8. Spieltag: SSV Ulm 1846 vs. KSV Hessen Kassel

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderatoren: Gonzo, Beaker, Gentile, Eckart Lukarsch, Sir Lunchalot, podest-putzer

Nabada
Beiträge: 327
Registriert: 12. Dez 2007, 16:15
Wohnort: Ulm

8. Spieltag: SSV Ulm 1846 vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von Nabada » 4. Sep 2017, 15:27

Auf dem Papier eine recht klare Angelegenheit, 2 Punkte (1 Spiel weniger) für Ulm und sensationelle 13 Punkte für unsere famosen Löwen.

Ich muss dennoch den Finger heben. :o
Obacht, die Spatzen sind nicht so schlecht wie der Tabellenplatz vermuten lässt. Eine recht spielstarke Truppe, die meiner Ansicht nach mit dem Abstieg nichts zu tun haben wird. Anfang der Saison galten die Ulmer bei einigen Regionalligisten als Geheimfavorit. Jetzt nachdem der Trainer "freiwillig" seinen Hut genommen hat ist die Truppe kampfstärker und macht einen deutlich geschlosseneren Eindruck (0:0 gegen Hoffenheim 2 und eine 3:2 Niederlage in Steinbach).

Fazit:
Ich wäre mit einem Unentschieden zufrieden, natürlich habe ich gegen einen Sieg auch nichts einzuwenden.

RWG aus Ulm

esteban
Beiträge: 5586
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: 8. Spieltag: SSV Ulm 1846 vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von esteban » 5. Sep 2017, 06:52

Auf jeden Fall sind die Spatzen auf Grund der letzten Ergebnisse der Löwen vorgewarnt.
Auch die Spielweise wird sich mittlerweile herumgesprochen haben.
Die Spatzen beherrschen das Kratzen, Beißen und Fighten aber ebenfalls, da wird nix hergeschenkt.
Das könnte eine Kartenorgie werden.
Den Vorteil des KSV sehe ich in der Kondition.
Was dieses Team in der letzten halben Stunde zu leisten in der Lage ist, ist enorm! Ein weiterer leichter Vorteil ist der Umstand, daß der KSV voll im Rythmus ist, während Ulm zuletzt spielfrei war.
Ein Punkt sollte drin sein, wenn nicht sogar mehr...

marinho
Beiträge: 3935
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: 8. Spieltag: SSV Ulm 1846 vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von marinho » 5. Sep 2017, 08:38

Unterschätzt die Ulmer nicht! Die stehen akuell mit dem Rücken zur Wand, haben im Gegensatz zu den Löwen einen enttäuschenden Start in die Saison gehabt und brauchen unbedingt jetzt Punkte. Das wird ein ganz hartes Stück Arbeit für unser Team.

kasselfreund
Beiträge: 778
Registriert: 9. Jul 2013, 22:27
Wohnort: Kassel West

Re: 8. Spieltag: SSV Ulm 1846 vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von kasselfreund » 5. Sep 2017, 09:45

Ich glaube nicht, dass TC die Ulmer unterschätzen wird.

Dennoch sind wir in der vorteilhaften Situation, nach drei Siegen in Folge ohne Druck dorthin fahren zu können. Unsere Stärken sind die Kompaktheit und die Fähigkeit, schnell umschalten zu können. Dazu kommt unsere körperbetonte, leidenschaftliche Art zu spielen. Mit Nael Najjar und Marco Dawid haben wir ausserdem zwei schnelle Offensivspieler auf der Bank, die in der 2. HZ über die Flügel nochmal richtig Tempo ins Spiel bringen können.

Ulm steht unter Druck und muss gewinnen, das könnte uns in die Karten spielen. Bleibt zu hoffen, dass ausser Freddy Brill, der wegen der 5. Gelben fehlen wird, am kommenden Samstag alle Stammkräfte zur Verfügung stehen.

Stefan_D
Beiträge: 4612
Registriert: 8. Jul 2001, 02:00
Wohnort: Kassel

Re: 8. Spieltag: SSV Ulm 1846 vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von Stefan_D » 5. Sep 2017, 14:21

kasselfreund hat geschrieben:Ich glaube nicht, dass TC die Ulmer unterschätzen wird.

Dennoch sind wir in der vorteilhaften Situation, nach drei Siegen in Folge ohne Druck dorthin fahren zu können. Unsere Stärken sind die Kompaktheit und die Fähigkeit, schnell umschalten zu können. Dazu kommt unsere körperbetonte, leidenschaftliche Art zu spielen. Mit Nael Najjar und Marco Dawid haben wir ausserdem zwei schnelle Offensivspieler auf der Bank, die in der 2. HZ über die Flügel nochmal richtig Tempo ins Spiel bringen können.

Ulm steht unter Druck und muss gewinnen, das könnte uns in die Karten spielen. Bleibt zu hoffen, dass ausser Freddy Brill, der wegen der 5. Gelben fehlen wird, am kommenden Samstag alle Stammkräfte zur Verfügung stehen.
Rolf Sattorov wird als Option zum Wechseln fehlen, da er am Sonntag gegen Eschwege die Gelb/Rote Karte gesehen hat.

Gonzo
Beiträge: 5421
Registriert: 17. Aug 2002, 02:00
Wohnort: /home/gonzo
Kontaktdaten:

Re: 8. Spieltag: SSV Ulm 1846 vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von Gonzo » 5. Sep 2017, 17:54

Weite Fahrt, schweres Spiel...

Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk
When the going gets weird, the weird turn pro. It never got weird enough for me.
Hunter S. Thompson
VIVA MADIBA! VIVA MANDELA!

esteban
Beiträge: 5586
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: 8. Spieltag: SSV Ulm 1846 vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von esteban » 6. Sep 2017, 08:40

Überregionale Wahrnehmung.
http://www.kicker.de/news/fussball/regi ... erden.html
"...Cramer: "Nicht überschwänglich werden"...

kopfhoch
Beiträge: 599
Registriert: 19. Apr 2015, 03:15
Wohnort: Kassel

Re: 8. Spieltag: SSV Ulm 1846 vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von kopfhoch » 7. Sep 2017, 01:57

Ulm ist schlechter gestartet,als erwartet,aber nicht zu unterschätzen.
Bei der derzeitigen Form der Löwen ist aber ein Remis sicher machbar.
Klar,ein Sieg wäre natürlich wünschenswert.Vllt. möglich.
Ball flachhalten und sich wie das sprichwörtliche Eichhörnchen ernähren. :wink:
Mein vorsichtiger Tipp: 0:5. 8) :lol:
0:1.Szim.83.Min. :D

Antworten