Allen Löwen eine Frohe Weihnacht und Guten Rutsch in 2014

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

Antworten
Lämmi
Beiträge: 4500
Registriert: 10. Jul 2001, 02:00
Wohnort: Rengershausen

Allen Löwen eine Frohe Weihnacht und Guten Rutsch in 2014

Beitrag von Lämmi » 23. Dez 2013, 21:21

Hallo Fans Gönner und Funktionäre

Wir haben ein Jahr mit Höhen und Tiefen hinter uns ,was allen sehr viel Nerven gekostet hat.
Leider herrscht durch die Sportliche Talfahrt und anderen Unstimmigkeiten eine Negative Grundstimmung in allen Bereichen ,die es allen sehr schwer macht wieder positiv an die Sache rann zu gehen.
Wir haben uns ja teilweise alle schon auf die Winterpause gefreut,das sagt denke ich alles .
Jetzt kommt bald ein neues Jahr mit dem wir alle versuchen sollten ,einen kleinen Neuanfang zu starten,egal ob Mannschaft ,Fans oder Funktionäre.
Sein wir doch mal ehrlich ,es ist unser aller Verein und Leidenschaft ohne den wir garnicht können.
Damit sitzen wir alle im selben Boot und wollen sogar in eine Richtung,da sollte es doch möglich sein wieder in ruhigere Fahrwasser zu kommen.
Wir müssen alle wieder an einem Strang ziehen damit wir in der Rückrunde wieder den unteren Teil der Tabelle verlassen können.
Als wichtigsten Teil sehe ich darin,das Fans und Mannschaft wieder eine Einheit bilden und man wieder mit einem Kribbeln in der Magengegend die Kurve oder den Rasen betritt.
Es ist eine Geduldsprobe auf die wir gestellt sein werden ,da wir nicht erwarten können ,das im neuen Jahr mit einem neuen Trainer oder neuem Vorstandsmitglied alles einfacher wird.
Auch da werden wir wieder das ein oder andere Spiel verlieren und keinen Zauberfussball zelebrieren.
Ich würde mir wünschen, das alle aus den Fehlern die gemacht wurden gelernt haben und
jetzt neu angepackt wird.
Vor Beginn der Rückrunde im neuen Jahr habe ich mit der Mannschaft besprochen ein Fantreffen zu machen ,wo vielleicht auch ein neuer Trainer dran teilnimmt.
Aber nicht um in der Vergangenheit zu wühlen , sondern zu besprechen wie wir gemeinsam aus dem Schlamassel raus kommen in dem wir momentan stecken.
Es ist der Mannschaft sehr wichtig mit den Zuschauern und allen Fans wieder eine Einheit zu bilden und gerade für sie alles zu geben.
Natürlich darf Kritisiert werden wenn es nicht läuft,aber lasst uns doch einfach versuchen mal alle egal ob Haupttribüne/Osttribüne oder Nordkurve auf die Zähne zu beißen und das Meckern oder Lamentieren zu unterlassen.
Ein Versuch ist es doch alle mal wert.
Alleine der Gedanke ,dass während einem schlechten Spiels alle mit KSV rufen unsere Mannschaft nach vorne Puschen und wir so ein Spiel in die Hand bekommen erzeugt bei mir Gänsehaut.
Gerade wenn es nicht läuft braucht doch eine Mannschaft seine Fans den Feiern kann doch jeder.
Ich bin mir natürlich bewusst ,das so wie es in der Hinrunde gelaufen ist einem das Löwenherz gebrochen hat und sogar die ganz Treuen der Treuen der Glaube abhanden gekommen ist.
Da muss man auch verstehen das vielen der Geduldsfaden gerissen ist.
Wir haben mit dem Aufstieg in diese Saison nichts mehr zu ,im Gegenteil jetzt Spielen wir darum den Abstieg zu vermeiden,das ist jetzt unser Saisonziel.
Ich bin mir sicher das wir das zusammen schaffen werden ,wenn wir alle gemeinsam wieder daran glauben und Arbeiten.
Nutzen wir den Start in ein neues Jahr und freuen wir uns daran wieder das Ruder rumm zu reißen.

Euch allen wünsche ich ein Friedliches Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch in ein gesundes und und Erfolgreiches Jahr 2014
Ich bin überzeugt das wir uns alle das selbe wünschen und würde mich freuen euch alle wieder im Auestadion wieder zu sehen

