Reserve mit erster Niederlage

SG Schauenburg - KSV Hessen II 2:1 (0:1) Die SG Schauenburg bringt der Reserve des KSV die erste Niederlage der Saison bei. Mit einer faustdicken Überraschung endete die Partie der Fußball-Bezirksoberliga, Gr. 2, zwischen der SG Schauenburg und dem KSV Hessen Kassel II. Aufgrund der beherzten Spielweise und des nimmermüden Einsatzes fügten die Gastgeber dem bisher noch verlustpunktfreien Tabellenführer beim 2:1 (0:1) mehr als verdient die erste Niederlage bei.
Wie von Trainer Jürgen Becker gefordert, machten seine Jungs von Beginn an die Räume eng. Dennoch kamen die Löwen immer wieder zu Gelegenheiten, ohne freilich den eigenen Ansprüchen gerecht zu werden. Als die Schauenburger erstmals Unkonzentriertheiten offenbarten und gleich zwei Angreifer des KSV freistehen ließen, besorgte Murat Turhan das 0:1 (31.).
Endlich schien nun alles in den erwarteten Bahnen zu verlaufen, doch stattdessen offenbarten sich die Schwächen des Titelanwärters immer deutlicher.
Mangelhafter Spielaufbau und zahllose Pässe ins Niemandsland lähmten die Aktionen der Regionalliga-Reserve. Überheblichkeit und geringe Einsatzbereitschaft bemängelte Trainer Michael Gibhardt bei seiner Mannschaft und warf ihr zudem vor, 90 Minuten lang nicht miteinander Fußball gespielt zu haben.
All dies war den Platzherren nicht verborgen geblieben. Zunehmend witterten sie Morgenluft und begannen ihrerseits, forsche Attacken zu starten. Ein Freistoß von Sascha Metze gegen die halbherzige Mauer des KSV brachte den Ausgleich (78.), bevor der eingewechselte Johann Feser mit einem Heber von der Strafraumgrenze drei unerwartete Punkte unter Dach und Fach brachte.
Jürgen Becker freute sich voller Genugtuung über die sehr disziplinierte Leistung seiner Elf. Wir durften den Gegner auf keinen Fall spielen lassen. Das ist uns gelungen.


<i>Von Wolfgang Bauscher
HNA-Sportredaktion

Montag, 04. September 2006</i>


<b>Ergebnisse 07. Spieltag</b>
02.09.2006 15:30 FSV Kassel : FC Großalmerode 1:2
03.09.2006 15:00 Spvgg. Eschwege : TSV Wolfsanger 3:1
03.09.2006 15:00 TSV Rothwesten : FSV Bergshausen 3:0
03.09.2006 15:00 OSC Vellmar II : SSV Diana Ziegenhagen 7:0
03.09.2006 15:00 SG Calden/Meimbressen : 1. CBS Sport Kassel 2:0
03.09.2006 15:00 SG Lossetal : 1. FC Oberzwehren 0:1
03.09.2006 15:00 SG Schauenburg : KSV Hessen Kassel II 2:1
03.09.2006 15:00 SV Kassel-Nordshausen : TSV Wichmannshausen -:-


<b>Tabelle</b>

1 Spvgg. Eschwege 6 5 1 0 18:3 16
2 SG Calden/Meimbressen 7 5 1 1 21:11 16
3 KSV Hessen Kassel II 6 5 0 1 29:10 15
4 SV Kassel-Nordshausen 6 4 0 2 18:10 12
5 FSV Bergshausen 7 3 2 2 9:9 11
6 OSC Vellmar II 7 3 1 3 15:11 10
6 SG Schauenburg 6 3 1 2 15:11 10
8 TSV Wolfsanger 6 3 1 2 15:13 10
9 TSV Wichmannshausen 6 3 1 2 13:11 10
10 SG Lossetal 7 3 1 3 16:16 10
11 1. CBS Sport Kassel 7 2 2 3 8:12 8
12 TSV Rothwesten 6 2 0 4 17:14 6
13 1. FC Oberzwehren 6 1 3 2 4:6 6
14 FC Großalmerode 6 2 0 4 5:18 6
15 TSV Heiligenrode 6 1 1 4 5:10 4
16 FSV Kassel 6 1 0 5 5:23 3
17 SSV Diana Ziegenhagen 7 0 1 6 3:28 1

Aufstellung

Veröffentlicht: 04.09.2006

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 24.08.2019