Ex-Löwen-Thread II

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

pedzouille
Beiträge: 2996
Registriert: 10. Aug 2002, 02:00
Wohnort: Bei den Ossen

Re: Ex-Löwen-Thread II

Beitrag von pedzouille » 27. Nov 2019, 09:22

Der Vertrag mit Cramer gilt bis Saisonende 2019/2020... 8)

In Siegen kann man leicht die Schuhe verlieren...
https://www.ksvhessen.de/forum/viewtopi ... &start=240
Schritt für Schritt
Gemeinsam sind wir stark
Löwen geben niemals auf
Wir sind in der Region zuhause
UNSER NACHWUCHS IST UNSER FUNDAMENT

Bigmat
Beiträge: 87
Registriert: 20. Jun 2018, 15:16
Wohnort: Felsberg

Re: Ex-Löwen-Thread II

Beitrag von Bigmat » 27. Nov 2019, 14:44

Mirko Dickhaut hat sein Job in berlin verloren.
Da klinsmann eigenen co Trainer mitbringt.

esteban
Beiträge: 6105
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: Ex-Löwen-Thread II

Beitrag von esteban » 27. Nov 2019, 18:14

Bigmat hat geschrieben:
27. Nov 2019, 14:44
Mirko Dickhaut hat sein Job in berlin verloren.
Da klinsmann eigenen co Trainer mitbringt.
Alle dürfen bleiben - außer Dickhaut (Zukunft Fussballhalle Oberzwehren?):
https://www.kicker.de/763599/artikel
"...Mit der am Mittwochmorgen vollzogenen Ablösung von Ante Covic geht auch die Freistellung des im Sommer als Co-Trainer verpflichteten Mirko Dickhaut einher. Covic, der für den Nachwuchsbereich einen unbefristeten Vertrag hat, soll dem Verein erhalten bleiben. Auch Harald Gämperle, wie Dickhaut bislang Co-Trainer, und der bisherige Torwarttrainer Zsolt Petry sollen dem Vernehmen nach im Verein bleiben - künftig in anderer, im Detail noch zu besprechender Funktion. Aus dem bisherigen Trainer-Stab des Bundesliga-Teams sollen die Fitness- und Athletiktrainer Henrik Kuchno und Hendrik Vieth nach kicker-Informationen auch künftig mit den Profis arbeiten..."
Qualitätsproblem?
"Uns fehlt noch ein kleiner sechsstelliger Betrag.“
Swen Meier im HNA-Gespräch. Veröffentlicht am 05.06.2020

Sprotte
Beiträge: 942
Registriert: 17. Mai 2011, 23:34

Re: Ex-Löwen-Thread II

Beitrag von Sprotte » 1. Dez 2019, 20:49

Keine guten news für Wacker Nordhausen mit unserem Ex-Capitano. Ähnlich wie bei Matzeranho in Lotte kommt schon seit 2 Monaten das Gehalt nicht oder verspätet und es droht die Insolvenz.

https://www.tag24.de/nachrichten/fsv-wa ... ll-1304803

Das steckt natürlich in den Köpfen und so verlor man heute prompt das Heimspiel gegen Viktoria Berlin mit 0:1 und damit den Anschluss an die Spitze.
Frag mich sowieso schon lange wie das in so einer Struktur schwachen Gegend so lange gut gehen konnte. Teurer Kader,M.Gaudino......der Scholl Bubi etc.

Derweil wenden sich Matze Rahn und Kameraden mit einem "Offenen Brief" an die Öffentlichkeit:

https://www.reviersport.de/artikel/ries ... tlichkeit/
KSV Hessen Kassel 2012/2013 = Saugeile Mannschaft..............and i have dream!

esteban
Beiträge: 6105
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: Ex-Löwen-Thread II

Beitrag von esteban » 2. Dez 2019, 07:15

Das sind tatsächlich interessante Erscheinungen...auch im Hinblick auf die sportliche Entwicklung des eigenen Klubs (Regionalligaaufstieg?).
Offenbar ist es auch weiterhin unglaublich schwierig in der vierten Liga eine gesunde wirtschaftliche Basis zu legen, von der aus eine weitere sportliche Entwicklung möglich ist.
Mit den beiden oben genannten Vertretern erwischt es nun genau Vereine aus dieser Zwischenzone aus 3./4. Liga, die eigentlich zu klein sind, um Profifußball zu stemmen, aber bereits teure Mannschaften unterhalten. Die Probleme sind struktureller Art, werden allerdings auch von amateurhaften Vereinsvorständen mit Geltungsdrang eskaliert.
Man kennt das hier auch.
"Uns fehlt noch ein kleiner sechsstelliger Betrag.“
Swen Meier im HNA-Gespräch. Veröffentlicht am 05.06.2020

marinho
Beiträge: 4395
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Ex-Löwen-Thread II

Beitrag von marinho » 2. Dez 2019, 10:38

Matze Rahn wäre allerdings auch immer als Rückkehrer in Kassel willkommen!

esteban
Beiträge: 6105
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: Ex-Löwen-Thread II

Beitrag von esteban » 2. Dez 2019, 12:57

marinho hat geschrieben:
2. Dez 2019, 10:38
Matze Rahn wäre allerdings auch immer als Rückkehrer in Kassel willkommen!
Zumal sein Zahn noch irgendwo herumliegen müsste... 8)
"Uns fehlt noch ein kleiner sechsstelliger Betrag.“
Swen Meier im HNA-Gespräch. Veröffentlicht am 05.06.2020

marinho
Beiträge: 4395
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Ex-Löwen-Thread II

Beitrag von marinho » 2. Dez 2019, 15:26

esteban hat geschrieben:
2. Dez 2019, 12:57
marinho hat geschrieben:
2. Dez 2019, 10:38
Matze Rahn wäre allerdings auch immer als Rückkehrer in Kassel willkommen!
Zumal sein Zahn noch irgendwo herumliegen müsste... 8)
...und Kassel auch ein Autobahnkreuz zu bieten hat!

Antworten