21. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. 1.FC Saarbrücken

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

Eckart Lukarsch
Beiträge: 3741
Registriert: 25. Aug 2001, 02:00
Wohnort: Baunatal
Kontaktdaten:

Re: 21. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. 1.FC Saarbrücken

Beitrag von Eckart Lukarsch » 23. Nov 2017, 18:29

TobiasK hat geschrieben:Zum Aufwärmen für Samstag:

https://block36blog.wordpress.com/2017/ ... t-zu-gast/
Mann, Mann, Mann, das Erste, was ich davon höre! Hier werden leider immer wieder Frontlinien aufgemacht, die absolut nicht sein müßten!

Ich fand Eure Vorberichte immer sehr lesenwert und erfrischend anders, als die meist knappen Vorberichte, die aus unseren Kreisen, vom Presseteam kommen. Natürlich hab ich mich auch über die Entlastung gefreut und war und bin Euch sehr dankbar dafür.

Was mich an dieser Sache sehr ärgert ist mal wieder die Art und Weise, wie das abläuft. Alexandra vorschicken, ohne Begründung - das geht aus meiner Sicht gar nicht. Erinnert mich an die Vorgehensweise an anderer Stelle, möchte ich aber nicht näher drauf eingehen jetzt.

Bin mal gespannt, ob es sich jemals in diesem Verein durchsetzen wird, dass man die meist ehrenamtliche Arbeit anderer endlich mal wertzuschätzen beginnt, und sich dann auch dementsprechend verhält ...

Angesäuerte Grüße von Ecki :-(
Bild

Bernd RWS 82
Beiträge: 7372
Registriert: 3. Apr 2003, 02:00
Wohnort: KS-34119 oder Nordkurve Auestadion Block 30❤

Re: 21. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. 1.FC Saarbrücken

Beitrag von Bernd RWS 82 » 23. Nov 2017, 19:19

.....und manche Dinge werden sich nie ändern beim KSV. Traurig aber wahr.... das Ehrenamtliche - von Fan Seite aus - wurde noch nie gewürdigt ! :roll: :( :evil:
Eure Berichte waren immer mehr als lesenswert!
Lasst euch nicht unterkriegen....Blog 36 :wink:
"You´ll never walk alone KSV Hessen Kassel"... seit 1975 bis zum Tod
Trikotnummer 10 = Thorsten Bauer Fußballgott
"Man kann sich eine neue Freundin suchen, aber keinen neuen Verein...." (Campino)

kasselfreund
Beiträge: 795
Registriert: 9. Jul 2013, 22:27
Wohnort: Kassel West

Re: 21. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. 1.FC Saarbrücken

Beitrag von kasselfreund » 23. Nov 2017, 19:34

Ich habe vorhin auf Facebook schon gemutmaßt, dass die ein oder andere politische Einfärbung in den Beiträgen von Blog36 ein Grund dafür sein könnte. Ich kann mich allerdings nicht daran erinnern, dass dies schon mal bei Vorberichten zu Spielen des KSV auf der Homepage der Fall gewesen wäre.

Auf jeden Fall hätte man von Vereinsseite eventuelle Ungereimtheiten mit Blog36 intern klären können. Die Art und Weise, wie das hier wieder gelaufen ist, ist nicht in Ordnung und kein guter Stil.

Ich kann an Blog36 nur appellieren, ihre lesenswerten Beiträge weiter zu bloggen. Forum und Facebook stehen ja weiter zur Verfügung.

Schlagge
Beiträge: 3188
Registriert: 24. Mai 2007, 17:39
Wohnort: An der Fulle
Kontaktdaten:

Re: 21. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. 1.FC Saarbrücken

Beitrag von Schlagge » 23. Nov 2017, 21:57

Geht die Scheiße schon wieder los?
Manchen Leuten in den Gremien bereitet es ganz offensichtlich Freude, engagierten Leuten in den A.rsch zu treten. Und das immer und immer wieder auf´s Neue.

Scheinbar naht wieder eine Zeit, wo ich erneut des KSV müde werde. :evil:

Statt das auf Riff gelaufene Schiff gemeinsam zu retten, wird wieder mal eine kleine Meuterei angezettelt. Das ist echt zum kotzen, Kerle. :evil: :evil: :evil:


Ach ja:
Gegen Saarbrücken rechne ich mir nicht viel bis nichts aus. Aber vielleicht überraschen uns ja Cralle und seine/unsere Löwen. Werde ohne große Erwartungen in unserem kalten Wohnzimmer sein.
In Mannheim hatte ich auch keine Erwartungen und ging davon aus, dass nichts zu holen sei. Ich wurde positiv überrascht. Geil gespielt unsere Löwen, aber unglücklich und zu Unrecht verloren.
Bild
♥ ♥ ♥ Red White Stars 1982 ♥ ♥ ♥

Haaky
Beiträge: 263
Registriert: 7. Jul 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg

Re: 21. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. 1.FC Saarbrücken

Beitrag von Haaky » 23. Nov 2017, 22:21

TobiasK hat geschrieben:Zum Aufwärmen für Samstag:

https://block36blog.wordpress.com/2017/ ... t-zu-gast/
Finde das sehr befremdlich und werde für mich als Konsequenz erst einmal nicht mehr auf die KSV-Hessen Webseite zugreifen (nur noch Forum) und die Facebook-Seite habe ich auch entliked...

