Frauen mit guter Leistung im ersten Testspiel

KSV Hessen Kassel - TuS Viktoria Großenenglis 2:4 (1:3)

Im ersten Testspiel in diesem Jahr konnten unsere Löwinnen, trotz einer 2:4 Niederlage gegen den Hessenligisten TuS Viktoria Großenenglis, mit einer guten Leistung überzeugen.

Nachdem bereits zwei Testspiele aufgrund von Krankheit abgesagt werden mussten, trafen unsere Frauen nun endlich am Mittwochabend auf den TuS Viktoria Großenenglis. Mit einigen Umstellungen auf den Positionen starteten unsere Löwinnen richtig gut in die Partie. Bereits in der 5. Spielminute konnte Viviane Munsch das 1:0 erzielen. Doch nur 4 Minuten später mussten unsere Frauen den Ausgleichstreffer hinnehmen. Danach verflachte das Spiel ein wenig, auch wenn die Taktik, die Gäste erst ab der Mittellinie unter Druck zu setzen, aufging und die Viktoria sichtlich verwirrte. Nach zwei individuellen Fehlern mussten unsere Löwinnen dann das 1:2 und 1:3 hinnehmen.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit wurde kräftig durchgewechselt und auch die Taktik sollte eine andere sein. Das Abwarten aus den ersten 45 Minuten sollte ein Ende haben und von nun an griffen unsere Löwinnen den Gegner weit in der eigenen Hälfe an. Dadurch ergaben sich einige gute Chancen, die aber leider nicht genug werden konnten. Die Hintermannschaft stand gut und erlaubte den Gäste kaum wirkliche Chancen das Ergebnis in die Höhe zu treiben. In der 76. Spielminute erzielte erneut Viviane Munsch den Anschlusstreffer zum 2:3. Nun mobilisierten unsere Frauen noch einmal ihre Kräfte doch der sicherlich verdiente Ausgleichstreffer wollte einfach nicht fallen. Im Gegenzug machten es die Gäste besser und konnten kurz vor Schluss noch auf 2:4 erhöhen.

Fazit: Auch wenn unsere Löwinnen eine Niederlage hinnehmen mussten, zeigte sich doch, dass die Vorgaben des Trainers gut umgesetzt worden. Mit etwas mehr Glück im Abschluss und weniger individuellen Fehlern, wäre möglicherweise auch ein Sieg in diesem Spiel drin gewesen. Nun heißt es die restliche Zeit weiter gut nutzen und an den Fehlern arbeiten, um gut gewappnet in die Saison am 03.03.2018 beim Tabellenletzten TSV Poppenhausen zu starten.

Tore: 1:0 (5.) Viviane Munsch, 1:1 (9.) Sophie Trost, 1:2 (29.) Sophie Trost, 1:3 (35.) Jana Schwaab, 2:3 (76.) Viviane Munsch, 2:4 (85.) Nina Dietrich

Aufstellung:

Schellhase (46. Gück), Himmelreich (46. Juhlke), Diehl, Zachan (46. Vieira), Koch, Mason (60. Yagci), Ghebreselasie (46. Ringleb), Lattermann, Munsch, Krause, Sirringhaus

Aufstellung

Veröffentlicht: 23.02.2018

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 06.12.2019