U11 ist ins Pokalfinale eingezogen

KSV Hessen Kassel - SV Kaufungen 10:0 (3:0)
U11 ist ins Pokalfinale eingezogen

Am 15. Mai haben wir auf heimischen Rasen das Halbfinale in der Pokalrunde ausgetragen und standen dem SV Kaufungen 07 gegenüber. Es war ein Spiel auf ein Tor und die Junglöwen konnten mit einem 10:0 (3:0) Sieg souverän in das Pokalfinale einziehen, wo es zum Spitzenduell gegen den KSV Baunatal kommt.

In der ersten Minute fiel gleich das erste Tor durch Milian, Arda erhöhte in der 7. Minute mit einem schönen hohen Ball auf 2:0 und Jan traf zum 3:0 Halbzeitstand.

Nach der Halbzeit war es ein starker Auftritt von Lenni, der mit einem Hattrick zum 6:0 erhöhte und hier gut mit Timofej und Jan kombinierte. Mit einem Seitenwechsel flankte Lenni in der 39. Minute von rechts auf Jan, der ihn volley verwandelte. Eine Minute später traf Jakob nach einer Vorlage von Bruno und anschließend fiel das 9:0 durch Yvo. In der 45. Minute machte Milian dann das 10:0, bei dem es auch blieb, denn kurz vor Schluss hatte Bruno mit einem Lattentreffer noch Pech.

Der SV Kaufungen 07 blieb im Angriff harmlos und ihr Torwart konnte sogar noch einige Chancen von uns sehr gut parieren. Insbesondere in der 2. Halbzeit hatten wir viele Ecken, konnten aber die Standards heute nicht verwerten. Insgesamt war es mal wieder eine gute Mannschaftsleistung und die Jungs sind verdient ins Pokal-Finale gegen den KSV Baunatal eingezogen.

A nächsten Sonntag, den 19. Mai nimmt die U11 in Seeburg an einem Leistungsvergleich teil und am 22.05. geht es in der Serie gegen den KSV Baunatal weiter.

Aufstellung:

Arda, Bruno, Hendrik, Jan, Jakob, Leon (Tw), Yvo, Lenni, Milian, Timofej

Tore: Lenni (3x), Yvo (1x), Milian (2x), Jan (2x), Arda (1x), Jakob (1x)

Bericht und Bilder: Kerstin Günnel

Aufstellung

Bildergalerie

U11 - SV Kaufungen

Bildergalerie

Veröffentlicht: 16.05.2019

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 19.07.2019