C-Juniorinnen: Starker Auftritt in der Landeshauptstadt

MFFC Wiesbaden - KSV Hessen Kassel 0:6 (0:4)
C-Juniorinnen: Starker Auftritt in der Landeshauptstadt

Die KSV-Mädchen legten den Grundstein für ihren Sieg bereits in der 1. Hälfte. Von Beginn an machten die Mädchen vom KSV Druck, sodass die Wiesbadenerinnen zu Fehler gezwungen wurden...

Der Spielaufbau vor allen über die rechte Seite war heute sehr stark.
Johanna Schößler setzte sich in der 10. Min. auf der rechten Seite durch - die Hereingabe verwandelte  Alisa Klüppel  zum verdienten Führung der Nordhessinnen ab. In der 14. Min mussten wir verletzungsbedingt  einen Wechsel vornehmen.  Annalena P., die nach einem Foul unglücklich auf ihre Schulter gefallen ist (Diagnose Schlüsselbeinbruch = Gute Besserung). Aber wer gedacht hätte jetzt kommt ein Bruch der wurde getäuscht.
Aylin Öner gelang in der 17 min das 2:0 nach guter Vorarbeit von Jacqueline die über unsere Strake rechte Seite bis zur Grundlinie  durch lief du vors Tor Flankte so das Aylin den Ball nur rein schieben mußte. In der 22 min war es Jacqueline die einen ihrer Gefährlichen Läufe über rechts machte und mit einem super schuß unter die Torlatte zum 3:0 ein schoss. Wiesbaden kam selten bis zum Strafraum und wenn ja war unsere Abwehr da oder unsere Torhüterin Sophie war zur Stelle.
Das 4:0 war eine Kopie vom Tor 2 diesmal spielte sich Johanna über rechts frei und die zuvor eingewechselte Lea Marie brauchte die Flanke vors Tor nur noch rein zu machen. Die ersten 10 min der 2 Hälfte verliefen ruhig dann wurden unsere Angriffe wieder Zielstrebiger und der Gegner früher an gegriffen so das wir wieder zu Chancen  kamen. Tolle Kombination durch das Mittelfeld Jette sieht Johanna frei, spielt ihr den Ball zu und Johanna erzielte durch einen strammen Schuss unte die Latte in der 50min das 5:0. Den Schlußpunkt machte Jacqueline in der 55 min nachdem sie ein Angriff zu vor an der Torhüterin gescheitert war, eroberte sie von der Verteidigerin den Ball lief aufsTor und Schoss zum 6:0 Endstand ein.
Ein Verdienter Sieg der KSV Mädchen der noch hätte höher aus fallen müssen, aber wieder wurden zu viele klare Chancen vergeben und eine gute Gästetorhüterin verhinderten weitere Tore.
Kader: Sophie Linke TW
Feld: Alisa Klüppel, Alicia Abu Tamam, Jette Schumacher, Greta Schwalenstöcker, Jacqueline Baumgärtel, Malin Schwertner, Johanna Schößler, Nicola Jacob, Aylin Öner, Annalena Poznanski, Lea Marie Kaiser, Michelle Rain, Anmalia Kreb.

Aufstellung

Veröffentlicht: 16.05.2017

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 15.10.2019