NUR DER KSV

RWG Lämmi

Sozialkompetenz
Beiträge: 1579
Registriert: 24. Sep 2006, 09:58

Re: Allen Löwen eine Frohe Weihnacht und Guten Rutsch in 201

Beitrag von Sozialkompetenz » 24. Dez 2013, 12:41

Lämmi hat geschrieben:Hallo Fans Gönner und Funktionäre

Wir haben ein Jahr mit Höhen und Tiefen hinter uns ,was allen sehr viel Nerven gekostet hat.
Leider herrscht durch die Sportliche Talfahrt und anderen Unstimmigkeiten eine Negative Grundstimmung in allen Bereichen ,die es allen sehr schwer macht wieder positiv an die Sache rann zu gehen.
Wir haben uns ja teilweise alle schon auf die Winterpause gefreut,das sagt denke ich alles .
Jetzt kommt bald ein neues Jahr mit dem wir alle versuchen sollten ,einen kleinen Neuanfang zu starten,egal ob Mannschaft ,Fans oder Funktionäre.
Sein wir doch mal ehrlich ,es ist unser aller Verein und Leidenschaft ohne den wir garnicht können.
Damit sitzen wir alle im selben Boot und wollen sogar in eine Richtung,da sollte es doch möglich sein wieder in ruhigere Fahrwasser zu kommen.
Wir müssen alle wieder an einem Strang ziehen damit wir in der Rückrunde wieder den unteren Teil der Tabelle verlassen können.
Als wichtigsten Teil sehe ich darin,das Fans und Mannschaft wieder eine Einheit bilden und man wieder mit einem Kribbeln in der Magengegend die Kurve oder den Rasen betritt.
Es ist eine Geduldsprobe auf die wir gestellt sein werden ,da wir nicht erwarten können ,das im neuen Jahr mit einem neuen Trainer oder neuem Vorstandsmitglied alles einfacher wird.
Auch da werden wir wieder das ein oder andere Spiel verlieren und keinen Zauberfussball zelebrieren.
Ich würde mir wünschen, das alle aus den Fehlern die gemacht wurden gelernt haben und
jetzt neu angepackt wird.
Vor Beginn der Rückrunde im neuen Jahr habe ich mit der Mannschaft besprochen ein Fantreffen zu machen ,wo vielleicht auch ein neuer Trainer dran teilnimmt.
Aber nicht um in der Vergangenheit zu wühlen , sondern zu besprechen wie wir gemeinsam aus dem Schlamassel raus kommen in dem wir momentan stecken.
Es ist der Mannschaft sehr wichtig mit den Zuschauern und allen Fans wieder eine Einheit zu bilden und gerade für sie alles zu geben.
Natürlich darf Kritisiert werden wenn es nicht läuft,aber lasst uns doch einfach versuchen mal alle egal ob Haupttribüne/Osttribüne oder Nordkurve auf die Zähne zu beißen und das Meckern oder Lamentieren zu unterlassen.
Ein Versuch ist es doch alle mal wert.
Alleine der Gedanke ,dass während einem schlechten Spiels alle mit KSV rufen unsere Mannschaft nach vorne Puschen und wir so ein Spiel in die Hand bekommen erzeugt bei mir Gänsehaut.
Gerade wenn es nicht läuft braucht doch eine Mannschaft seine Fans den Feiern kann doch jeder.
Ich bin mir natürlich bewusst ,das so wie es in der Hinrunde gelaufen ist einem das Löwenherz gebrochen hat und sogar die ganz Treuen der Treuen der Glaube abhanden gekommen ist.
Da muss man auch verstehen das vielen der Geduldsfaden gerissen ist.
Wir haben mit dem Aufstieg in diese Saison nichts mehr zu ,im Gegenteil jetzt Spielen wir darum den Abstieg zu vermeiden,das ist jetzt unser Saisonziel.
Ich bin mir sicher das wir das zusammen schaffen werden ,wenn wir alle gemeinsam wieder daran glauben und Arbeiten.
Nutzen wir den Start in ein neues Jahr und freuen wir uns daran wieder das Ruder rumm zu reißen.

Euch allen wünsche ich ein Friedliches Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch in ein gesundes und und Erfolgreiches Jahr 2014
Ich bin überzeugt das wir uns alle das selbe wünschen und würde mich freuen euch alle wieder im Auestadion wieder zu sehen

NUR DER KSV

RWG Lämmi
Bei einer Mannschaft die auf dauer nur scheisse spielt und die jetzt schon den zweiten Trainer verschlissen hat fällt es mir und auch zig andren , die schon weggeblieben sind, sehr schwer KSV zu rufen.
Der Fisch stinkt vom Kopf an lämmi.

MarkusF
Beiträge: 1747
Registriert: 30. Okt 2009, 22:19
Wohnort: Rhein-Neckar-Dreieck

Re: Allen Löwen eine Frohe Weihnacht und Guten Rutsch in 201

Beitrag von MarkusF » 24. Dez 2013, 13:11

[quote

Bei einer Mannschaft die auf dauer nur scheisse spielt und die jetzt schon den zweiten Trainer verschlissen hat fällt es mir und auch zig andren , die schon weggeblieben sind, sehr schwer KSV zu rufen.
Der Fisch stinkt vom Kopf an lämmi.[/quote]

Halleluja Westandy!

Lieber Lämmi, danke für Deinen Beitrag. Schön zu sehen, dass sich so mancher noch wirklich Mühe gibt und Gedanken macht! Irgendwie müssen wir ja da raus kommen und ich denke es geht auch nur so. Ich werde jedenfalls den KSV weiter unterstützen, inkl. Anwesenheit in den Stadien. Wollte doch noch eine positive Rückmeldung geben, die Dein Beitrag verdient hat.
Ab heute wird's besser!

