Mehr als 2.000 Euro für den Nachwuchs

Erls der Business Team Trophy geht an KSV Hessen Kassel und MT Melsungen

Sportlich gesehen, endete die vierte Auflage der Business Team Trophy mit einem bemerkenswerten Erfolg. Sieben Schläge unter Par gewann das Quartett um Michael Roth das beliebte Golfturnier auf der Wilhelmshöher Anlage. Gemeinsam mit Klaus Pötter sowie Dr. Ulrike und Holger Gartz absolvierte der Chefcoach der MT-Melsungen die Runde mit 63 Schlägen.

Auch in Sachen Networking lief die Sache rund. So nutzten die Sponsoren des KSV Hessen Kassel und des Handball-Erstligisten aus der Bartenwetzer-Stadt sowie die Partner des Magazins Golf Nordhessen das Event einmal mehr intensiv, um wirtschaftliche Kontakte zu knüpfen und auszubauen. „Die Pflege des Netzwerk-Gedankens gehört von Beginn an zu den primären Zielen des Turniers“, unterstreicht Vertriebsmanager Frank Beisheim von der Sparkassen-Versicherung, auf dessen Initiative die Veranstaltung zurückgeht.

Neben den beiden genannten Aspekten kam der finanzielle nicht zu kurz. Denn das Event spielte einen Erlös von 2.280 Euro ein. Der Betrag geht, wie bereits in den Vorjahren, an die Jugendabteilungen des KSV und der MT. Die Youngster dürfen sich jeweils über eine Spende in Höhe von 1.140 Euro freuen, die am Rande des MT-Heimspiels in der Kasseler Rothenbach-Halle überreicht wurde!

 

KSV Hessen Kassel
MT Melsungen
Bernecker Verlag

Veröffentlicht: 03.02.2014

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 14.12.2019