KSV-Legenden kicken im Vorspiel zum Nordhessenderby am Ostermontag

Rahmenprogramm am Ostermontag, 22.4., 15:00 Uhr, beim Spiel KSV Hessen Kassel - KSV Baunatal

Das große Derby der beiden KSV aus Kassel und Baunatal naht mit großen Schritten. Ein besonderer Höhepunkt wartet auf die Besucher am Ostermontag im Auestadion: Um 13 Uhr findet ein „Legendenspiel“ der beiden KSV-Mannschaften statt. Das Stadion wird an diesem Tage bereits um 12:30 Uhr seine Tore öffnen. Auf Seite des KSV Hessen werden u.a.  Thorsten Bauer, Thorsten Schönewolf, Carsten Lakies, Horst Knauf, Frank Höhle, Ralf Kistner, Thomas Freudenstein, Christoph Keim, Jörg Müller, Enrico Gaede, Andreas „Bobo“ Mayer und Keeper Thomas Kneuer die Fußballschuhe schnüren.

 

 

Für den KSV Baunatal werden unter anderem Zoran Zeljko, Michael Mason, Horst Prantschke, Manfred Grawunder und Mario Bergner im Trikot des Baunataler Legendenteam auflaufen.

Nicht nur für die Spieler wird es ein besonderes Erlebnis sein. Als Schiedsrichter dieses Einlage-Spiels werden die eigenen KSV-Schiedsrichter-Neulinge eingesetzt werden, die im Januar 2019 den Schiedsrichter-Neulingslehrgang mit Erfolg absolviert haben.

„Wir möchten mit diesem Spiel die Traditionswerte des KSV Hessen Kassel widerspiegeln und dazu gehört auch das Zeigen unserer Helden früherer Tage vor großer Kulisse“, sagt KSV-Geschäftsführer Michael Krannich. „Zudem möchten wir den Zuschauern einen weiteren Programmpunkt an diesem „Fußball-Feiertag“ anbieten. Das Auestadion öffnet daher bereits ab 12:30 Uhr seine Tore“, führt Krannich fort.

Koordiniert werden die Legenden-Mannschaften von den KSV-Urgesteinen Holger Brück und Bernd Lichte.

„Es wird ein interessantes Spiel, da viele der Spieler bei beiden Vereinen gespielt haben. Beide Mannschaften finden es toll, dass die Legenden ein Teil dieses besonderen Derby-Spieltags sein dürfen“, so Holger Brück – einer der Koordinatoren der beiden Legendenmannschaften.

Das Legenden-Spiel beginnt um 13:00 Uhr los und dauert ca. 2x20 Min. Die erworbenen Eintrittskarten gelten für beide Spiele am Ostermontag.

Um 12 Uhr geht es auf dem Vorplatz mit einigen Aktionen los. Hierzu folgen in den kommenden Tagen noch weitere Informationen.

Bitte beachten Sie: aus organisatorischen Gründen verliert die Eintrittskarte beim Verlassen des Stadions die Gültigkeit (so z.B. auch nach dem Legendenspiel).

Im Vorfeld des Legendenspiels eröffnet am Dienstag, 16. April 2019, ab 17:00 Uhr im Hessischen Landesmuseum eine Sonderausstellung zur nordhessischen Derbygeschichte. Um 18:30 Uhr erwartet die Besucher ein Fußballtalk, der Tradition und Moderne aufeinandertreffen lässt.

Veröffentlicht: 12.04.2019

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 22.04.2019