Schlagge
Beiträge: 3189
Registriert: 24. Mai 2007, 17:39
Wohnort: An der Fulle
Kontaktdaten:

Re: Allen Löwen eine Frohe Weihnacht und Guten Rutsch in 201

Beitrag von Schlagge » 24. Dez 2013, 16:49

Ach ja....die liebe Winterpause; Eine Zeit der gegenseitigen Schuldzuschiebungen, des Rumgezickes, der Keiferei und Streiterei hier im Forum.

Die Haupttribüne ist der Ort der vermeintlichen Mährer und Untätigen/Supportunwilligen. :roll:
Die Osttribüne der Ort der vermeintlichen Besserwisser, Kritiker und hochanständigen Fans. :roll:
Die Nordkurve der Ort der vermeintlichen Bösen, Kriminellen und Schädlinge des Vereins. :roll:
Der Vorstand, Aufsichtsrat und Beirat; eine Ansammlung von Dilletanten und Taugenichtsen. :roll:
Die Ehrenamtlichen im allgemeinen; sind alle unfähig und bekommen nichts auf die Reihe. :roll:
Die Sponsoren; sind einfach nicht gewillt mit mehr Geld den Verein zu unterstützen. :roll:

Wenngleich auch alles zu verallgemeinert wird, vieles Klischeebehaftet ist und die Vorurteile oft überwiegen, wennauch ein Fünkchen Wahrheit beinhaltet ist, so wird doch oft eines in den Hintergrund gedrängt, ja sogar vergessen:

WIR ALLE SIND DER KSV !!!

In diesem Sinne: Ich wünsche Euch allen eine besinnliche Weihnachtszeit. :D

Bleibt treu und denkt immer daran: Think positiv. Im nächsten Jahr wird alles besser.
Glaube. Liebe. Hoffnung.
Bild
♥ ♥ ♥ Red White Stars 1982 ♥ ♥ ♥

andreasm
Beiträge: 355
Registriert: 15. Nov 2008, 00:58
Wohnort: München

Re: Allen Löwen eine Frohe Weihnacht und Guten Rutsch in 201

Beitrag von andreasm » 24. Dez 2013, 16:58

Danke, Lämmi und Schlagge!

Natürlich geht es jetzt bald wieder aufwärts ... was denn sonst? Irgendwann ist die Talsohle auch mal durchschritten und alle haben sich ausgemährt! Obwohl ... so lange sollten wir vielleicht nicht warten. :wink:

Frohe Weihnachten allerseits!

esteban
Beiträge: 6342
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: Allen Löwen eine Frohe Weihnacht und Guten Rutsch in 201

Beitrag von esteban » 24. Dez 2013, 19:51

Gut, ich sehe es ein.
Es ist Heiligabend und da kann man die rauchenden Colts und Giftspritzen
für einen Moment bei Seite legen - zumal hier 'eh kein Stein mehr auf dem anderen steht.
Inne halten, Luft holen, Wunden lecken, Kräfte sammeln - aber mehr nicht.
Auch in 2014 werden die Ereignisse beim und um den KSV herum natürlich kritisch begleitet.
Jetzt die emotionale Karte zu ziehen und kräftig Zuckerguss darüber zu schmieren,
das verfängt nicht...alle Vorräte an Emotionen sind aufgebraucht und ein Elefant vergisst nicht.

P.S.: Heute auf dem Gabentisch vorgefunden das kleine Bändchen:
Erich Knothe - Ein Kasseler Fussballer Im Schwarzen Erdteil
Schwupps, schon durchgelesen. Sehr Oldschool. Sehr empfehlenswert.
Auch damals schon beim KSV viel Scheitern und viel Wiederauferstehung.
Das relativiert in der Gegenwart vieles - aber trotzdem:
Für ganz oben hat es irgendwie nie gereicht....

Frohe Kreuzmas 2013.

pedzouille
Beiträge: 3033
Registriert: 10. Aug 2002, 02:00
Wohnort: Bei den Ossen

Re: Allen Löwen eine Frohe Weihnacht und Guten Rutsch in 201

Beitrag von pedzouille » 24. Dez 2013, 20:36

Alle KSVer heute mal tief durch die Hose atmen und Ramones anhören...
https://www.youtube.com/watch?v=Xtc1DabD580
Schritt für Schritt
Gemeinsam sind wir stark
Löwen geben niemals auf
Wir sind in der Region zuhause
UNSER NACHWUCHS IST UNSER FUNDAMENT

Gonzo
Beiträge: 5421
Registriert: 17. Aug 2002, 02:00
Wohnort: /home/gonzo
Kontaktdaten:

Re: Allen Löwen eine Frohe Weihnacht und Guten Rutsch in 201

Beitrag von Gonzo » 25. Dez 2013, 14:05

Auch von mir noch die besten Weihnachtswünsche

Antworten