U11 holt Turniersieg in Köln

U11 holt Turniersieg in Köln

Am Samstag, den 19.10. machte sich die U11 des KSV Hessen Kassel auf den Weg nach Bergheim nahe Köln, um am Friends Cup vom SV Erftstolz Niederaußem und Fortuna Köln teilzunehmen. Insgesamt 20 Mannschaften waren Teil des Turniers.

In der Vorrunde traf man zunächst auf SpVg Solingen-Wald 03, SC Holweide, Fortuna Köln (schwarz) und 1.FC Kaan-Marienborn. Hier gelangen drei Siege und eine Niederlage. Einzig gegen die technisch versierten und aggressiven Spieler von Fortuna Köln hatten die Junglöwen das Nachsehen.

So qualifizierte man sich als Gruppenzweiter für die erste Championsrunde.
Dort traf man im ersten Spiel ausgerechnet auf den KSV Baunatal. In einer knappen Partie hatten die Junglöwen ein leichtes Chancenplus, konnten aber gute Möglichkeiten nicht nutzen, sodass das Ergebnis am Ende 0:0 war. Die folgenden Spiele gegen das Talentteam des Hamburger SV, SC West Köln und Spvg Solingen-Wald 03 konnten die Jungs allesamt gewinnen, so dass sie als Gruppenerster ins Viertelfinale einzogen.

Dort traf man auf den Gruppenvierten der anderen Championsgruppe, den SC Verl. In einer engen Partie gingen die Junglöwen zunächst in Führung, kassierten dann allerdings noch den Ausgleichtreffer, wodurch die Entscheidung im Elfmeterschießen herbeigeführt werden musste. In diesem konnte sich die U11 am Ende durchsetzen, so dass die Halbfinalteilnahme gesichert war.

Im Semifinale hieß der Gegner dann erneut West Köln. Nach der regulären Spielzeit stand es 0:0, so dass wieder ein Elfmeterschießen übers Weiterkommen entscheiden musste. Auch in diesem konnten die Junglöwen sich durchsetzen. Donovan zeigte einige starke Paraden und die Schützen behielten die Nerven.

So war also nach bereits 150 gespielten Spielminuten das Finale erreicht. Hier bündelten die Jungs nochmal all ihre Kräfte und besiegten am Ende nach einem starken Kampf die robuste Mannschaft aus Oberrrad mit 2:1.

Die Freude war groß, nach einem anstrengenden, verregneten Tag und frühem Aufstehen wurden die Jungs, aber auch die Eltern und Trainer für ihre Mühen belohnt. Jeder einzelne Spieler konnte sich gut einbringen und lief für die anderen mit und auch Donovan konnte sich sowohl in den zwei Elfmeterschießen als auch in einzelnen Spielszenen mit starken Paraden auszeichnen.

Fazit:

Eine starke Mannschaftsleistung führte zu einem Turniersieg bei einem hochklassig besetzten Turnier mit Mannschaften wie Alemannia Aachen, dem Hamburger SV, SC Verl und RW Erfurt. Die U11 zeigte nach der Niederlage im Ligaspiel gegen den OSC Vellmar eine starke Reaktion.

Ausblick: Am Samstag traf die U11 auf die U10 des KSV Baunatal. Anpfiff war um 11 Uhr auf dem Kunstrasen.

KSV U11:

Donovan Elser (TW), Antonio Semmler (2 Tore), Kaan Kilic (2), Leonardo Treglia (4), Ole Hilgenberg (5), Matthis Bargheer, David Klimanek (8), Milan Kardas (3) und Tom Kohlstädt (1)

Bericht: Lena Krause
Bilder: Kerem Kardas / Christian Elser

Bildergalerie

U11 Turnier Fortuna Köln

Bildergalerie

Veröffentlicht: 28.10.2019

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 14.12.2019