Zum Liveticker

Das Medienteam verabschiedet sich, dankt für das Interesse und wünscht noch einen ruhigen Abend.

KSV will werben

BEZIRKSPOKALFINALE
"Wir wollen unbedingt den Titel des Bezirkspokalsiegers holen", sagt KSV Hessen-Manager Jörg Schmidt, wenn er auf die Motivation des Fußball-Oberligisten heute Abend beim TSV Wabern angesprochen wird.
Der gastgebende Bezirksoberligist erwartet die Löwen ab 18.30 Uhr zum Endspiel im Stadion am Reiherwald. Von einer gemütlichen Kaffeefahrt könne laut Schmidt keine Rede sein: "Wir werden konzentriert zur Sache gehen, denn wir wissen, dass wir viele Anhänger im Kasseler Umland haben, und denen wollen wir uns gut präsentieren." Werbung für den KSV ist also von Kasseler Seite angesagt. Einer, der was dagegen haben dürfte, ist Waberns Mittelfeldspieler Steffen Fink, der sagt: "Wir haben nichts zu verlieren und sind deshalb völlig locker."

Der gastgebende TSV Wabern bittet die Zuschauer, frühzeitig anzureisen, da die Zahl der Parkplätze in unmittelbarer Stadionnähe begrenzt sei.


<i>(HNA-Sportredaktion, 24.09.2003)</i>

Veröffentlicht: 24.09.2003

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 29.09.2020