Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

Schnurz
Beiträge: 911
Registriert: 2. Nov 2002, 02:00
Wohnort: Zu Füßen des Bärenbergs

Re: Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Beitrag von Schnurz » 30. Jul 2022, 17:09

Und ich dachte, ich male schwarz...

Barossa
Beiträge: 26
Registriert: 5. Okt 2019, 00:13
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Beitrag von Barossa » 30. Jul 2022, 18:45

marinho hat geschrieben:
30. Jul 2022, 17:04
Auf 5.000 Zuschauer kommen wir in beiden Spielen vielleicht, wenn der KSV einen Superstart hinlegt und der jeweilige Gast 1.500 - 2.000 Fans mitbringt, die die Südkurve füllen.
Ich glaube nicht das Fulda so viele Fans mitbringt. Als ich in der Hessenliga beim Auswärtsspiel des KSV in Fulda war, waren bei denen im Block nicht mehr als 20 Fans, bei uns ca. 200. https://www.hna.de/sport/ksv-hessen-kas ... 70074.html Bei denen aus dem Süden, kommen bestimmt sehr viele mit, weil es sogar mal ein Samstag ist, und nicht wie letzte Saison einen Dienstag....

Leroy
Beiträge: 118
Registriert: 16. Apr 2007, 15:53

Re: Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Beitrag von Leroy » 31. Jul 2022, 15:40

Wird Zeit dass der Ball rollt und unsere Mannschaft die Chance bekommt, geil abzuliefern. Dann ist dieses Gejammer hier im Forum auch wieder leiser, ist ja kaum auszuhalten derzeit. Kein Angriff, reine Empfindung meinerseits.
Ex-FB

Matz Nochtgren
Beiträge: 2129
Registriert: 2. Mär 2008, 15:53
Wohnort: Felsberg

Re: Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Beitrag von Matz Nochtgren » 27. Aug 2022, 22:01

Sehe gerade in Nürnberg macht die Airline Corendon Bandenwerbung...die fliegen doch auch von Kassel...

Bigmat
Beiträge: 222
Registriert: 20. Jun 2018, 15:16
Wohnort: Felsberg

Re: Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Beitrag von Bigmat » 27. Aug 2022, 23:23

Es war erst der 4.spieltag.
Ist noch nichts passiert.
Homburg war letztes jahr auch am anfang
letzter,und sind trotzdem noch 6.geworden.
Man sollte schon Etwas vertrauen in die
mannschaft haben.

bannedfromthepubs
Beiträge: 3202
Registriert: 10. Aug 2002, 02:00
Wohnort: Bei den Ossen

Re: Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Beitrag von bannedfromthepubs » 8. Sep 2022, 08:37

Am 30.06.2022 hieß es, es sei gerade gut, wie es derzeit liefe und am Aufbau professioneller Strukturen müsse vornehmlich gearbeitet werden (Quelle: https://www.hna.de/sport/ksv-hessen-kas ... 41042.html ).
Ca. 65 Tage nach dem Rücktritt von Jörg Müller (Quelle: https://www.ksvhessen.de/news/joerg-mue ... en-kassel/ ) erstaunt ein Blick auf die Organisation des Vereins doch etwas.
Handelt es sich hoffentlich nur um ein redaktionelles Versäumnis, dass unter "Sportliche Leitung" die hässliche Buchstabenkombination "N.N." steht? (Quelle: https://www.ksvhessen.de/verein/wer-mac ... hp?p=4&c=4 )
Eine schnelle externe Lösung für die sportliche Leitung soll es angeblich nicht geben.
(Quelle: https://www.hna.de/sport/ksv-hessen-kas ... 51986.html )
Bis man einen Kandidaten intern aufgebaut hat, könnte der Verein zwischenzeitlich auch Andre Schubert oder Uwe Wolf kontaktieren, wenn der Druck bald größer werden sollte???

Leroy
Beiträge: 118
Registriert: 16. Apr 2007, 15:53

Re: Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Beitrag von Leroy » 8. Sep 2022, 10:28

Ich halte sowohl Wolf (Unruhestifter) als auch Schubert (hatten wir schon) für komplett ungeeignete Kandidaten für diesen Posten. Was macht eigentlich Mirko Dickhaut?
Ex-FB

marinho
Beiträge: 5961
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Beitrag von marinho » 8. Sep 2022, 12:20

Wolf scheidet sicherlich aus. Schubert hätte ja längst übernehmen können, wenn das gewollt wäre. Scheint aber nicht so. Mirko Dickhaut könnte grundsätzlich "passen".
Eine externe Lösung ist für die angeblich angestrebte Professionalisierung des Vereins zwingend erforderlich. Aber ein hauptamtlicher Sportdirektor lässt sich (vermutlich ähnlich wie Jörg Müller?) nicht in seine Expertenarbeit reinreden. Und das könnte weiterhin ein Problem bleiben...
Tradition schießt keine Tore (Marco Bode)

Antworten