Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

Old Löwe
Beiträge: 204
Registriert: 30. Jun 2016, 20:35

Re: Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Beitrag von Old Löwe » 14. Sep 2022, 18:17

25 Jahre KSV im nächsten Jahr. Die Hessenliga kommt immer näher.

marinho
Beiträge: 5961
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Beitrag von marinho » 15. Sep 2022, 14:34

"Die Hessenliga kommt immer näher" - nach 7 von 34 Spieltagen eine ziemlich voreilige Prognose! Oder wärst du dafür, Old Löwe, die restlichen Spiele herzuschenken?
Tradition schießt keine Tore (Marco Bode)

Yogi
Beiträge: 73
Registriert: 29. Jan 2022, 12:08

Re: Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Beitrag von Yogi » 15. Sep 2022, 23:56

48 Jahre KSV im nächsten Jahr. Die Hessenliga kommt (mal wieder) immer näher. Gute Nacht 👻

Schnurz
Beiträge: 911
Registriert: 2. Nov 2002, 02:00
Wohnort: Zu Füßen des Bärenbergs

Re: Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Beitrag von Schnurz » 18. Okt 2022, 21:30

Liege auf dem Soffa, zweite Pokalrunde läuft im 1. Programm in der Glotze und die wahre Borussia liegt derzeit sogar noch mit 0:1 zurück.

In dem Stadion, in dem gespielt wird, war ich zuletzt vor 11,5 Jahren. Man erkennt dort aktuell nichts, aber auch gar nichts wieder. Das Rechteck wirkt wie der steingewordene und fleischgefüllte Alpdruck der Apokalypse für einen Löwen.

Wenn irgendeine Situation den Zustand unserer Dilettanz besser emotional beschreibt, dann ist es in diesem Moment dieser Wahnsinn, der dort beobachtet werden kann.

Er zeigt mir mit aller Deutlichkeit die nicht vorhandene Zukunft und die Sinnlosigkeit des nordhessischen Tuns, des eigenen Hoffens. Ich möchte nur noch brechen...

baule peinlich
Beiträge: 439
Registriert: 30. Mär 2005, 15:03
Wohnort: Jungfernkopf

Re: Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Beitrag von baule peinlich » 18. Okt 2022, 21:54

Wir brauchen mehr Leichtigkeit, mehr Heiterkeit. Ist doch eh alles schwierig genug. Niemand muss vor einem Verbandsligisten in Ehrfurcht erstarren, keiner beim Anblick des verkackten SVD (der viel richtig gemacht hat) ins Kissen heulen. Und hey, wenn wir nächste Saison wieder ins Parkstadion nach Baunatal fahren, dann ist das halt so. Mein Herz wird auch dann für den KSV schlagen und an jedem Wochenende vor Aufregung meinen Puls in die Höhe treiben.

Ich lege all den ziemlich klugen aber im Selbstmitleid zerfließenden Foristen folgenden Artikel ans Herz: https://www.zeit.de/zeit-wissen/2022/05 ... sychologie

Und ich werde mich aus diesem Forum jetzt wohl nach ca 18 Jahren (vorerst) verabschieden. Tut mir nicht gut...

bannedfromthepubs
Beiträge: 3202
Registriert: 10. Aug 2002, 02:00
Wohnort: Bei den Ossen

Re: Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Beitrag von bannedfromthepubs » 18. Okt 2022, 22:37

Schnurz hat geschrieben:
18. Okt 2022, 21:30
Liege auf dem Soffa, zweite Pokalrunde läuft im 1. Programm in der Glotze und die wahre Borussia liegt derzeit sogar noch mit 0:1 zurück.

In dem Stadion, in dem gespielt wird, war ich zuletzt vor 11,5 Jahren. Man erkennt dort aktuell nichts, aber auch gar nichts wieder. Das Rechteck wirkt wie der steingewordene und fleischgefüllte Alpdruck der Apokalypse für einen Löwen.

Wenn irgendeine Situation den Zustand unserer Dilettanz besser emotional beschreibt, dann ist es in diesem Moment dieser Wahnsinn, der dort beobachtet werden kann.

Er zeigt mir mit aller Deutlichkeit die nicht vorhandene Zukunft und die Sinnlosigkeit des nordhessischen Tuns, des eigenen Hoffens. Ich möchte nur noch brechen...
In der Tat. Das Böllenfalltor erkenne ich auch nicht mehr wieder. Wie ein Leuchtfeuer erhellt es nicht nur die heimische nordhessische Wohnhöhle, sondern wirft auch ein ganz schlechtes Licht auf die seit über 30 Jahren konstruierten nordhessischen Luftschlösser.
https://www.youtube.com/watch?v=WlGA78Z5P3I

Shooter
Beiträge: 1445
Registriert: 2. Okt 2004, 23:31
Wohnort: Treysa

Re: Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Beitrag von Shooter » 19. Okt 2022, 08:59

Tja, da gibt's halt keine ewigen Bedenkenträger, Zauderer und Amateure..... So geht's dann halt.
"Ob Mailand oder Madrid, ist doch egal - Hauptsache Italien"....

marinho
Beiträge: 5961
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Beitrag von marinho » 19. Okt 2022, 09:37

Shooter hat geschrieben:
19. Okt 2022, 08:59
Tja, da gibt's halt keine ewigen Bedenkenträger, Zauderer und Amateure..... So geht's dann halt.
Vor etwa 10 Jahren waren wir sportlich auf Augenhöhe mit den Lilien. Warum hat Darmstadt sich inzwischen so gut weiter entwickelt - und der KSV nicht? Bei den Südhessen wird sehr professionell gearbeitet und sie verfügen über gute finanzielle Möglichkeiten. Das unterscheidet sie z.B. vom FSV Frankfurt, der nach zwischenzeitlichen Höhenflügen auch wieder in der RL gestrandet ist. Und der KSV? Ohne Kohle keine Professionalität. Ohne Professionalität kein Erfolg. Ohne Erfolg mangelnde Anziehungskraft für Sponsoren. Die Katze beisst sich in den Schwanz.
Wenn das anders werden soll, geht das nicht in den jetzt vorhandenen vorhandenen Strukturen des KSV.
Tradition schießt keine Tore (Marco Bode)

Antworten