Schnurz
Beiträge: 799
Registriert: 2. Nov 2002, 02:00
Wohnort: Zu Füßen des Bärenbergs

Re: 21. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. 1.FC Saarbrücken

Beitrag von Schnurz » 24. Nov 2017, 00:44

Wer heute den HNA-Artikel im Zusammenhang mit den Tibetprotesten vor sich liegen hatte und die Haltung des Vereinsvorsitzenden las, der - ich bin höflich, zuvorkommend und selbstredend vollständig durchökonomisiert - konnte schlüssig nachvollziehen wie jemand die klassischen Werthaltungen eines europäischen Neoliberalisten im Zusammenhang mit anderen politischen Realitäten begründete - allgemeiner Tenor: "Sport ist unpolitisch und natürlich nicht käuflich...".

Wer so denkt, den muss die "andere" Blog36-Schreibe verunsichern. Vielleicht sogar weniger persönlich sondern mehr unter dem Focus "Wie könnte das auf potentielle Sponsoren wirken?".

Hoffen wir, wenn es so ist, dass er mit dieser Befürchtung richtig liegt und sich diese Sponsoringkandidaten nicht für handfeste wirtschaftliche Realitäten interessieren, für vereinsinterne Management- und Organisations-, ergo Controllingkompetenzen etwa.

Ich weiß, das ist böse, aber wenn alles nicht so traurig wäre, dann könnte man sich nur noch kaputtlachen. Wieder einmal.

schnurz

esteban
Beiträge: 6097
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: 21. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. 1.FC Saarbrücken

Beitrag von esteban » 24. Nov 2017, 08:43

Man kann zum Blog36 stehen, wie man will - aber der Schreibstil ist in der Regel erfrischend, fundiert und frech. Irgendeiner mit dem KSV verbandelten Wirtschaftsnase in der stadtgesellschaftlichen BussiSzene hat diese Unangepasstheit auf der vereinseigenen Seite vermutlich nicht gefallen oder man ist sogar selbst in vorauseilender Selbstzensur auf den Gedanken gekommen, auf diese Art der Vorberichterstattung künftig lieber zu verzichten.

Die Frage ist nur: warum nutzt man die bestehenden Kanäle nicht, sondern mauschelt sich zurück ins zwanzigste Jahrhundert?
Kopfschüttelnd über soviel inkompetente Entwicklungsresistenz.
Ich.

Gonzo
Beiträge: 5421
Registriert: 17. Aug 2002, 02:00
Wohnort: /home/gonzo
Kontaktdaten:

Re: 21. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. 1.FC Saarbrücken

Beitrag von Gonzo » 24. Nov 2017, 09:48

Eckart Lukarsch hat geschrieben: (1)
Hier werden leider immer wieder Frontlinien aufgemacht, die absolut nicht sein müßten!

(2)
Bin mal gespannt, ob es sich jemals in diesem Verein durchsetzen wird, dass man die meist ehrenamtliche Arbeit anderer endlich mal wertzuschätzen beginnt, und sich dann auch dementsprechend verhält ...
Ganz kurz zur Theorie 'Wirtschaft':
Kann ich mir nicht vorstellen und wäre auch vom Verein zu kurz gedacht. Was wäre Sankt Pauli ohne die weniger staatstragende Haltung? Oder Union? Fußball soll ja hauptsächlich Spaß machen, sonst wäre der Sport nicht so erfolgreich.

Zu (1):
Ja, typisch KSV Hessen irgendwie. Kennt man kaum anders und wird sich ebenso wie (2) vermutlich nie ändern, was sehr traurig ist. Bei der JHV wurde allenthalben Transparenz versprochen. Schade, dass das offenbar nicht eingehalten wird, zumindest wirkt es so auf mich. Ein Neuanfang fühlt sich irgendwie anders an und die Herzen der Region fliegen einem auf diese Weise auch nicht wirklich zu.

Wenn wir jetzt noch das Trainerteam wegen einer Niederlage gegen Saarbrücken entlassen und große Namen verpflichten, sind wir wieder ganz der alte KSV.

Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk
When the going gets weird, the weird turn pro. It never got weird enough for me.
Hunter S. Thompson
VIVA MADIBA! VIVA MANDELA!

Antworten