Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderatoren: Gonzo, Beaker, Gentile, Eckart Lukarsch, Sir Lunchalot, podest-putzer

marinho
Beiträge: 3834
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Beitrag von marinho » 12. Jul 2019, 13:59

esteban hat geschrieben:
12. Jul 2019, 13:18
Das Rekordspiel gehört meiner Meinung nach nicht zu den nachhaltigen Glanzstücken des Marketings beim KSV, aber Krannich hat hier über drei Jahre lang gut gearbeitet - vor allem wenn man an seine Vorgänger denkt!
Deshalb auch von mir ausdrücklich ein Dankeschön...
Dann nenn die nachhaltigen Glanzstücke des Marketings beim KSV mal bitte!

esteban
Beiträge: 5446
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Beitrag von esteban » 12. Jul 2019, 19:27

Wie nachhaltig dieses Marketingspiel in der Generierung von Zuschauerinteresse am KSV war, konnte man direkt am Zuschauerzuspruch in den darauffolgenden Heimspielen ablesen. Nada.
Viel wichtiger und nachhaltiger ist Krannichs' Klinkenputzen in der Insolvenzphase und dem Abstiegsjahr zu bewerten, bei dem er vor allem bei den Klein- und Mittelsponsoren verlorengegangenes Vertrauen wiedererarbeiten musste. Die Erfolgsmeldungen im Sponsoring aus dieser Zeit sind alle in den Vereinsnews veröffentlicht worden und nachzulesen. Darin besteht sein eigentliches Vermächtnis...

westlöwe
Beiträge: 1441
Registriert: 30. Apr 2011, 09:07
Wohnort: Sauerland

Re: Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Beitrag von westlöwe » 13. Jul 2019, 08:12

Ist bestimmt alles richtig was du schreibst, trotzdem ist auch für mich das Rekordspiel das Highlight in den 3 Jahren. Es hat ordentlich Geld in die Kasse gespült und zum wiederholten
mal gezeigt, was möglich ist wenn.................... Die Akquise von Sponsoren ist sein Job gewesen. Von daher das gleiche was von mir in meinem Job erwartet wird.....das tun, wofür ich bezahlt werde.
Wie nachhaltig er es getan hat, werden wir nicht erfahren, was auch gut so ist.

MarkusF
Beiträge: 1451
Registriert: 30. Okt 2009, 22:19
Wohnort: Rhein-Neckar-Dreieck

Re: Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Beitrag von MarkusF » 13. Jul 2019, 12:50

Ja klar, man wird für seinen Job bezahlt. Aus dem Berufsalltag wissen wir aber, dass manche das Geld absitzen, andere sich richtig engagieren. Und dazu gehörte auch Krannich, der sicherlich ein eher bescheidenes Salär bekam. Dass das für ihn nur eine Durchgangsstation ist, war klar, so wird es auch für den Nachfolger sein. Das ist Risiko und Chance für den Verein. Ich sehe darin mehr Chance, wenn von Vorstandsseite auf Kontinuität geachtet wird und Schnellschüsse, die dem Lebenslauf dienen, aber sonst nix bringen, vermieden werden. Das Rekordspiel kann er sich in den Lebenslauf als Referenz schreiben. War sicherlich kein Schnellschuss, sondern mal wieder ein echtes FußballHighlight in Kassel, dass das Potenzial gezeigt hat, was in der Region mobilisiert werden kann. Das war schon eine außergewöhnliche Leistung und ist mir tausendmal lieber als das Gelaber vom schlafenden Riesen. Dass danach die Zuschauer nicht in Scharen kamen, ist auch kein Wunder. Hessenliga bleibt eben Hessenliga und wenn ich mich recht erinnere war an dem Spieltag danach zudem ein Sauwetter. Also, raus aus der Liga und das Potenzial wieder Stück für Stück mobilisieren.
Ab heute wird's besser!

Schnurz
Beiträge: 764
Registriert: 2. Nov 2002, 02:00
Wohnort: Zu Füßen des Bärenbergs

Re: Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Beitrag von Schnurz » 14. Jul 2019, 12:22

Schlimmer noch, die ARD war der Meinung, das Revierderby am folgenden Samstag um 15:30 Uhr live zu übertragen. Was will man da machen? Kotzen vielleicht. Das Spiel gegen Hadamar an dem Tag kostete uns den entscheidenden Punkt.

Egal. Weiter, immer weiter...

Matz Nochtgren
Beiträge: 1954
Registriert: 2. Mär 2008, 15:53
Wohnort: Felsberg

Re: Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Beitrag von Matz Nochtgren » 14. Jul 2019, 14:08

....oder waren es die Punkte in Hünfeld??

Stefan_D
Beiträge: 4588
Registriert: 8. Jul 2001, 02:00
Wohnort: Kassel

Re: Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Beitrag von Stefan_D » 15. Jul 2019, 11:21

westlöwe hat geschrieben:
13. Jul 2019, 08:12
Ist bestimmt alles richtig was du schreibst, trotzdem ist auch für mich das Rekordspiel das Highlight in den 3 Jahren. Es hat ordentlich Geld in die Kasse gespült und zum wiederholten
mal gezeigt, was möglich ist wenn.................... Die Akquise von Sponsoren ist sein Job gewesen. Von daher das gleiche was von mir in meinem Job erwartet wird.....das tun, wofür ich bezahlt werde.
Wie nachhaltig er es getan hat, werden wir nicht erfahren, was auch gut so ist.
Er hat innerhalb seiner Wirkungszeit so zwischen 30-40 neue Sponsoren an Bord geholt (ein paar können bestimmt auch Reaktivierungsfälle gewesen sein). Somit auch von mir, Chapeau Michael und viel Glück und Erfolg für deine Zukunft !!!

Opa Willy
Beiträge: 16
Registriert: 12. Mär 2018, 15:46
Wohnort: Wilhelmshöhe, in einer ruhigen Seitenstraße

Re: Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Beitrag von Opa Willy » 17. Jul 2019, 10:54

aus crl-online ein neuer Ansatz für ein Rekordspiel. Müsste natürlich an die heutigen Zeiten angepasst werden, so einige der Foristen sind ja auch musikalisch unterwegs.

https://www.spiegel.de/einestages/disco ... 76742.html

Antworten