U11 wird Zweiter bei dem Bad Emstal Cup 2018

U11 wird Zweiter bei dem Bad Emstal Cup 2018

Am 11. November fand der Bad Emstal Cup 2018 in der Großsporthalle Bad Emstal in Sand statt. Dies war ein gut besetztes E1 und E2 Junioren Hallenturnier mit namhaften Mannschaften aus dem Umland, nochmal vielen Dank für die Einladung der JSG Bad Emstal und insbesondere an Manni für die sehr gute Organisation.

In 2 Gruppen mit je 6 Mannschaften wurden die entsprechenden Vorrundenspiele jeder gegen jeden á 10 Minuten gespielt. Es durften je 4 Spieler plus Torwart antreten. Mit 8 Feldspielern und 2 Torhütern konnten wir heute gut rotieren und zum Teil mit zwei Blöcken spielen.

Im 1. Spiel gegen die JSG Upland gab es ein starkes Auftaktspiel, wo jeder Spieler des 1. Blocks (1x Yvo, 2x Lenni, 1x Arda, 1x Timofej) zum 5:0 traf.

Mit dem 2. Block Elias, Hendrik, Jan, Bruno und Tom gab es ein 2:0 mit zwei Toren von Hendrik im 2. Spiel gegen den OSV Vellmar E1.

Gegen die FSG Weidelsburg gab es wieder mit 4:0 einen souveränen Sieg mit Toren von Yvo, Elias, Bruno und einem Eigentor des Gegners.

Im nächsten Spiel gegen die JSG Warmetal E2 gab es nur ein 0:0, aber im letzten Vorrundenspiel gegen Bad Emstal E1 wieder einen hohen 5:0 Sieg mit Toren von Lenni (2x), Bruno, Jan und Hendrik.

Mit 13 Punkten un einem Torverhältnis von 16:0 ohne Gegentor wurden wir souverän 1. der Gruppe A. Wir qualifizierten uns damit direkt für das Endspiel gegen den KSV Baunatal U11, die ebenfalls mit 13 Punkten 1. der Gruppe B wurden.

Das Endspiel gegen den KSV Baunatal U11 war ausgeglichen und auf hohem Niveau. Es gab Chancen auf beiden Seiten und die Junglöwen wurden eng gedeckt. Eine Chance des Gegners ging knapp über das Tor, kurz danach wurde ein Schuss von Hendrik gehalten bzw. ein Freistoß von Elias ging leider an den Pfosten. In der 6. Minute traf ein Torschuss des Gegners den Pfosten, prallte wieder vor dessen Füße und dieser setzte zum 0:1 nach. Dies war unser erstes und einziges Gegentor am heutigen Tag. Danach verlief das Spiel  weiterhin ausgeglichen und es blieb leider beim 0:1 Endstand, beide Mannschaften waren ebenbürtig und spielten auf Augenhöhe.

Mit dieser knappen Finalniederlage belegten wir einen stolzen 2. Platz beim Bad Emstal Cup 2018. Die ersten 6 Plätze wurden ausgespielt:

Den 3. Platz belegte Friedrichstein/Bad Wildungen, Platz 4 der OSC Vellmar E1, Platz 5 Warmetal E2 und Platz 6 die JSG Melsungen.

Am 24.11. sind wir zum nächsten Hallenturnier beim Wildunger Hallen-Cup 2018 eingeladen.

Vorrunde Gruppe A
U11 - JSG Upland             5:0
U11 - OSC Vellmar E1       2:0
U11 - FSG Weidelsburg      4:0
U11 - JSG Warmetal E2     0:0
U11 - JSG Bad Emstal E1   5:0

Endspiel:
U11 - KSV Baunatal            0:1

Aufstellung:

Arda, Bruno, Elias (C), Hendrik, Jan, Lenni, Leon (Torwart), Timofej, Tom (Torwart), Yvo

Tore:  Arda (1x), Bruno (2x), Elias (1x), Jan (1x), Hendrik (3x), Lenni (4x), Yvo (2x), Timofej (1x)

Bericht und Bilder: Kerstin Günnel

Bildergalerie

U11 Bad Emstal Cup

Bildergalerie

Veröffentlicht: 14.11.2018

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 24.08.2019