Neu- und Weiterverpflichtungen 2016/2017

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

ChristianN
Beiträge: 486
Registriert: 6. Jul 2001, 02:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Neu- und Weiterverpflichtungen 2016/2017

Beitrag von ChristianN » 11. Mär 2016, 14:20

pedzouille hat geschrieben:Freut mich sehr für Feigenspan. Ein Entwicklungssprung ist vor allem unter Profibedingungen möglich und bei einem Bundesligaunternehmen ist die Chance für eine Karriere doch größer als die gesammelte Erfahrung gegen viertklassige Gegner.
Öhhhm, bevor Ihr jetzt beim nächsten Spiel schon anfangt, fürs Abschiedsgeschenk zu sammeln..... es geht ja nun erstmal nur um ein Probetrainig.

Ihr kennt doch die Kausalkette: Huhn -> Ei -> gackern
Bürotechnik ist kein Verbrechen!

79er
Beiträge: 483
Registriert: 18. Aug 2010, 17:05
Wohnort: Kreis Kassel

Re: Neu- und Weiterverpflichtungen 2016/2017

Beitrag von 79er » 11. Mär 2016, 19:36

ChristianN hat geschrieben:
pedzouille hat geschrieben:Freut mich sehr für Feigenspan. Ein Entwicklungssprung ist vor allem unter Profibedingungen möglich und bei einem Bundesligaunternehmen ist die Chance für eine Karriere doch größer als die gesammelte Erfahrung gegen viertklassige Gegner.
Öhhhm, bevor Ihr jetzt beim nächsten Spiel schon anfangt, fürs Abschiedsgeschenk zu sammeln..... es geht ja nun erstmal nur um ein Probetrainig.

Ihr kennt doch die Kausalkette: Huhn -> Ei -> gackern
Wenn Mink schon öffentlich sagt, das Feige diesen Sommer sehr wahrscheinlich zu einem höherklassigen Verein abwandern wird, und der Verein ebenfalls davon ausgeht, dann hört sich das nicht mehr nur nach einem Probetraining an.
Nach Mikes Aussage dürfte wohl spätestens bis Ostern mehr Licht in's Dunkel vorgedrungen sein, vielleicht auch schon früher.
Aber mit dem Gegacker hast Du wohl recht, denn es ist noch nichts entschieden oder unterschrieben - jedenfalls nicht öffentlich.
Ist aber auch nicht wirklich was Neues, wenn ein Spieler positiv auffällt und auch noch ablösefrei ist.

Aber abgesehen davon haben wir äußerst interessante kommende 3 Monate, da wir erst 7 oder 8 gültige Spielerverträge für die nächste Saison haben. Ich glaube selbst Matthias Mink hat nur Vertrag bis zum Sommer, oder hat er schon verlängert und ich steh noch auf der Leitung?
RWG,
79er (Friedel)

KidKut
Beiträge: 267
Registriert: 1. Apr 2011, 20:19

Re: Neu- und Weiterverpflichtungen 2016/2017

Beitrag von KidKut » 11. Mär 2016, 20:21

Dieses ganze Thema "Feigenspan" - ich weiß ja nicht.
Für mich gehört er zwar schon zu den talentierten Spielern, aber als Top-Spieler der Regio würde ich ihn nicht bezeichnen.
Mir unverständlich, warum ihn viele hier höherklassig sehen, es waren einfach zu viele zu biedere Partien dabei. Trotz der Anzeichen glaube ich also irgendwie nicht, dass er uns verlässt.

casseler
Beiträge: 2131
Registriert: 16. Apr 2007, 15:53

Re: Neu- und Weiterverpflichtungen 2016/2017

Beitrag von casseler » 11. Mär 2016, 21:09

KidKut hat geschrieben:Dieses ganze Thema "Feigenspan" - ich weiß ja nicht.
Für mich gehört er zwar schon zu den talentierten Spielern, aber als Top-Spieler der Regio würde ich ihn nicht bezeichnen.
Mir unverständlich, warum ihn viele hier höherklassig sehen, es waren einfach zu viele zu biedere Partien dabei. Trotz der Anzeichen glaube ich also irgendwie nicht, dass er uns verlässt.
Word, bis auf die letzte Annahme.

esteban
Beiträge: 6607
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: Neu- und Weiterverpflichtungen 2016/2017

Beitrag von esteban » 11. Mär 2016, 21:56

KidKut hat geschrieben:"...Mir unverständlich, warum ihn viele hier höherklassig sehen, es waren einfach zu viele zu biedere Partien dabei..."
Schnelligkeit!
Im Kopf und in den Beinen - wenn der noch von geeigneteren Mittelfeldspielern gefüttert wird, dann aber Obacht. Bisher musste er sich die Bälle ja teilweise selber holen und übers Feld tragen. Der Rest wächst dann mit den höheren Anforderungen mit:
Technik, Disziplin, Taktik und das Bankkonto.
Ist schließlich noch ein junger!

keichwa
Beiträge: 3167
Registriert: 23. Jul 2006, 10:21

Re: Neu- und Weiterverpflichtungen 2016/2017

Beitrag von keichwa » 11. Mär 2016, 23:05

An Feiges Stelle würde ich nur dann zu einer U23 gehen, wenn die wirklich gut zahlen. Gladbach 2 ist außerdem noch lange nicht aufgestiegen, ja sie sind noch nicht einmal unangefochtener Spitzenreiter der Westliga. Ich glaube noch nicht einmal, dass Gladbach unbedingt aufsteigen will.
Karl

kopfhoch
Beiträge: 724
Registriert: 19. Apr 2015, 03:15
Wohnort: Kassel

Re: Neu- und Weiterverpflichtungen 2016/2017

Beitrag von kopfhoch » 11. Mär 2016, 23:14

Ich habe irgendwo gelesen,sie wollen aufsteigen.Heute 3:3 gespielt,9 P. Vorsprung.Lotte kann aber auf 3 P. herankommen, da 1 Spiel weniger.

Gazza
Beiträge: 713
Registriert: 24. Aug 2007, 15:05

Re: Neu- und Weiterverpflichtungen 2016/2017

Beitrag von Gazza » 11. Mär 2016, 23:46

kopfhoch hat geschrieben:Ich habe irgendwo gelesen,sie wollen aufsteigen.Heute 3:3 gespielt,9 P. Vorsprung.Lotte kann aber auf 3 P. herankommen, da 1 Spiel weniger.
Geile Rechnung.
Die Wahrheit ist aber, dass Lotte 4 (!) Spiele weniger hat als Gladbach bei 9 Punkten Rückstand.
Bleibt zu hoffen, dass Rahn & Co. die Gladbacher noch abfangen, um Feige das Argument zu nehmen, selbst mit den kleinen Fohlen im nächsten Jahr dritt- und damit höherklassig spielen zu können.

Auch wenn ich nicht wirklich glaube, dass das am Ende entscheidend sein wird.

Antworten