punktabzug nicht berücksichtigt:
- Mit 18 Punkten haben die Jungs nun in den 10 Spielen in diesem Jahr genauso viele Punkte geholt wie in den 21 Spielen bis Dezember - und dabei fing dieses Jahr mit dem 1:4 bei Schott ja nicht wirklich gut an :wink:
- Der KSV ist wieder eine Macht zu Hause. Auf die Saison gesehen steht man immerhin auf Platz 5! 4 Siege, 1 Unentschieden gab es in diesem Jahr, die letzten beiden Male gab´s dabei je 3 Tore.
- Spiele gg. den FSV gehören ja im Prinzip zu den Hessenderbys mit Tradition
- Naja und dann wäre ja noch das Hinspielergebnis ...

Wenn das mal kein Ansporn ist, um ins Stadion zu kommen!!!

Wettertechnisch aber anscheinend krass: Hier bei uns hat es bislang noch keinen Tropfen gegeben :o
7. März 2020: Aufstiegsspiel - ich war dabei 8) :lol:

esteban
Beiträge: 6225
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: 34.Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. FSV Frankfurt

Beitrag von esteban » 14. Apr 2018, 06:47

Drittletztes Heimspiel unseres Dauerbrenners und Aussenverteidigers Schmik, Schmik, Schmik . Wenn man dem Umstand Rechnung trägt, dass es nicht ganz ausgeschlossen ist, dass er sich irgendwann in den letzten fünf intensiven Spielen noch eine Gelbe einfängt, könnte es auch bereits der vorletzte Auftritt des zähen kleinen Burschen im Aueoval werden.
Wer ihn nochmal erleben will, sollte heute kommen...

Opa Willy
Beiträge: 16
Registriert: 12. Mär 2018, 15:46
Wohnort: Wilhelmshöhe, in einer ruhigen Seitenstraße

Re: 34.Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. FSV Frankfurt

Beitrag von Opa Willy » 14. Apr 2018, 08:03

Auf jeden Fall scheinen (bis jetzt) keine größeren Pfützen auf der Wiese zu stehen, so dass das Spiel stattfinden sollte und auch der kleine Schmik noch mit dem Kinn über der Wasseroberfläche bleibt.

MarkusF
Beiträge: 1696
Registriert: 30. Okt 2009, 22:19
Wohnort: Rhein-Neckar-Dreieck

Re: 34.Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. FSV Frankfurt

Beitrag von MarkusF » 14. Apr 2018, 09:40

Auf geht‘s Löwen! Heute die 1:4 Scharte wettmachen aus dem Hinspiel. Werde heute nicht in Kassel sein, drücke selbstverständlich die Daumen, hoffe auf viele Zuschauer und einen Dreier!
Ab heute wird's besser!

melsunger120272
Beiträge: 818
Registriert: 14. Feb 2004, 19:53
Wohnort: melsungen

Re: 34.Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. FSV Frankfurt

Beitrag von melsunger120272 » 14. Apr 2018, 14:23

Jawoll 1:0 Führung ..Es ist hart, bei so einem Match nicht dabei sein zu können..
vollblutlöwe mit leib und seele,.. HESSEN KASSEL FOR EVER NUMBER ONE IN HESSEN!!!

einmal löwen-fan,..immer löwen-fan! bis in den tod...!

citrus
Beiträge: 565
Registriert: 1. Mai 2007, 08:27

Re: 34.Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. FSV Frankfurt

Beitrag von citrus » 14. Apr 2018, 15:48

WOW!! Was ist das für ein Spieltag?
Spätestens jetzt ist die Tür wieder offen, come on KSV!

melsunger120272
Beiträge: 818
Registriert: 14. Feb 2004, 19:53
Wohnort: melsungen

Re: 34.Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. FSV Frankfurt

Beitrag von melsunger120272 » 14. Apr 2018, 15:54

Der Oberhammer..Der KSV gewinnt daheim gegen Frankfurt und der Rest der Liga spielt für unseren KSV! GLÜCKWUNSCH AN MANNSCHAFT UND TEAM!!
vollblutlöwe mit leib und seele,.. HESSEN KASSEL FOR EVER NUMBER ONE IN HESSEN!!!

einmal löwen-fan,..immer löwen-fan! bis in den tod...!

Eimer
Beiträge: 4638
Registriert: 6. Apr 2006, 12:18
Wohnort: Bielefeld

Re: 34.Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. FSV Frankfurt

Beitrag von Eimer » 14. Apr 2018, 15:57

Saugeil!!! :D :D :D

Und die komplette Konkurrenz hat für uns gespielt:
Röchling-Völklingen schlägt die Stuttgarter Kickers 2:0
Schott Mainz schlägt Stadtallendorf 3:0
Ulm schlägt Worms (Stand nach 80 Minuten: 3:0)

Bis Platz 13 ist weiterhin alles möglich.
Morgen dann - ich hätte nie gedacht, dass ich das mal sagen würde - der Hoffenheimer Reserve gegen Koblenz die Daumen drücken.

Antworten